SUCHE
Beta
News
Magazin
Flottenmanagement
Messe
Flotte! Der Branchnetreff
die nächste
"Flotte! Der Branchentreff" 2019

Weniger ist mehr

0 2018-04-05 51

Nachdem Toyota schon im März Neuerungen für den Aygo angekündigt hatte zieht Citroen mit dem Technikbruder C1 nach. In Zukunft wird es für den Kleinstwagen nur noch eine Motorenvariante geben.

Wie schon Toyota auf dem Genfer Autosalon beim Aygo hat nun auch Kooperationspartner Citroen an seinem Aygo-Pendant C1 einige Detailänderungen vorgenommen. Unter anderem bietet der überarbeitete Kleinstwagen einige Technik-Upgrades und einen erstarkten Basismotor. Der bisher angebotene 1,2-Liter-Benziner mit 60 KW/82 PS entfällt hingegen.

Optisch wird sich am C1 kaum etwas ändern. Das Heck zieren neue Embleme, ansonsten stehen zwei weitere Außenfarben zur Wahl. Zudem bringen zusätzliche Dekors-Optionen etwas Frische in den Innenraum. Das bisherige Angebot von Assistenzsystemen wie Kollisionsverhinderer oder Spurverlassenswarner wird künftig um eine Verkehrszeichenerkennung erweitert. Außerdem beherrscht das Infotainmentsystem künftig alle drei Konnektivitäts-Standards Mirrorlink, Apple Carplay und Android Auto.

In Details wurde auch der 1,0-Liter-Dreizylinder-Basisbenziner modifiziert. Wie beim Aygo steigt die Leistung von 51 kW/69 PS auf 53 kW/72 PS, während das Drehmoment von 95 auf 93 Newtonmeter sinkt. Der Motor dürfte im C1 neben einer besseren Laufkultur und Akustik außerdem eine leicht kürzere Sprintzeit erlauben. Sehr wahrscheinlich wird auch wie beim Aygo der Verbrauch um wenige Zehntelliter sinken.

Citroen wird zeitnah die neuen Preise des C1 verkünden. Sie dürften marginal steigen. Bislang kostete die Basisversion Start knapp über 9.200 Euro.

Perfekt weiterentwickelt

0 2018-07-18 13

Das zweite Facelift des Madza 6 hat es in sich. Neben Verbesserungen im Innenraum und Fahrkomfort gibt es eine äußerst reichhaltige Serienausstattung.

1,5 Zentimeter tiefer

0 2018-07-18 12

Der Volvo V60 steht noch nicht lange beim Händler, da kommt bereits eine weitere Ausstattungslinie für den Mittelklasse-Kombi auf den Markt. Die Ausstattungs-Option mit dem Namen „R-Design“ wird ab Mitte November angeboten.

Gemeinsamer Messestand von Shell und Iveco

0 2018-07-13 38

Der IVECO Stand auf der IAA 2018 wird in Zusammenarbeit mit SHELL eine 100% dieselfreie „Low Emission Area" sein, die ein komplettes Angebot an bereits heute auf dem Markt verfügbaren alternativen Fahrzeugen mit Elektro-, CNG- und LNG-Antrieb zeigt, die alle Einsätze vom Personenverkehr bis hin zum Ferntransport abdeckt.

Redesign steht bevor

0 2018-07-12 52

Mit einem neuen Look sollen die künftigen Opel-Modelle an das Portfolio des Mutterkonzerns PSA angepasst werden. Starten soll das Redesign mit dem Corsa, der für 2019 erwartet wird.  

Smartphone-Integration bei Mazda nachrüstbar

0 2018-07-12 32

 Mazda-Modelle mit MZD Connect können für die Smartphone-Integration mit Apple CarPlay oder Android Auto nachgerüstet werden. Dafür muss nur ein Softwareupdate und die Installation eines neuen USB-Hubs vorgenommen werden.

TOP RSS Meldungen

Aveo HB5 Bilder

Sein Weltdebüt gab der Chevrolet Aveo in fünftüriger Fließheckausfü...

2018-06-12

Baustellen in Brandenburg

Da Berlin, genauer gesagt Ost-Berlin, bereits vor der deutschen Wiedervereinigung eine Hauptstadt...

2018-06-12

Formel 1 Sendetermine 2018

Liste der Formel 1 Sendetermine nach Datum. Wer über einen PayTV Sender wie Sky verf&...

2018-06-12