SUCHE
Beta
News
Magazin
Flottenmanagement
Messe
Flotte! Der Branchnetreff
die nächste
"Flotte! Der Branchentreff" 2019

Qualität zahlt sich aus

0 2018-02-09 347

Business Limousinen stehen bei Dienstwagenfahrern und Fuhrparkleitern besonders hoch im Kurs. Bei den weltweiten Verkaufszahlen schnitten Modelle deutscher Hersteller im vergangenen Jahr sehr gut ab. 

Die Mercedes-Benz E-Klasse war im vergangenen Jahr das weltweit beliebteste Modell im Segment der Oberen Mittelklasse. Nach Auswertungen des Marktbeobachters Focus2move wurden 385.350 Einheiten des Sternträgers verkauft. Damit stieg der globale Absatz der E-Klasse im Vergleich zu 2016 um 36 Prozent.

Noch in 2016 auf Position eins, rutschte BMWs 5er-Reihe trotz eines über 6-prozentigen Absatzzuwachses mit 337.427 Verkäufen auf Rang 2. Mit deutlichem Abstand, einem Minus von 6,4 Prozent und 255.443 Einheiten konnte Audis A6 Position drei halten. Ebenfalls gegenüber 2016 unverändert auf Platz vier rangiert der Skoda Superb, von dem 141.107 Fahrzeuge (-2 %) verkauft wurden. Den größten Sprung von zehn auf fünf machte der Hyundai Grandeuer, der mit 132.162 Exemplaren über 92 Prozent zulegen konnte. Mit einem Minus von rund 25 Prozent die größten Einbußen verzeichnete der Chevrolet Impala, der mit 87.816 Autos von fünf auf Position sechs rutschte. Ihm folgen Ford Taurus (80.231/-14,3 %), Nissan Maxima (75.985/+3,7 %), Toyota Crown (64.459/+8 %) sowie als Neuling in den Top Ten und zugleich einziges Elektroauto im Ranking Teslas Model S mit 60.712 Verkäufen (+11,7 %).

Japanisches Arbeitstier

0 2018-11-12 37

Den Pick-up gibt es schon seit 40 Jahren bei Mitsubishi. Nun erhält der L200 eine neue Auflage: das Konzept bleibt, die Technik ist neu. 

Neuer Mazda3 kommt im Frühjahr

0 2018-11-12 22

Die aktuelle Generation des Mazda3 ist bereits seit Herbst 2013 auf dem Markt. Jetzt folgt die Premiere der neuen, die im Frühjahr zum Verkauf stehen soll.

Daimler unterstützt Kunden bei Hardware-Nachrüstung

0 2018-11-12 40

Neues Innenraumkonzept beim Škoda Scala

0 2018-11-07 66

Eine Designskizze vermittelt einen ersten Eindruck vom Innenraum des neuen ŠKODA SCALA. Das neue Kompaktmodell verfügt als erster ŠKODA über die neueste Infotainmentgeneration mit einem freistehenden und hoch positionierten Bildschirm im Blickfeld des Fahrers. Das optionale Virtual Cockpit bietet das größte Display seiner Klasse. Neben neuen Dekoren und edlen Materialien zeichnen den ŠKODA SCALA auch großzügige Platzverhältnisse und der mit 467 Litern größte Kofferraum des Segments aus. 

Solution-Familie bei Citroën erweitert

0 2018-11-07 45

Als neuestes Mitglied der Solution-Familie präsentiert die Marke mit dem Doppelwinkel den Citroën Jumpy Workline Solution. Die branchenspezifische Sonderlösung auf Basis der Citroën Jumpy Transline Solution verfügt unter anderem über einen doppelten Ladeboden sowie drei großzügige Schubladen und ist die ideale Lösung für den sicheren Transport unterschiedlich großer Elemente. Der Citroën Jumpy Workline Solution mit professioneller Ladungssicherungseinrichtung der Adolf Würth GmbH & Co. KG ist ab sofort bestellbar.

TOP RSS Meldungen
GDPR Flotte.de

Flotte Medien möchte Ihnen den bestmöglichen Service bieten. Dazu speichern wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies, um die Seite für Sie zu verbessern und nutzerrelevant zu gestalten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie hier.

Einverstanden