SUCHE
Beta
News
Magazin
Flottenmanagement
Messe
Flotte! Der Branchnetreff
die nächste
"Flotte! Der Branchentreff" 2019

Begründungserfordernis bei Verkürzung der Dauer des Regelfahrverbots

0 2017-11-13 283

Für die Verkürzung der Dauer des wegen eines groben Pflichtenverstoßes an sich verwirkten Regelfahrverbots gelten die gleichen Grundsätze wie für ein Absehen vom Regelfahrverbot. Es ist rechtsfehlerhaft, die Verkürzung der Dauer des an sich verwirkten Regelfahrverbots damit zu begründen, die Geschwindigkeitsüberschreitung sei aus „Unachtsamkeit“ erfolgt. Stützt das Tatgericht seine Erwägungen zur Abkürzung der Dauer des Regelfahrverbots auf die Einlassung des Betroffenen, so stellt es einen sachlich-rechtlichen Fehler dar, wenn der Tatrichter die Richtigkeit dieser Einlassung nicht überprüft hat.
OLG Bamberg, Beschluss vom 04.05.2017, Az. 3 Ss OWi 550/17
 

Betriebsuntersagung eines PKW mit nicht nachgerüstetem Dieselmotor

0 2018-07-16 44

Offensichtlicher Wohnsitzmangel einer EU-Fahrerlaubnis wirkt bei Führerscheinumtausch fort

0 2018-07-16 27

Ersatz der Mehrkosten wegen eines an Stelle des gebuchten in Eigenregie durchgeführten Ersatzflugs

0 2018-07-16 33

BGH-Entscheidung zu den Voraussetzungen des unerlaubten Entfernens vom Unfallort

0 2018-07-16 32

Sorgfaltspflichten beim Rückwärtsfahren – Anfahren von der anderen Fahrbahnseite

0 2018-07-16 39

TOP RSS Meldungen

Aveo HB5 Bilder

Sein Weltdebüt gab der Chevrolet Aveo in fünftüriger Fließheckausfü...

2018-06-12

Baustellen in Brandenburg

Da Berlin, genauer gesagt Ost-Berlin, bereits vor der deutschen Wiedervereinigung eine Hauptstadt...

2018-06-12

Formel 1 Sendetermine 2018

Liste der Formel 1 Sendetermine nach Datum. Wer über einen PayTV Sender wie Sky verf&...

2018-06-12