Claudio Distefano neuer Direktor Network Development bei FCA
16.02.2018

Mit Wirkung zum Februar 2018 übernimmt Herr Claudio Distefano die Position des Direktors Network Development bei der FCA Germany AG. In dieser Funktion folgt er Herrn Dr. Marcus Pachmann, der das Unternehmen auf eigenen Wunsch verlassen wird, um sich neuen Herausforderungen zu stellen.

Claudio Distefano bringt mehr als 30 Jahre Erfahrung in den Bereichen Vertrieb und Händlernetzentwicklung mit. Er hatte mehrere Führungspositionen im Vertrieb und in der Netzwerkentwicklung in Italien inne, und zuletzt war er Fiat Professional Country Manager im Business Center in Italien.

In seiner neuen Aufgabe berichtet er an den Vorstandsvorsitzenden der FCA Germany AG in Frankfurt am Main.


Kommentare
Noch keine Kommentare.
IHR KOMMENTAR ZUM THEMA
Name:
E-Mail:
(optional)

Kommentar:*
KOMMENTAR SENDEN


ANZEIGE
Neueste Kommentare
Neueste Videos
Am häufigsten gelesen
Neueste Artikel
Am besten bewertet
Flottenkompetenz
Finden Sie wonach Sie suchen!
Flottenkompetenz liefert direkten Kontakt zu überregionalen und lokalen Dienstleistem rund um das Thema Auto.
Suche:
Top RSS Meldungen
Flottenmanagement Magazin - 3 / 2018
Die Topthemen:

- Dezent nobel

- Mobil bleiben

- Fokus auf Focus

Zum Seitenanfang
Wir verwenden auf unserer Website Cookies, um die Seite für Sie zu verbessern und nutzerrelevant zu gestalten. Durch den Besuch unserer Website akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien.Ich stimme zuErklärung zu Datenschutz und Cookies
GDPR Flotte.de

Flotte Medien möchte Ihnen den bestmöglichen Service bieten. Dazu speichern wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies, um die Seite für Sie zu verbessern und nutzerrelevant zu gestalten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie hier.

Einverstanden