SUCHE
Beta
News
Magazin
Flottenmanagement
Messe
Flotte! Der Branchnetreff
die nächste
"Flotte! Der Branchentreff" 2019

Internationaler Erfahrungsaustausch

0 2017-11-28 105

Das europäische Fachmagazin Fleet Europe wird 20. Zum diesjährigen Fleet Europe Forum am 5. und 6. Dezember in Estoril/Portugal erwarten die Veranstalter mehr als 800 Flottenexperten zum Erfahrungsaustausch und Netzwerken.  

Allein das 20-jährige Bestehen des internationalen Flottenmagazins Fleet Europe wäre Grund genug für solch ein Event: Am 5. und 6. Dezember 2017 findet das diesjährige Fleet Europe Forum in Estoril, Portugal statt. Dann werden zum 11. Mal die Fleet Europe Awards an ausgewählte Unternehmen vergeben. Medienpartner flotte.de und Flottenmanagement sind vor Ort und fassen die Highlights des europäischen Netzwerkevents zusammen.

Schon am Vortag startet zum vierten Mal das Fleet Europe Remarketing Forum, welches die Unternehmensvertreter mit wertvollen Informationen, Markteinblicken und Analysen versorgen soll. Rund 200 Angehörige der Remarketing-Branche referieren zu aktuellen Themen wie (Steuer)Gesetzgebung, Digitalisierung, Internationalisierung et cetera und betonen damit die entscheidende Rolle des Remarketings als Wirtschaftsbereich sowie im Fuhrparkmanagement. Darüber hinaus veranstaltet am 5. Dezember das International Fleet Management Institut (IFMI) eine ganztägige Fortbildungsmöglichkeit zu wichtigen Inhalten und Fragestellungen im Flottengeschäft (Programmdetails).

In der Fleet Europe Village bietet sich am 6. Dezember den Teilnehmern die Gelegenheit, Dienstleister und Gleichgesinnte zum professionellen Austausch zu treffen. Vorträge und Diskussionsmöglichkeiten runden das Netzwerkevent ab. Es stehen unter anderem folgende Themenkomplexe auf dem Programm: Von „20 Jahre Flottenmanagement, wie geht es weiter?“und „die Automotive Revolution“ mit Fokus auf den europäischen Flottenmarkt 2018 sowie die Elektrifizierung als neue Norm über „Wie positionieren sich die Hersteller in der Fuhrpark- und Mobilitätslandschaft“, „Erfolg im New-Mobility-Spiel“ und „Internationalisierung des Flotten- und Mobilitätsmanagement“ werden unterschiedliche Interessensbereiche bedient. Hochkarätige Referenten wie Marc Odinius (Dataforce), Tomas Björnson (Vattenfall), Sebastian Peck (InMotion Ventures), Grégoire Olivier (PSA Group), Carsten Kwirandt (Alphabet International), Alessandra Manca (Continental), Olivier Reppert (car2go), John Saffrett (ALD International), Peter Derks (Athlon International) und Bart Beckers (Arval) aus der Wirtschaft sowie Flottenmanager großer Unternehmensflotten vermischen Information mit Erfahrung und laden zum Diskutieren ein.

Zum Abschluss des Gipfels findet am Abend eine Gala zur Verleihung der Fleet Europe Awards statt, bei der hervorragendes Management von Unternehmensflotten ausgezeichnet wird. Prämiert werden der europäische sowie der internationale Fleet Manager of the Year, es gibt unter anderem Preise für Flottensicherheit, Innovation und für Smart Mobility (Anmeldemöglichkeiten und weitere Informationen).

GEWE auf der Automechanika/Reifen 2018 in Frankfurt

0 2018-08-21 17

Die Gewe Reifengroßhandel präsentiert sich erstmalig auf einer der wichtigsten Leitmessen der Automobilwelt, der Automechanika/Reifen 2018 vom 11.09-15.09.18 in Frankfurt.

Tipps für eine saubere Windschutzscheibe

0 2018-08-20 96

 Freie Sicht durch die Scheiben ist ein wichtiges Sicherheitskriterium auch im Sommer. Der TÜV Süd hält Tipps parat, wie die Windschutzscheibe lange sauber bleibt. 

TYSYS-Angebote für Winterkompletträder

0 2018-08-20 34

Neues TYSYS-Winterkomplettradprogramm bedient Fahrzeuge von 24 Autoherstellern. Der Anbieter verspricht zudem eine Lieferzeit von maximal 48 Stunden auch im Winter sowie Lieferungen ohne Versandkosten.

  •  

 

Tanken an Autobahntankstellen zunehmend teurer

0 2018-08-16 50

Der Preisunterschied beim Kraftstoffbezug an Autobahnen gegenüber Landstraße und Stadt wird immer größer. Das ermittelte das ARD-Magazin "Plusminus".

Ladesäule mit Rekordleistung

0 2018-08-20 53

Im Herbst will der australische Ladesäulenhersteller Tritium eine neue Generation von Ladesäulen vorstellen, die eine Leistung von bis zu 475 Kilowatt erreichen soll.  

TOP RSS Meldungen

Aveo HB5 Bilder

Sein Weltdebüt gab der Chevrolet Aveo in fünftüriger Fließheckausfü...

2018-06-12

Baustellen in Brandenburg

Da Berlin, genauer gesagt Ost-Berlin, bereits vor der deutschen Wiedervereinigung eine Hauptstadt...

2018-06-12

Formel 1 Sendetermine 2018

Liste der Formel 1 Sendetermine nach Datum. Wer über einen PayTV Sender wie Sky verf&...

2018-06-12