SUCHE
Beta
News
Magazin
Flottenmanagement
Messe
Flotte! Der Branchnetreff
die nächste
"Flotte! Der Branchentreff" 2019
Jun (oben), Binner (unten)

Maserati stärkt das Firmenwagengeschäft

0 2017-11-09 250

Das anhaltende Wachstum von Maserati in Deutschland geht einher mit dem Einzug der Marke in gewerbliche Fuhrparks. Bereits seit 2013 sorgen entsprechende Vertriebsstrukturen dafür, dass auf die speziellen Bedürfnisse von Flottenkunden optimal eingegangen wird, so der Autohersteller. Wichtiger Lohn dieser Bemühungen war unter anderem auch die Wahl des Maserati Ghibli Diesel zum Firmenauto des Jahres 2015 in der Oberen Mittelklasse durch 270 Fuhrparkverantwortliche.
                        

Jetzt verstärkt Maserati dieses Geschäftsfeld personell. Ab sofort sind mit Chan Uk Jun und Florian Binner zwei ausgewiesene Fuhrparkprofis Ansprechpartner für Flottenkunden.
 
Der 45-jährige Jun arbeitet bereits seit mehr als zehn Jahren im Flottenvertrieb, unter anderem für Mercedes-Benz und zuletzt sieben Jahre lang bei Hyundai und Kia. Er bringt internationale Vertriebserfahrung mit, die ihm als Fleet Sales Manager Central Europe nützlich ist. Er wird sich bei Maserati Deutschland künftig vor allem um große Flotten, Leasing und RAC kümmern.
 
Sein 29 Jahre alter Kollege Florian Binner verfügt ebenfalls über eine exzellente Expertise im Flottengeschäft – zum Beispiel aus seiner Zeit als Key Account Manager bei Peugeot, wo er insgesamt sieben Jahre lang tätig war. In seiner Position als Fleet Sales Manager Central Europe bei Maserati Deutschland sind seine Tätigkeitsschwerpunkte kleine und mittlere Flotten sowie das Remarketing. Hier kommt Binner seine Berufserfahrung aus seiner Zeit bei DEKRA Automotive Solutions zu Gute.
 
„Mit dieser personellen Verstärkung sind wir ideal aufgestellt, um im Flottengeschäft weiter zu wachsen“, erklärte Achim Saurer, Maserati Managing Director für die Regionen Deutschland, Österreich und die Schweiz: „Genauso entscheidend ist unsere moderne Produktpalette. Mit der Premium-Business-Limousine Ghibli und dem SUV Levante sind wir in zwei relevanten Segmenten vertreten. Gerade mit den zum Modelljahr 2018 eingeführten Neuerungen im Bereich der Fahrassistenz und des teilautonomen Fahrens sind Maserati Automobile zeitgemäßer und flottentauglicher denn je.“

Dr. Martin Koers zum VDA-Geschäftsführer berufen

0 2018-10-15 23

Das Präsidium des Verbandes der Automobilindustrie (VDA) hat Dr. Martin Koers (47) zum neuen VDA-Geschäftsführer berufen. Er folgt auf Klaus Bräunig, der mit Erreichen der Altersgrenze zum Ende des Monats Januar 2019 in den Ruhestand tritt. Jürgen Mindel übernimmt das Amt des stellvertretenden Geschäftsführers an. 

Neuer Kundendienstleiter bei WEX

0 2018-10-15 33

WEX Europe richtet mit der Ernennung eines neuen Kundendienstleiters seinen Fokus auf die Erhöhung der Dienstleistungsqualität. 

Alida Scholtz führt Hertz-Geschäft

0 2018-10-15 47

Hertz Deutschland ernennt Alida Scholtz zur neuen Geschäftsführerin. Sie verantwortet damit ebenfalls die Marken Hertz 24/7, Dollar und Thrifty.

Wechsel in der Mercedes-Benz-Vertriebsorganisation

0 2018-10-11 42

Wechsel im Vertrieb von Mercedes-Benz Deutschland: Joachim Ersing (Bild) wird neuer Leiter Vertriebsnetze, Ulrike Mönnich übernimmt das Direktgeschäft.

Sixt Mobility Consulting unter neuer Führung

0 2018-10-11 30

Christoph von Tschirschnitz wird Geschäftsführer bei der Sixt Mobility Consulting und leitet die zukünftige Expansion in Europa.

TOP RSS Meldungen
GDPR Flotte.de

Flotte Medien möchte Ihnen den bestmöglichen Service bieten. Dazu speichern wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies, um die Seite für Sie zu verbessern und nutzerrelevant zu gestalten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie hier.

Einverstanden