Der Fahrlehrer unter den SUV
06.10.2017

Mitsubishi setzt künftig auf SUV und Elektroantrieb. Außerdem wollen die Japaner ihre Kunden zu besseren Fahrern erziehen.

Mitsubishi gibt einen ersten Ausblick auf sein kommendes SUV-Coupé. Auf der Tokyo Motor Show präsentieren die Japaner die Studie e-Evolution Concept mit elektrischem Allradantrieb. Insgesamt kommen drei E-Motoren zum Einsatz, einer für die Vorderachse, zwei für die Hinterräder. Die Kraftverteilung wird von Sensoren gesteuert, die permanent Fahrsituation und Straßenverhältnisse überwachen. Außerdem verfügt der schnittige Crossover über eine elektronische Coaching-Funktion, die dem Fahrer über einen Bildschirm zum Fahrverhalten gibt. Mitsubishi spricht bei der Studie von einem Blick in die nahe Zukunft der Marke. Wann das Serienmodell folgen könnte, ist nicht bekannt.


Kommentare
Noch keine Kommentare.
IHR KOMMENTAR ZUM THEMA
Name:
E-Mail:
(optional)

Kommentar:*
KOMMENTAR SENDEN


ANZEIGE
Neueste Kommentare
Neueste Videos
Am häufigsten gelesen
Neueste Artikel
Am besten bewertet
Flottenkompetenz
Finden Sie wonach Sie suchen!
Flottenkompetenz liefert direkten Kontakt zu überregionalen und lokalen Dienstleistem rund um das Thema Auto.
Suche:
Top RSS Meldungen
Flottenmanagement Magazin - 5 / 2017
Die Topthemen:

- Eindeutig verwandt

- Entwicklungen nach Maß

- Mit viel Erfahrung in die Zukunft

Zum Seitenanfang
Advertisement