SUCHE
Beta
News
Magazin
Flottenmanagement
Messe
Flotte! Der Branchnetreff
die nächste
"Flotte! Der Branchentreff" 2019

Abschluss

0 2017-11-06 117

Groupe PSA und BNP Paribas gaben bekannt, dass die am 6. März angekündigte gemeinsame Akquisition der  herstellereigenen Finanzierungsgesellschaften von Opel und Vauxhall abgeschlossen ist.

Es wurde eine neue Organisation geschaffen, die die bereits bestehenden Marken Opel Bank, Opel Financial Services und Vauxhall Finance umfasst. Sie wird von der Expertise des konzerneigenen Automobilfinanzierers Banque PSA Finance und BNP Paribas Personal Finance, einem Spezialisten für Fahrzeugfinanzierung, profitieren, und Händlern und Kunden von Opel/Vauxhall künftig noch besseren Service bieten können.

Die Finanzierungsgesellschaften von Opel/Vauxhall sind ein wesentliches Element für die geschäftliche Performance von 1.800 Händlern in 11 europäischen Ländern. Sie bieten ein umfassendes Portfolio an automobilen Finanzdienstleistungen: Fahrzeugfinanzierung, Leasing- und Serviceverträge sowie Finanzierungsprodukte für den Handel und Versicherungen. Zum Jahresende 2016 verfügten sie über Forderungen von rund 9,6 Milliarden Euro.

Alexandre Sorel, CEO, Pascal Brasseur und Erhard Paulat, beide Deputy CEOs, werden die neue Organisation leiten.

In 100 Tagen wird das neue Management mit Unterstützung von Banque PSA Finance sowie BNP Paribas Personal Finance einen Strategie-Plan vorstellen. Ziel des Plans ist es, die Entwicklung des Unternehmens zu beschleunigen und den Kunden von Opel und Vauxhall die wettbewerbsfähigsten Angebote anzubieten.

Alexandre Sorel, CEO der neuen Organisation, sagt zu der Transaktion: „Wir haben uns gemeinsam mit allen Teams  verpflichtet, einen strategischen Plan zu entwickeln, der das klare Ziel verfolgt, die Performance der Unternehmensaktivitäten zu steigern und die Wettbewerbsfähigkeit unserer Finanzierungsangebote für die Kunden von Opel und Vauxhall zu verbessern. Entscheidend in dieser Phase ist, das jeder im Unternehmen  sich dafür engagiert.“

„Die Entwicklung dieses neuen automobilen Finanzunternehmens ist für das Wachstum der Marken Opel und Vauxhall unerlässlich. Wir sind stolz darauf, mit vereinten Kräften die Voraussetzungen für Wachstum zu schaffen und mit den Teams ein neues Kapitel in der Unternehmensgeschichte zu schreiben. Unsere sich ergänzende Expertise ist ein Schlüsselfaktor für den Erfolg  dieser Partnerschaft“, fassten Alain Van Groenendael, Vorstandsvorsitzender der BNP Paribas Personal Finance und Rémy Bayle, CEO der Banque PSA Finance, zusammen.

Gegenseitige Anerkennung der Tankkarten

0 2018-07-17 12

Tankkartenkunden von Aral und TOTAL können ab sofort im deutschen Netz beider Unternehmen tanken und über Ihre Flottenkarten abrechnen. Die beiden Anbieter setzen damit eine im Februar angekündigte europa-weite Kooperation um. Die Flottenkunden der beiden Unternehmen können auf diesem Wege ihre Tankkarten in Deutschland an rund 2.450 Stationen von Aral und 900 Stationen der Marke TOTAL einsetzen.

Vertragsverlängerung mit Alphabet

0 2018-07-13 53

Der diesjährige BEST BRANDS Gewinner „Auktionshaus mit dem besten Image in der Kfz-Branche“, die Auktion & Markt AG,  kann aktuell einen weiteren Erfolg für sich verbuchen: Die Vertragsverlängerung mit der Alphabet Fuhrparkmanagement GmbH.

Seed-Finanzierung für AZOWO

0 2018-07-13 54

Die Mobility-Plattform AZOWO hat den erfolgreichen Abschluss seiner Seed-Finanzierung durch den Berliner VC Project A und die MBG bekanntgegeben. Zudem beteiligt sich die Beteiligungsgesellschaft der Kreissparkasse Biberach, Chancenkapital BC an dem Investment in Höhe eines einstelligen Millionenbetrags. Mit dem neuen Kapital plant AZOWO den Team-Ausbau der Bereiche Sales und Marketing sowie die Weiterentwicklung des Produkts.

Preisüberwachung als neuer Service bei CWT

0 2018-07-12 23

Mittels der neuen Technologie "Price Tracking" können Kunden des Travelmanagement-Dienstleisters  Carlson Wagon Lit bis zu 2 Prozent der gesamten Reiseausgaben einsparen.

Wie Telematik den Verkehrskollaps reduziert

0 2018-07-11 42

Kilometerlange Staus auf der A1, A2 und A3, im Stuttgarter Talkessel Smog-Alarm. Die Hauptreisezeit beginnt. In wachsenden Städten wie Hamburg, Köln, Frankfurt, Berlin und München sowie auf den umliegenden Autobahnen wird der Stau zur Normalität. Telematik-Lösungen, die Fahrzeuge und Straßeninfrastruktur miteinander vernetzen versprechen Abhilfe. Dirk Schlimm, Executive Vice President bei Geotab gibt einen Überblick, wie IoT-Technologie Autofahrer entlastet.

TOP RSS Meldungen

Aveo HB5 Bilder

Sein Weltdebüt gab der Chevrolet Aveo in fünftüriger Fließheckausfü...

2018-06-12

Baustellen in Brandenburg

Da Berlin, genauer gesagt Ost-Berlin, bereits vor der deutschen Wiedervereinigung eine Hauptstadt...

2018-06-12

Formel 1 Sendetermine 2018

Liste der Formel 1 Sendetermine nach Datum. Wer über einen PayTV Sender wie Sky verf&...

2018-06-12