SUCHE
Beta
News
Magazin
Flottenmanagement
Messe
Flotte! Der Branchnetreff
die nächste
"Flotte! Der Branchentreff" 2019

Porsche Macan mit Nexen-Reifen in der Erstausstattung

0 2017-12-04 125

Der koreanische Reifenhersteller NEXEN TIRE, eines der weltweit führenden Unternehmen in der Reifenindustrie, und Porsche kooperieren erneut in der Premium SUV Klasse.

Porsche wird in Zukunft auch den Kompakt SUV Macan mit dem Spitzenreifen N’FERA RU1 ausrüsten, als Mischbereifung auf der Vorderachse 235/55R19 101Y und auf der Hinterachse 255/50R19 103Y. Dieser Ultra High Performance Reifen hat sich in der Vergangenheit bereits bei der Erstausrüstung des Porsche Cayenne bewährt.

Der N’FERA RU1 überzeugt mit dynamischen Fahreigenschaften und exzellentem Handling gepaart mit hervorragender Kurvenstabilität bei hohen Geschwindigkeiten. Die 3D-Nano Grip Technologie sorgt dabei für maximale Bodenhaftung mit optimierter Bremsleistung auf nassen und trockenen Straßen. Seine Konstruktion mit Aramid-Hybrid Gewebe und speziellem Wulst-Füllstoff verbessert Stabilität und Laufleistung. Mit seinem asymmetrischen Profildesign bietet der leistungsstarke N’FERA RU1 sportlichen SUV-Fahrern Fahrspaß auf höchstem Niveau. Der N’FERA RU1 hat aufgrund seines außergewöhnlichen Profildesigns und seiner ausgezeichneten Produkteigenschaften bereits neun Design Awards erhalten. Die Auszeichnungen wurden in Europa, den USA und Asien verliehen, inklusive des 2017 Red Dot Design Award und des Japanischen Good Design Awards.

„Wir sind sehr stolz darauf, PORSCHE, einen der weltweit renommiertesten Hersteller für Fahrzeuge der Luxusklasse, jetzt mit einem zweiten SUV in der Erstausrüstung gewonnen zu haben“, sagte Travis Kang, CEO NEXEN TIRE. „Dies zeigt deutlich, dass wir in allen Segmenten höchstes Qualitätsniveau liefern. Positiv wird sich sicher auch die Produktionsausweitung auf dem europäischen Markt durch unser neues Werk in Tschechien auswirken, das in Kürze seine Fertigung aufnehmen wird. Dadurch können wir noch gezielter auf die Erstausrüstungs-Anforderungen europäischer Autohersteller reagieren. Weltweit sind wir bereits Erstausrüster bei über 20 Automobilherstellern. Diese Erfolgsstory möchten wir weitern kontinuierlich ausbauen“, ergänzte Travis Kang. Der Porsche Macan wurde 2014 auf dem Markt eingeführt und konnte an den Erfolg des Porsche Cayenne anknüpfen. Der Macan, dessen Name in Indonesien "Tiger" bedeutet, wird in Leipzig hergestellt, und ist laut Porsche eines seiner meistverkauften Fahrzeuge. Vor allem die Mischung aus praktischem SUV und sportlicher Dynamik macht den Macan so beliebt. NEXEN TIRE wird mit dem N’FERA RU1 in Zukunft ein Teil dieses Erfolgsmodels sein.

Flottengipfel in Barcelona

0 2018-11-15 28

Die europäische Fuhrparkbranche trifft sich Ende November in Barcelona zum Netzwerken, zum Informationsaustausch und zur Verleihung der Fleet Europe Awards.

Flottengipfel in Barcelona

0 2018-11-15 31

Die europäische Fuhrparkbranche trifft sich Ende November in Barcelona zum Netzwerken, zum Informationsaustausch und zur Verleihung der Fleet Europe Awards.

Lernfähiges Reportingtool

0 2018-11-13 50

Der Geschäftsreiseanbieter Carlson Wagonlit Travel optimiert das Management von Geschäftsreisen nach eigenen Angaben weiter: CWT AnswerIQ, ein Datenanalyse-, Reporting- und Visualisierungs-Tool der nächsten Generation, arbeitet wie eine persönliche Suchmaschine, die alles über das Reiseprogramm des Kunden weiß.

Flexible Mobilität

0 2018-11-13 48

Auf schnellstem Weg zum Business Lunch, Kundentermin oder Flughafen – für moderne Unternehmen ist die Mobilität ihrer Mitarbeiter ein echter Wettbewerbsfaktor. Im Geschäftsalltag zunehmend gefragt sind daher wirtschaftliche und flexible Konzepte, um Wege per Automobil komfortabel und zeitsparend zurückzulegen. Hier setzt die Athlon Germany GmbH, einer der führenden Anbieter von Fahrzeugleasing und Flottenmanagement, an und nimmt das Angebot car2go for business in sein Portfolio auf. Im Fokus steht hierbei die Verbindung aus flexibler Fahrzeugnutzung und einfacher Abrechnung.

BORBET Y für neue A-Klasse

0 2018-11-13 31

Kaum ist die neue Mercedes-Benz A-Klasse auf dem Markt empfiehlt sich der Leichtmetall-Räderhersteller BORBET das Y-Rad in den Farbvarianten „titan matt“, „crystal silver“ sowie „black glossy“ als stilvollen Begleiter. Das Leichtmetallrad der Kategorie „Classic“ ist ab sofort mit ABE in 8,0 x 18 Zoll mit Einpresstiefe 48 erhältlich.

TOP RSS Meldungen
GDPR Flotte.de

Flotte Medien möchte Ihnen den bestmöglichen Service bieten. Dazu speichern wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies, um die Seite für Sie zu verbessern und nutzerrelevant zu gestalten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie hier.

Einverstanden