SUCHE
Beta
News
Magazin
Flottenmanagement
Messe
Flotte! Der Branchnetreff
die nächste
"Flotte! Der Branchentreff" 2019

Tesla Model S wieder mit E-Auto-Prämie

0 2018-03-28 159

Das Tesla Model S war im vergangenen Jahr von der Förderliste der E-Auto-Prämie gestrichen worden. Jetzt ist es wieder förderberechtigt.

Für das Luxus-Elektroauto Tesla Model S soll es jetzt wieder die staatliche E-Autoprämie geben. Nach einigen Monaten Pause taucht die Limousine nun erneut in der offiziellen Förderliste des Bundesamtes für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) auf. Grund ist offenbar die Beteuerung der Kalifornier, die preiswerte Basisvariante des Modells nun tatsächlich liefern zu können. Wichtig ist das, weil nur Modelle gefördert werden, deren Netto-Listenpreis unterhalb von 60.000 Euro liegt. Etwaige Sonderausstattung und Extras sowie die Mehrwertsteuer werden nicht berücksichtigt.

Die abgespeckte Konfiguration hatte im vergangenen Jahr für Ärger gesorgt; Kritiker warfen dem E-Autobauer vor, das Billigmodel mit Minimal-Ausstattung nur auf dem Papier anzubieten, um die Förderung kassierbar zu machen. In echt sei es gar nicht lieferbar. Tesla hatte die Vorwürfe bestritten, das Model S wurde trotzdem vom BAFA zunächst von der offiziellen Förderliste gestrichen. In der aktuellen Ausgabe taucht es wieder auf, rückwirkend zum 6. März. Außerdem betont der Autohersteller nun auf seiner Internetseite dezidiert die Lieferbarkeit des Modells. Die brutto 71.000 Euro teure Variante gibt es ausschließlich mit schwarzem Lack und schwarzem Innenraum. Bei der Ausstattung fehlen im Vergleich mit den Standardmodellen unter anderem Navigation, Parksensoren und diverse Assistenzsysteme.

Der Fall Tesla war stets ein Streitpunkt bei der E-Auto-Prämie. Der Hersteller fühlte sich von dem gesetzlich festgelegten Preislimit willkürlich ausgegrenzt und vor allem gegenüber den deutschen Premiumherstellern benachteiligt.

Perfekt weiterentwickelt

0 2018-07-18 13

Das zweite Facelift des Madza 6 hat es in sich. Neben Verbesserungen im Innenraum und Fahrkomfort gibt es eine äußerst reichhaltige Serienausstattung.

1,5 Zentimeter tiefer

0 2018-07-18 12

Der Volvo V60 steht noch nicht lange beim Händler, da kommt bereits eine weitere Ausstattungslinie für den Mittelklasse-Kombi auf den Markt. Die Ausstattungs-Option mit dem Namen „R-Design“ wird ab Mitte November angeboten.

Gemeinsamer Messestand von Shell und Iveco

0 2018-07-13 38

Der IVECO Stand auf der IAA 2018 wird in Zusammenarbeit mit SHELL eine 100% dieselfreie „Low Emission Area" sein, die ein komplettes Angebot an bereits heute auf dem Markt verfügbaren alternativen Fahrzeugen mit Elektro-, CNG- und LNG-Antrieb zeigt, die alle Einsätze vom Personenverkehr bis hin zum Ferntransport abdeckt.

Redesign steht bevor

0 2018-07-12 52

Mit einem neuen Look sollen die künftigen Opel-Modelle an das Portfolio des Mutterkonzerns PSA angepasst werden. Starten soll das Redesign mit dem Corsa, der für 2019 erwartet wird.  

Smartphone-Integration bei Mazda nachrüstbar

0 2018-07-12 32

 Mazda-Modelle mit MZD Connect können für die Smartphone-Integration mit Apple CarPlay oder Android Auto nachgerüstet werden. Dafür muss nur ein Softwareupdate und die Installation eines neuen USB-Hubs vorgenommen werden.

TOP RSS Meldungen

Aveo HB5 Bilder

Sein Weltdebüt gab der Chevrolet Aveo in fünftüriger Fließheckausfü...

2018-06-12

Baustellen in Brandenburg

Da Berlin, genauer gesagt Ost-Berlin, bereits vor der deutschen Wiedervereinigung eine Hauptstadt...

2018-06-12

Formel 1 Sendetermine 2018

Liste der Formel 1 Sendetermine nach Datum. Wer über einen PayTV Sender wie Sky verf&...

2018-06-12