Neue car2go-Ladestellplätze am Stuttgarter Flughafen
16.03.2017

Immer mehr Stuttgarterinnen und Stuttgarter nutzen die umweltfreundlichen, vollelektrischen Carsharing-Fahrzeuge von car2go, um entspannt, komfortabel und preiswert an den Stuttgarter Flughafen zu gelangen oder von dort aus ins Stuttgarter Geschäftsgebiet weiterzureisen. Jetzt ist dies noch leichter geworden: Seit dem 15. März 2017 können die derzeit rund 90.000 Stuttgarter car2go Kunden eine neue, noch größere Stellfläche für bis zu 30 car2go Fahrzeuge nutzen. Diese ist ausgestattet mit einem flexiblen Ladearm, mit dem mehrere car2go Fahrzeuge erreicht und gleichzeitig aufgeladen werden können. Dadurch werden zukünftig mehr car2go Fahrzeuge am Stuttgarter Flughafen verfügbar sein. Betreiber der neuen Lademöglichkeiten ist die EnBW Energie Baden-Württemberg AG.

Der neuartige Ladearm wurde von der Flughafen Stuttgart GmbH, der EnBW und car2go eigens für den Einsatz am Stuttgarter Flughafen konzipiert. Mit ihm können nicht nur vier Fahrzeuge gleichzeitig aufgeladen, sondern auch bis zu 16 Stellplätze erreicht werden. So können auch Autos geladen werden, die nicht direkt neben der Ladesäule stehen. Der Ladearm ist benutzerfreundlich konstruiert und an die klassischen Ladesäulen angebunden, so dass der Ladevorgang selbst unverändert bleibt. Einziger Unterschied: Das autoeigene Ladekabel im Fahrzeug bleibt unbenutzt, stattdessen wird das Ladekabel des Ladearms am Fahrzeug angeschlossen. Schließt der Kunde das Fahrzeug bei einem Ladestand von unter 50 Prozent beim Mietende an den Ladearm an, erhält er wie an allen anderen Ladesäulen im Geschäftsgebiet zehn Freiminuten.

Die neue car2go Stellfläche am Flughafen Stuttgart ist nur circa 50 Meter von der alten Stellfläche entfernt und befindet sich hinter der Schranke rechts vom Terminal 1 nahe des Rollfeldes. Die Gehzeit von und zum Terminal erhöht sich deshalb für die car2go Kunden nicht. Der Zugang zur Stellfläche erfolgt ganz einfach über die Parkkarte im Fahrzeug. car2go ermöglicht es somit noch mehr Stuttgarterinnen und Stuttgartern, ohne großen Aufwand zum Flughafen zu gelangen oder nach der Ankunft zu jeder Uhrzeit schnell und unkompliziert in Stuttgarter Geschäftsgebiet weiterzureisen – zu 100 Prozent elektrisch und mit reinem Ökostrom.


Kommentare
Noch keine Kommentare.
IHR KOMMENTAR ZUM THEMA
Name:
E-Mail:
(optional)

Kommentar:*
KOMMENTAR SENDEN


ANZEIGE
Neueste Kommentare
Neueste Videos
Am häufigsten gelesen
Neueste Artikel
Am besten bewertet
Flottenkompetenz
Finden Sie wonach Sie suchen!
Flottenkompetenz liefert direkten Kontakt zu überregionalen und lokalen Dienstleistem rund um das Thema Auto.
Suche:
Top RSS Meldungen
Flottenmanagement Magazin - 4 / 2017
Die Topthemen:

- "Technologische Innovationen sind der Schlüssel"

- Effizient gesteuert

- Pionierarbeit

 

 

Zum Seitenanfang