SUCHE
Beta
News
Magazin
Flottenmanagement
Messe
Flotte! Der Branchnetreff
die nächste
"Flotte! Der Branchentreff" 2019

Kroschke Gruppe launcht Start-up Kroschke Digital

0 2017-12-13 107

Das kürzlich gelaunchte Start-up Kroschke Digital soll zukünftig für weitere große Innovationen im Automotive-IT-Bereich sorgen und die von den in Ahrensburg ansässigen Unternehmen der Kroschke Gruppe, DAD Deutscher Auto Dienst GmbH (DAD) und die Christoph Kroschke GmbH (CKG), bereits seit Jahren vorangetriebene Digitalisierung in der Branche zusätzlich beschleunigen. Die Kroschke Digital GmbH hat sich dazu einen kreativen und innovativen Hub gesucht: neben anderen Start-ups auf einem Coworking-Space in der Hamburger HafenCity.

Der Deutsche Auto Dienst entwickelt seit 1998 ganzheitliche und IT-gestützte Prozesslösungen rund um Fahrzeugflotten – und ist seitdem wichtiger Gestalter der Branchendigitalisierung. Unter der Führung von Florian Giday, zuletzt als Bereichsleiter Business Solutions beim DAD tätig, und Felix Kroschke, Geschäftsführer DAD und CKG, entwickelt und vertreibt das Start-up Kroschke Digital digitale Flottenlösungen. Von anderen Digitalisierungsschmieden und Innovationsinkubatoren umgeben, bedient sich das Team aus Innovations-, Produkt-, Service- und Plattformmanagern in seinem Coworking-Space kreativer Methoden und agiler Vorgehensweisen. Das dynamische Arbeitsumfeld ist geprägt vom Vernetzungsgedanken und hebt neue Potenziale.

Voller Fokus auf Entwicklung
„Das Tagesgeschäft der Full-Service-Dienstleister DAD, CKG und Kroschke Digital unterscheidet sich insbesondere in puncto Personaleinsatz – wir bieten keine personengestützten Dienstleistungen an“, erklärt Giday. „Als digitaler Innovationsinkubator der Kroschke Gruppe konzentrieren wir uns voll und ganz auf die Entwicklung und Implementierung innovativer und digitaler Geschäftsmodelle im Automotive-Umfeld. Ein gutes Beispiel hierfür ist das gemeinsam mit dem DAD entwickelte Produkt im Strafzettelmanagement „Easy Ticket“. Es wird weiterhin beim Deutschen Auto Dienst über die klassischen Vertriebskanäle angeboten, während Kroschke Digital für den eigenen Vertrieb auf Online-Self-Service setzt.“

„Um ein Produkt von Kroschke Digital zu benutzen, genügt es, sich online zu registrieren. Das Produkt kann dann kostenlos getestet und im Anschluss für einen attraktiven Preis weiterbenutzt werden. Das ist besonders interessant für kleinere Fuhrparkeinheiten ab fünf Fahrzeugen. Dank der Erfahrungen aus der Kroschke Gruppe können wir auch diesen Fuhrparks Mehrwerte bieten, von denen bisher nur Großflotten profitiert haben.“

Aufgestellt für die Zukunft
„Kroschke Digital ist ein strategisch wichtiger Schritt in der Entwicklung neuer digitaler Produkte für sämtliche bestehenden und zukünftigen Kundengruppen der Kroschke Gruppe. Ich bin davon überzeugt, dass wir über die produktimmanente Skalierbarkeit unserer digitalen Produkte und Services, die wir kontinuierlich an die Bedürfnisse des Marktes und die steigenden Anforderungen anpassen, europaweit expandieren werden“, versichert Felix Kroschke. „Daran arbeiten wir tagtäglich mit unserer Mannschaft im Hamburger Hafen – dem Tor zur Welt.“

Gegenseitige Anerkennung der Tankkarten

0 2018-07-17 12

Tankkartenkunden von Aral und TOTAL können ab sofort im deutschen Netz beider Unternehmen tanken und über Ihre Flottenkarten abrechnen. Die beiden Anbieter setzen damit eine im Februar angekündigte europa-weite Kooperation um. Die Flottenkunden der beiden Unternehmen können auf diesem Wege ihre Tankkarten in Deutschland an rund 2.450 Stationen von Aral und 900 Stationen der Marke TOTAL einsetzen.

Vertragsverlängerung mit Alphabet

0 2018-07-13 51

Der diesjährige BEST BRANDS Gewinner „Auktionshaus mit dem besten Image in der Kfz-Branche“, die Auktion & Markt AG,  kann aktuell einen weiteren Erfolg für sich verbuchen: Die Vertragsverlängerung mit der Alphabet Fuhrparkmanagement GmbH.

Seed-Finanzierung für AZOWO

0 2018-07-13 53

Die Mobility-Plattform AZOWO hat den erfolgreichen Abschluss seiner Seed-Finanzierung durch den Berliner VC Project A und die MBG bekanntgegeben. Zudem beteiligt sich die Beteiligungsgesellschaft der Kreissparkasse Biberach, Chancenkapital BC an dem Investment in Höhe eines einstelligen Millionenbetrags. Mit dem neuen Kapital plant AZOWO den Team-Ausbau der Bereiche Sales und Marketing sowie die Weiterentwicklung des Produkts.

Preisüberwachung als neuer Service bei CWT

0 2018-07-12 23

Mittels der neuen Technologie "Price Tracking" können Kunden des Travelmanagement-Dienstleisters  Carlson Wagon Lit bis zu 2 Prozent der gesamten Reiseausgaben einsparen.

Wie Telematik den Verkehrskollaps reduziert

0 2018-07-11 40

Kilometerlange Staus auf der A1, A2 und A3, im Stuttgarter Talkessel Smog-Alarm. Die Hauptreisezeit beginnt. In wachsenden Städten wie Hamburg, Köln, Frankfurt, Berlin und München sowie auf den umliegenden Autobahnen wird der Stau zur Normalität. Telematik-Lösungen, die Fahrzeuge und Straßeninfrastruktur miteinander vernetzen versprechen Abhilfe. Dirk Schlimm, Executive Vice President bei Geotab gibt einen Überblick, wie IoT-Technologie Autofahrer entlastet.

TOP RSS Meldungen

Aveo HB5 Bilder

Sein Weltdebüt gab der Chevrolet Aveo in fünftüriger Fließheckausfü...

2018-06-12

Baustellen in Brandenburg

Da Berlin, genauer gesagt Ost-Berlin, bereits vor der deutschen Wiedervereinigung eine Hauptstadt...

2018-06-12

Formel 1 Sendetermine 2018

Liste der Formel 1 Sendetermine nach Datum. Wer über einen PayTV Sender wie Sky verf&...

2018-06-12