SUCHE
Beta
News
Magazin
Flottenmanagement
Messe
Flotte! Der Branchnetreff
die nächste
"Flotte! Der Branchentreff" 2019

Drei Mercedes-Benz Transporter für die Tafel in Ludwigsburg

0 2018-01-24 166

Im Nutzfahrzeugzentrum des Mercedes-Benz Vertragspartners AHG Hoffmann GmbH & Co. KG in Ludwigsburg wurden zwei Mercedes-Benz Sprinter und ein Vito Transporter an die Ludwigsburger Tafel LudwigsTafel e.V. übergeben. Im Beisein des ersten Bürgermeisters der Stadt Ludwigsburg, Konrad Seigfried und des Vorstandsvorsitzenden des Dachverbandes Tafel Deutschland e.V., Jochen Brühl, übergaben die Geschäftsführer der AHG Hoffmann Christian Euler und Dirk Seidenspinner die Fahrzeugschlüssel an den Vorsitzenden der LudwigsTafel Horst Krank.

Mercedes-Benz Transporter mit Frischdienst- und Kühlausbauten
Auf dem Weg zum Bestimmungsort müssen auch für die gespendeten Nahrungsmittel der Tafeln strenge Vorschriften erfüllt werden. Um diese einzuhalten, bietet Mercedes-Benz Vans gemeinsam mit seinen bewährten Van Partnern den Tafeln entsprechende Transporterlösungen an, die hervorragend für den Einsatz als Tafelfahrzeuge geeignet sind und das Einhalten der Kühlkette gewährleisten. Der Vito Kastenwagen, der an die LudwigsTafel übergeben wurde, ist mit einem Frischdienstaufbau der Firma Kerstner versehen. Dieser sorgt dafür, dass Frischeprodukte bis zur Auslieferung ihre einwandfreie Qualität behalten. Der hessische Frischespezialist liefert auch den Kühlausbau des zweiten Fahrzeugs: einen Sprinter Kastenwagen. Das aerodynamische Design des Kühlaggregats hilft Kraftstoff zu sparen und seine leistungsstarken Auslassdüsen verteilen die kalte Luft optimal und schnell im Laderaum. Das dritte ausgehändigte Fahrzeug ist ebenfalls ein 3,5 t schwerer Sprinter, dessen Fahrgestell durch die Firma Kiesling mit einem Kühlkoffer „Cooler Flitzer“ versehen wurde. Dieser trotzt zuverlässig jeder Hitzewelle und macht den Sprinter zum Spezial-Transporter für Tiefkühl- und Frischeprodukte.

Mercedes-Benz und die Tafeln: Partnerschaft seit 20 Jahren
Vor 25 Jahren, 1993, wurde die erste deutsche Tafel in Berlin gegründet. Mittlerweile gibt es in Deutschland über 900 gemeinnützige Tafeln, bei denen mehr als 60.000 ehrenamtliche Helfer aktiv sind. Ziel der Tafeln ist es, eine wichtige Brücke zwischen Überangebot und Mangel zu schlagen. Deshalb werden überflüssige und qualitativ einwandfreie Lebensmittel gesammelt und an sozial- und wirtschaftlich benachteiligte Menschen verteilt. Zusammen verteilen die Helfer jährlich viele zehntausend Tonnen Lebensmittel an rund 1,5 Millionen bedürftige Menschen in ganz Deutschland, darunter 500.000 Kinder und Jugendliche. Die Ludwigstafel wurde im Jahr 1999 gegründet und besitzt insgesamt vier Ausgabestellen.

Um eine einwandfreie Logistik der Lebensmittel zu gewährleisten, unterstützt Mercedes-Benz die Tafeln mit zuverlässigen Fahrzeugen, die eine schnelle und flexible Beförderung der Waren ermöglichen. Mit mehr als 900 Transporter-Neufahrzeugen hat die Marke mit dem Stern die Tafeln bislang unterstützt und dieses mittlerweile 20 Jahre währende Engagement zu einer langjährigen Tradition gemacht. Im Rahmen des Sponsoring-Programms übernimmt Mercedes-Benz bis zur Hälfte des Fahrzeuglistenpreises. Der andere Teil wird hauptsächlich durch lokale Spender und Sponsoren erbracht.

„Es macht uns stolz, seit inzwischen 20 Jahren die wichtige Arbeit der Tafeln mit unseren Transportern unterstützen zu können, damit die Lebensmittel gut und sicher dorthin kommen, wo sie benötigt werden.“, sagt Dalibor Rezic, Leiter Marketing Operations Deutschland im Mercedes-Benz Van Vertrieb.

„Die Tafeln bemühen sich um einen Ausgleich zwischen Überfluss und Mangel, indem sie hunderttausende Tonnen verzehrfähiger Lebensmittel vor der Vernichtung bewahren und bedürftigen Menschen geben. Dabei steht uns Mercedes-Benz seit 20 Jahren mit ihren zuverlässigen Transportern zur Seite. Dafür danken wir ausdrücklich - auch im Namen unserer Helferinnen und Helfer“, sagt Jochen Brühl, Vorsitzender des Dachverbandes Tafel Deutschland e.V., anlässlich der Übergabe.

Mazda startet mit Carsharing-Dienst

0 2018-08-08 51

Nach einem erfolgreich gestarteten Pilotprojekt im Oktober 2017 führt der japanische Hersteller gemeinsam mit dem Mobilitätsdienstleister Choice sowie dem Carsharing Netzwerk „Flinkster" der Deutschen Bahn ein bundesweit flächendeckendes Carsharing Angebot mit zunächst 850 Fahrzeugen, die bis Ende des Monats ausgeliefert werden, ein. 150 Fahrzeuge der Flotte werden ab September unter dem Motto „dein persönlicher Einkaufswagen" auf 50 ausgewählten Lidl-Parkplätzen in NRW zu finden sein. Zur Verfügung stehen voll ausgestattete Modelle mit Navi der gesamten Mazda Modellpalette: Vom sportlichen Roadster Mazda MX-5 über den City-Flitzer Mazda2 bis hin zum Allround-SUV Mazda CX-5 mit großem Kofferraum-Volumen.

Alphabet Deutschland kooperiert mit ParkNow

0 2018-08-06 76

Die Alphabet Fuhrparkmanagement GmbH erweitert ihr umfangreiches Angebot an Mobilitätsdienstleistungen und arbeitet gemäß eigener Aussage als erster Leasinganbieter ab sofort mit ParkNow zusammen. Die Kooperation ist zunächst für einen ausgewählten Kundenkreis verfügbar und bietet mit dem innovativen Parkservice einen großen Vorteil, verspricht das Unternehmen. Nutzer können mithilfe von ParkNow per App Parkplätze ticketlos und bargeldlos bezahlen. Die Abrechnung der Parkgebühren erfolgt direkt über die monatliche Leasingraten-Rechnung.
 

75-prozentige Beteiligung

0 2018-08-03 69

VISPIRON CARSYNC, ein führender Telematikanbieter, hat die 75%-Beteiligung an der expert automotive GmbH in Gelnhausen bekanntgegeben. Expert ist mit über 50.000 betreuten Fahrzeugeinheiten ein führender Dienstleister für Flottenmanagement as a Service (FMaaS).

Gelauncht

0 2018-08-01 48

Ab August wird das neue Produkt von Free2Move Lease, eine Geschäftseinheit der Groupe PSA und PSA Bank Deutschland GmbH, gelauncht: Free2Move Connect Fleet. Letzte Woche hat das Produkt in Köln die Deutschlandpremiere gefeiert. Free2Move Connect Fleet ist eine Telematik-und webbasierte Flottenmanagement-Plattform, welche nun schon, mit Deutschland, in sieben Ländern zu erwerben ist.

Daimler stellt sich für die Zukunft neu auf

0 2018-07-30 54

Vorstand und Aufsichtsrat der Daimler AG haben ihre Zustimmung zur neuen Konzernstruktur der Daimler AG gegeben. Die damit verbundenen weltweiten Prüfungen der organisatorischen und steuerlichen Auswirkungen sind erfolgreich verlaufen.

TOP RSS Meldungen

Aveo HB5 Bilder

Sein Weltdebüt gab der Chevrolet Aveo in fünftüriger Fließheckausfü...

2018-06-12

Baustellen in Brandenburg

Da Berlin, genauer gesagt Ost-Berlin, bereits vor der deutschen Wiedervereinigung eine Hauptstadt...

2018-06-12

Formel 1 Sendetermine 2018

Liste der Formel 1 Sendetermine nach Datum. Wer über einen PayTV Sender wie Sky verf&...

2018-06-12