SUCHE
Beta
News
Magazin
Flottenmanagement
Messe
Flotte! Der Branchnetreff
die nächste
"Flotte! Der Branchentreff" 2019

Tesla Model S wieder mit E-Auto-Prämie

0 2018-03-28 677

Das Tesla Model S war im vergangenen Jahr von der Förderliste der E-Auto-Prämie gestrichen worden. Jetzt ist es wieder förderberechtigt.

Für das Luxus-Elektroauto Tesla Model S soll es jetzt wieder die staatliche E-Autoprämie geben. Nach einigen Monaten Pause taucht die Limousine nun erneut in der offiziellen Förderliste des Bundesamtes für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) auf. Grund ist offenbar die Beteuerung der Kalifornier, die preiswerte Basisvariante des Modells nun tatsächlich liefern zu können. Wichtig ist das, weil nur Modelle gefördert werden, deren Netto-Listenpreis unterhalb von 60.000 Euro liegt. Etwaige Sonderausstattung und Extras sowie die Mehrwertsteuer werden nicht berücksichtigt.

Die abgespeckte Konfiguration hatte im vergangenen Jahr für Ärger gesorgt; Kritiker warfen dem E-Autobauer vor, das Billigmodel mit Minimal-Ausstattung nur auf dem Papier anzubieten, um die Förderung kassierbar zu machen. In echt sei es gar nicht lieferbar. Tesla hatte die Vorwürfe bestritten, das Model S wurde trotzdem vom BAFA zunächst von der offiziellen Förderliste gestrichen. In der aktuellen Ausgabe taucht es wieder auf, rückwirkend zum 6. März. Außerdem betont der Autohersteller nun auf seiner Internetseite dezidiert die Lieferbarkeit des Modells. Die brutto 71.000 Euro teure Variante gibt es ausschließlich mit schwarzem Lack und schwarzem Innenraum. Bei der Ausstattung fehlen im Vergleich mit den Standardmodellen unter anderem Navigation, Parksensoren und diverse Assistenzsysteme.

Der Fall Tesla war stets ein Streitpunkt bei der E-Auto-Prämie. Der Hersteller fühlte sich von dem gesetzlich festgelegten Preislimit willkürlich ausgegrenzt und vor allem gegenüber den deutschen Premiumherstellern benachteiligt.

2026 ist Schluss ...

0 2018-12-10 21

... Das ist jedenfalls der Plan von Volkswagen im Bezug auf den Verbrennungsmotor. Schon in rund sieben Jahren soll seine Abschiedstour bei den Niedersachsen starten.

Ab Februar in Europa

0 2018-12-10 18

Mit dem Model 3 will Tesla Volumen generieren. Zunächst kommt es allerdings in den teuren und besonders leistungsfähigen Ausführungen auf den Markt. Interessenten können ihr Auto bis Ende Dezember konfigurieren und vorbestellen, die Auslieferungen sollen im Februar 2019 starten.

Facelift für Hybride

0 2018-12-10 20

Kia hat die Plug-in-Variante von Optima und Optima Sportswagon überarbeitet. Die Hybride sind nun WLTP-zertifiziert und optisch aufgefrischt.

Moderner Kompakter

0 2018-12-10 53

Skodas neuer Kompakter hört auf den Namen Scala. Im Mai 2019 wird er auf den Markt kommen. Seine Vorzüge: eine modernere Außengestaltung, High-Tech-Features aus der Mittelklasse und eine weitere Simply-Clever-Lösung. Preislich beginnt er vermutlich bei deutlich unter 20.000 Euro.

Elektro-Power aus Rüsselheim

0 2018-12-10 56

Opel startet dank französischer Schützenhilfe eine umfassende Elektro-Offensive, die bereits im kommenden Jahr beginnt. Dabei werden in kurzer Zeit in mehreren Segmenten neue Teilzeit- und Vollblut-Stromer hervorgebracht. Der Plan: Bis 2024 wollen die Rüsselsheimer in allen Baureihen auch elektrisch angetriebene Varianten anbieten.

TOP RSS Meldungen
GDPR Flotte.de

Flotte Medien möchte Ihnen den bestmöglichen Service bieten. Dazu speichern wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies, um die Seite für Sie zu verbessern und nutzerrelevant zu gestalten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie hier.

Einverstanden