Aktualisiert
27.02.2018

Der KIA Optima wurde außen wie innen überarbeitet. Darüber hinaus hat das Mittelklassemodell ein verbessertes Antriebsangebot erhalten.

Mit neuen Motoren und gestrafftem Design geht der Kia Optima in das neue Modelljahr. Premiere feiern die überarbeitete Mittelklasselimousine sowie der -kombi auf dem Genfer Salon (8. bis 18. März), beim Händler stehen sie im dritten Quartal.

Bei den Dieselmotoren ersetzt nun ein 1,6-Liter-Vierzylinder mit 100 kW/136 PS und SCR-Katalysator das bisher angebotene 1,7-Liter-Triebwerk. Für die Kraftübertragung stehen ein manuelles Sechsganggetriebe und eine Siebengang-Doppelkupplung zur Wahl. Im Benziner-Angebot schließt ein 132 kW/180 PS starker 1,6-Liter-Turbomotor die Lücke zwischen den beiden 2,0-Liter-Motoren mit 120 kW/163 PS und 180 kW/245 PS. Der neue Vierzylinder ist serienmäßig an ein Siebengang-Doppelkupplungsgetriebe gekoppelt. Neu im Technik-Programm finden sich Müdigkeitswarner und Rundumsicht-Kamera.

Zu erkennen ist der geliftete Optima unter anderem an einer überarbeiteten Front mit neu gestalteten Scheinwerfern sowie modifizierten LED-Rückleuchten. Innen gibt es ein geändertes Lenkrad sowie neue Ambientebeleuchtung in sechs Farbtönen. Preise nennt der Hersteller noch nicht, das aktuelle Modell gibt es als Limousine ab 25.090 Euro, der „Sportswagon“ genannte Kombi kostet 900 Euro mehr.


Kommentare
Noch keine Kommentare.
IHR KOMMENTAR ZUM THEMA
Name:
E-Mail:
(optional)

Kommentar:*
KOMMENTAR SENDEN


ANZEIGE
Neueste Kommentare
Neueste Videos
Am häufigsten gelesen
Neueste Artikel
Am besten bewertet
Flottenkompetenz
Finden Sie wonach Sie suchen!
Flottenkompetenz liefert direkten Kontakt zu überregionalen und lokalen Dienstleistem rund um das Thema Auto.
Suche:
Top RSS Meldungen
Flottenmanagement Magazin - 3 / 2018
Die Topthemen:

- Dezent nobel

- Mobil bleiben

- Fokus auf Focus

Zum Seitenanfang
Wir verwenden auf unserer Website Cookies, um die Seite für Sie zu verbessern und nutzerrelevant zu gestalten. Durch den Besuch unserer Website akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien.Ich stimme zuErklärung zu Datenschutz und Cookies
GDPR Flotte.de

Flotte Medien möchte Ihnen den bestmöglichen Service bieten. Dazu speichern wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies, um die Seite für Sie zu verbessern und nutzerrelevant zu gestalten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie hier.

Einverstanden