SUCHE
Beta
News
Magazin
Flottenmanagement
Messe
Flotte! Der Branchnetreff
die nächste
"Flotte! Der Branchentreff" 2019
Der VW Passat ist nach wie vor beliebt

Stabiles Großkundengeschäft

0 2018-01-25 406

Im Geschäftsjahr 2017 hat der Volkswagen Konzern mit den Pkw- Marken Volkswagen, Audi, SEAT und ŠKODA nach eigenen Angaben seine Position als Nummer eins bei deutschen Groß- kunden bestätigt. Im Flottensegment (Fuhrparks ab zehn Fahrzeugen) wurden laut Dataforce 214.674 (Vorjahr 221.115) Fahrzeuge der vier Konzernmarken zugelassen. 

„Trotz vieler Herausforderungen und diverser Modellumstellungen konnten wir uns als Nummer eins im Markt wieder behaupten. Gerade die beiden Marken ŠKODA und SEAT haben mit ihrem all-time high dazu erheblich beigetragen. Dies und auch der Erfolg im Modellranking zeugen vom Vertrauen der Kunden in den Wert und die Qualität unserer Produkte, sowie von einer professionellen Marktbearbeitung durch unsere Vertriebsorganisation. Im Hinblick auf die vielen Produktneuvorstellungen in 2018 blicken wir zuversichtlich ins neue Jahr“, sagt Armin Villinger, Leiter Volkswagen Group Fleet International.

Den ersten und zweiten Platz im Pkw-Markenranking belegten die Marken Volkswagen Pkw mit 109.290 Neuzulassungen (Vorjahr 116.198) und Audi mit 56.118 Neuzulassungen (Vorjahr 63.998). Bester Importeur mit 35.903 zugelassenen Fahrzeugen (Vorjahr 29.758) war die Marke ŠKODA. SEAT erzielte 13.363 Neuzulassungen (Vorjahr 11.161) im deutschen Flottensegment.

Auch im Pkw-Modellranking spiegelt sich der Erfolg des Konzerns wider. Volkswagen belegte die Ränge eins und zwei mit dem Passat sowie dem Golf. Die Premiummarke Audi erreichte mit dem A4 den dritten Rang. ŠKODA als Nummer eins der Importeure erzielte mit dem Octavia den vierten Platz.

Im separat erfassten Flottensegment der leichten Nutzfahrzeuge bis 6,0 Tonnen festigte Volkswagen Nutzfahrzeuge im Gesamtjahr 2017 mit 38.969 Neuzulassungen (Vorjahr 40.700) seine etablierte Stellung auf dem ersten Rang. 

Neue Plattform für Restwertentwicklungen

0 2018-11-06 43

Schwacke als Teil der Autovista Group bringt mit „Residual Value Intelligence“ eine neue hochmoderne Plattform heraus, welche Restwertentwicklungen innovativ visualisiert und mit fundierten Informationen seiner Marktexperten ergänzt. Durch diese interaktive Analyse kann die Wertentwicklung des gesamten Automobilmarktes über Marken, Segmente, Kraftstoffarten und Bauformen hinweg für die wichtigsten europäischen Märkte durchleuchtet und in Bezug gesetzt werden.

Auf dem Weg zum Mobilitätsanbieter

0 2018-11-02 61

Volvo startet seinen Miet-Service Care by Volvo offiziell in Deutschland. Das Miet-Abo-Modell könnte Schule machen.

Europäisch wachsen

0 2018-11-02 42

Die AutoBank AG, konzern- und markenunabhängige Bank mit Fokus auf die KFZ- und Autohändlerfinanzierung, verkauft 50,1 Prozent Ihrer Anteile an der HLA Fleet Services GmbH an die französische ERCG SAS, die unter der Marke TraXall France als unabhängiger Spezialist für Fleet Management Dienstleistungen tätig ist.

Peugeot Gewerbewochen

0 2018-10-19 69

Noch bis zum 30. November 2018 bietet die Löwenmarke Gewerbetreibenden besondere Angebote bei Leasing und Finanzierung. Entscheiden sich Kunden für einen neuen PEUGEOT Partner, Expert oder Boxer ist die „4-Jahre-Sorglos-Service“ inklusive. Das gilt auch für die PEUGEOT Edition-Modelle mit branchenspezifischen Ausbauten. Mit dem „4-Jahre-Sorglos-Service“ sinken laufende Fahrzeugkosten zudem auf ein Minimum, denn Wartung, Verschleißreparaturen und Garantie sind bereits enthalten.

Elektroauto per Click

0 2018-10-19 92

LeasePlan Deutschland hat Hybrid- und Elektrofahrzeuge in sein Online-Leasingangebot Click & Drive für Unternehmen, Selbständige und Gewerbetreibende aufgenommen. Damit unterstreicht der Autoleasing-, Fuhrparkmanagement- und Car-as-a-Service-Anbieter sein Ziel, interessierte Firmenwagenfahrer beim Umstieg auf Elektromobilität zu unterstützen.

TOP RSS Meldungen
GDPR Flotte.de

Flotte Medien möchte Ihnen den bestmöglichen Service bieten. Dazu speichern wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies, um die Seite für Sie zu verbessern und nutzerrelevant zu gestalten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie hier.

Einverstanden