SUCHE
Beta
News
Magazin
Flottenmanagement
Messe
Flotte! Der Branchnetreff
die nächste
"Flotte! Der Branchentreff" 2019

Neutrale Datenplattform

0 2017-10-11 144

Der TÜV SÜD bietet mit seinem Partner Uniscon eine neutrale Plattform zum sicheren Speichern und Verarbeiten sensibler Daten. Die versiegelte Cloud-Lösung erfüllt nach eigenen Angaben bereits die neue EU-Datenschutz-Grundverordnung und eignet sich auch für Geheimnisträger. Über das Angebot informieren der Dienstleister und das Partnerunternehmen vom 10. bis 12. Oktober auf der it-sa IT-Security-Messe in Nürnberg.

„Nur, wenn das Vertrauen beim Umgang mit Daten gewährleistet ist, werden Unternehmen die Digitalisierung weiter voran treiben“, sagt Dr. Dirk Schlesinger, Chief Digital Officer (CDO) von TÜV SÜD. „Kunden profitieren bei einer digitalen Vernetzung von Wertschöpfungsketten von mehr Effizienz, Flexibilität, Qualität und der schnelleren Markteinführung von Produkten und Dienstleistungen.“ Zentral sind dabei nicht nur die Sicherheit und der Schutz von Daten, sondern auch der selbstbestimmte Umgang damit. Das gilt im Internet der Dinge genauso wie bei Big-Data-Anwendungen. Als ein Kernelement seiner Digitalstrategie überprüft und erweitert TÜV SÜD derzeit seine Dienstleistungen, damit sie zukunftsfähig bleiben und sie weiterhin den sich wandelnden Bedürfnissen der Kunden entsprechen. Dies betrifft beispielsweise die Hauptuntersuchungen von Fahrzeugen, den Betrieb von Gebäudetechnik oder die Planung und Instandhaltung von Anlagen. Ein Bestandteil dieser weiterentwickelten Dienstleistungen soll eine neutrale Plattform zum Speichern und Verarbeiten sensibler Daten sein.

Versiegeltes Cloud-Computing „Made in Germany“
„Viele Unternehmen meiden Cloud-Dienste noch, weil deren Betreiber der Cloud theoretisch auf Kundendaten zugreifen könnten“, sagt Martin Kinne, Geschäftsführer von Uniscon. „Wir haben das mit unseren Produkten technisch ausgeschlossen und bieten beispielsweise revisionssichere Datenräume.“ Neben einem hochsicheren Dienst für den Datentausch existiert unter anderem auch eine App für die datenschutzkonforme Informationsverwaltung sowie für rechtskonforme Big-Data-Analysen. Möglich sind auch sicherheitskritische Anwendungen wie zur Kommunikation zwischen Maschinen. Die Sealed Cloud ist international patentiert und erfüllt die strengen rechtlichen Vorgaben in Deutschland und der EU. Selbst Geheimnisträger wie Notare, Anwälte oder Ärzte dürfen die zugehörigen Online-Dienste nutzen, ohne gegen das Strafrecht zu verstoßen. 

Gegenseitige Anerkennung der Tankkarten

0 2018-07-17 20

Tankkartenkunden von Aral und TOTAL können ab sofort im deutschen Netz beider Unternehmen tanken und über Ihre Flottenkarten abrechnen. Die beiden Anbieter setzen damit eine im Februar angekündigte europa-weite Kooperation um. Die Flottenkunden der beiden Unternehmen können auf diesem Wege ihre Tankkarten in Deutschland an rund 2.450 Stationen von Aral und 900 Stationen der Marke TOTAL einsetzen.

Vertragsverlängerung mit Alphabet

0 2018-07-13 63

Der diesjährige BEST BRANDS Gewinner „Auktionshaus mit dem besten Image in der Kfz-Branche“, die Auktion & Markt AG,  kann aktuell einen weiteren Erfolg für sich verbuchen: Die Vertragsverlängerung mit der Alphabet Fuhrparkmanagement GmbH.

Seed-Finanzierung für AZOWO

0 2018-07-13 67

Die Mobility-Plattform AZOWO hat den erfolgreichen Abschluss seiner Seed-Finanzierung durch den Berliner VC Project A und die MBG bekanntgegeben. Zudem beteiligt sich die Beteiligungsgesellschaft der Kreissparkasse Biberach, Chancenkapital BC an dem Investment in Höhe eines einstelligen Millionenbetrags. Mit dem neuen Kapital plant AZOWO den Team-Ausbau der Bereiche Sales und Marketing sowie die Weiterentwicklung des Produkts.

Preisüberwachung als neuer Service bei CWT

0 2018-07-12 25

Mittels der neuen Technologie "Price Tracking" können Kunden des Travelmanagement-Dienstleisters  Carlson Wagon Lit bis zu 2 Prozent der gesamten Reiseausgaben einsparen.

Wie Telematik den Verkehrskollaps reduziert

0 2018-07-11 52

Kilometerlange Staus auf der A1, A2 und A3, im Stuttgarter Talkessel Smog-Alarm. Die Hauptreisezeit beginnt. In wachsenden Städten wie Hamburg, Köln, Frankfurt, Berlin und München sowie auf den umliegenden Autobahnen wird der Stau zur Normalität. Telematik-Lösungen, die Fahrzeuge und Straßeninfrastruktur miteinander vernetzen versprechen Abhilfe. Dirk Schlimm, Executive Vice President bei Geotab gibt einen Überblick, wie IoT-Technologie Autofahrer entlastet.

TOP RSS Meldungen

Aveo HB5 Bilder

Sein Weltdebüt gab der Chevrolet Aveo in fünftüriger Fließheckausfü...

2018-06-12

Baustellen in Brandenburg

Da Berlin, genauer gesagt Ost-Berlin, bereits vor der deutschen Wiedervereinigung eine Hauptstadt...

2018-06-12

Formel 1 Sendetermine 2018

Liste der Formel 1 Sendetermine nach Datum. Wer über einen PayTV Sender wie Sky verf&...

2018-06-12