Umbaulösungen auf Crafter-Basis
09.05.2017

Crafter Fahrgestell mit Leichtbaukoffer von Junge-Fahrzeugbau

Volkswagen Nutzfahrzeuge präsentierte auf der transport logistic in München zwei Umbaulösungen auf Basis des neuen Crafter. Die transport logistic gilt seit fast 40 Jahren als weltweite Leitmesse für Logistik, Mobilität, IT und Supply Chain Management.

Fahrerassistenzsysteme, verbrauchsreduzierte Motoren, geringe Wartungs- und Verschleißkosten sowie niedrige Versicherungseinstufung: Der neue Crafter bringt optimale Voraussetzungen für die Ansprüche der Transportbranche. In Halle A6 / Stand 205 zeigt Volkswagen Nutzfahrzeuge, zusammen mit zwei Premium-Partnern, Umbaulösungen für den effizienten und praktischen Transport von A nach B.  

Crafter Fahrgestell mit Leichtbaukoffer von Junge-Fahrzeugbau
Mit einem Leichtbaukoffer mit Hecktüren, einer Seitentür und diversen Möglichkeiten zur Ladungsgutsicherung, hat die Firma Junge-Fahrzeugbau den Crafter zu einem universell einsetzbaren Transportfahrzeug umgebaut. Der Kofferaufbau ist damit universell einsetzbar für unterschiedliche Transportbedarfe.

Crafter Kastenwagen für Zustellerbranche von Sommer
Ein Crafter Kastenwagen mit Hochdach und mittlerem Radstand wurde vom Volkswagen Nutzfahrzeuge Premium-Partner Sommer mit einem Regalausbau aus Aluminiumprofilen ausgestattet. Speziell auf die Bedürfnisse der Kurier-Express-Paket-Dienstleister (KEP) ausgerichtet, umfasst die Inneneinrichtung zwei klappbare Regalebenen rechts und links, mit einer Tragfähigkeit von jeweils rund 200 Kilogramm. Darüber hinaus verfügt der Crafter über Airlineschienen auf dem Boden, Sackkarrenhalterung, LED-Beleuchtung im Innenraum sowie eine Rückfahrkamera und eine Trennwand mit Schiebetür.


Kommentare
Noch keine Kommentare.
IHR KOMMENTAR ZUM THEMA
Name:
E-Mail:
(optional)

Kommentar:*
KOMMENTAR SENDEN


ANZEIGE
Neueste Kommentare
Neueste Videos
Am häufigsten gelesen
Neueste Artikel
Am besten bewertet
Flottenkompetenz
Finden Sie wonach Sie suchen!
Flottenkompetenz liefert direkten Kontakt zu überregionalen und lokalen Dienstleistem rund um das Thema Auto.
Suche:
Top RSS Meldungen
Flottenmanagement Magazin - 5 / 2017
Die Topthemen:

- Eindeutig verwandt

- Entwicklungen nach Maß

- Mit viel Erfahrung in die Zukunft

Zum Seitenanfang
Advertisement