SUCHE
Beta
News
Magazin
Flottenmanagement
Messe
Flotte! Der Branchnetreff
die nächste
"Flotte! Der Branchentreff" 2019

BMW i elektrifiziert auch die Deutsche Post

0 2018-01-02 234

BMW i Batteriemodule treiben nun auch einen Teil der vollelektrischen Lieferfahrzeuge der Streetscooter GmbH an, einer 100-prozentigen Tochter der Deutschen Post.

Die Batteriemodule darin sind baugleich mit denen des aktuellen BMW i3 und unterstützen im Streetscooter das Ausliefern von Post und Paketen über einen ganzen Tag ohne zwischenzeitliches Nachladen. Produziert werden die Batteriemodule für die Streetscooter Fahrzeuge im BMW Group Kompetenzzentrum für Elektromobilität in Dingolfing.

Früher im Jahr gab BMW i bereits eine Kooperation mit Torqeedo bekannt, dem weltweit führenden Anbieter elektrischer Bootsantriebe. Dort werden ebenfalls die Hochvoltspeicher des BMW i3 verbaut.

Batterietechnologien von BMW i erschließen damit immer weitere Bereiche des Lebens mit umweltschonenden und lautlosen elektrischen Antrieben. „Die Wahl von BMW i Batteriemodulen für den Streetsccoter ist für uns ein weiterer Beweis dafür, dass Robustheit, Innovationskraft und Nachhaltigkeit bei zukunftsweisenden Antrieben sich keineswegs ausschließen müssen“, erklärt Dr. Alexander Kotouc, Leiter Produktmanagement BMW i. „Der erfolgreiche Transfer modernster Automotive-Technologie auch im anspruchsvollen Einsatzfeld der Post- und Paketzustellung zeugt von der Weitsicht und Universalität des BMW i Konzeptes.“

Professor Achim Kampker, CEO von Streetscooter GmbH ergänzt: „Die BMW i3 Hochvoltmodule sind beispielhaft für außerordentliche Zuverlässigkeit und Performance im PKW-Bereich. Sie ermöglichen uns, modernste elektrische Antriebstechnologie und integriertes Energiemanagement auch im anspruchsvollen Liefer- und Verteilerverkehr zu nutzen.“

Die BMW Group entwickelt und produziert Hochvoltspeicher für Elektro- und Plug-in-Hybrid-Fahrzeuge in Eigenregie. Die im BMW i3 verbaute Lithium-Ionen-Batterie besteht aus 8 Modulen mit jeweils 12 Zellen und verfügt über eine Gesamtkapazität von 33 Kilowattstunden bei kompakten Abmessungen und niedrigem Gewicht. Auch das Batterie-Management inklusive Verkabelung, Sensoren sowie das Heiz- und Kühlsystem sind BMW i spezifische Entwicklungen.

Elektrisch reisen

0 2018-10-15 21

Es funktioniert wirklich: Der Trip mit dem Hyundai Kona Electric nach Paris hat bewiesen, dass die 600 Kilometer weite Strecke von Frankfurt aus sich rein elektrisch bewältigen lässt. 

Kurz vor der Weltpremiere

0 2018-10-11 64

In wenigen Wochen feiert die Generation 992 Weltpremiere. Dann darf der neue Porsche 911 in Los Angeles bestaunt werden. Erfreulich wenig Änderungen gibt es bei der Form. 

Die Elektro-Strategie

0 2018-10-11 40

Die Zeichen stehen auf Strom. Mercedes gibt einen Ausblick auf den Antrieb der Marke. Hier wird es wohl nicht mehr ohne mindestens teilweisen Elektroantrieb gehen. 

Neuer RAV4 ohne Diesel

0 2018-10-09 27

Das Segment der SUV ist ein Haifischbecken, in dem man sich von der Konkurrenz abheben muss. Toyota schickt den RAV4 in seiner fünften Generation auf neuer Plattform mit kantiger Optik und vielen Innovationen ins Rennen. Auf Dieselmotoren müssen die Käufer künftig verzichten.

Die neue A-Klasse im Überblick

0 2018-10-09 53

Wer die neue Mercedes-Benz A-Klasse ins Auge fasst, hat sicherlich ihren technischen Vorsprung beim Infotainment im Blick. Für wen sich welche Ausstattungen und Motorisierungen lohnen, zeigt folgende Kaufberatung.

TOP RSS Meldungen
GDPR Flotte.de

Flotte Medien möchte Ihnen den bestmöglichen Service bieten. Dazu speichern wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies, um die Seite für Sie zu verbessern und nutzerrelevant zu gestalten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie hier.

Einverstanden