SUCHE
Beta
News
Magazin
Flottenmanagement
Messe
Flotte! Der Branchnetreff
die nächste
"Flotte! Der Branchentreff" 2019
(v.l.n.r.) Peter Lindlahr (Geschäftsführer hySOLUTIONS GmbH), Stephan Klier (Leiter Geschäftsstellen Hamburg und Hannover, Alphabet Fuhrparkmanagement GmbH), Andreas Scheuer (Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur)

Alphabet unterstützt Programm 'Saubere Luft Hamburg'

0 2018-04-11 577

Business Mobility-Anbieter Alphabet beteiligt sich mit 260 Elektrotransportern und 115 Ladesäulen am Programm "Sauberer Luft Hamburg".

Die Alphabet Fuhrparkmanagement GmbH unterstützt erneut den Ausbau von Elektromobilität in der Metropolregion Hamburg: Der Business Mobility-Anbieter beteiligt sich als Leasingpartner am Sofortprogramm „Saubere Luft Hamburg 2017 - 2020“. Im Rahmen des Projekts verleast Alphabet 260 Elektrotransporter (eLCV) und 115 Ladesäulen an Unternehmen der Metropolregion Hamburg und kommunale Träger. Das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur unterstützt das Vorhaben mit Fördermitteln in Höhe von rund zwei Millionen Euro. Weitere Projektpartner sind die Nationale Organisation Wasserstoff- und Brennstoffzellentechnologie (NOW GmbH) sowie hySOLUTIONS, die Koordinationsstelle eMobilität Metropolregion Hamburg.

„Mit der Teilnahme am Hamburger Sofortprogramm für saubere Luft leisten wir einen Beitrag zur Senkung lokaler Emissionen und zur Realisierung eines nachhaltigen Verkehrssystems. Zugleich wollen wir die Wahrnehmung von E-Fahrzeugen im öffentlichen Raum weiter steigern“, so Tim Beltermann, Leiter Vertrieb und Marketing der Alphabet Fuhrparkmanagement GmbH. „Elektrotransporter eignen sich insbesondere für innerstädtische Fahrten und sind deshalb nicht nur für Kurier-, Express- und Paketdienste interessant. Unsere Kunden erhalten darüber hinaus auch die passende Ladelösung – und damit alles aus einer Hand.“

Mit AlphaElectric bietet Alphabet bereits seit 2013 ein umfassendes Komplettpaket zur unkomplizierten Integration von eMobility in Flotten. Es reicht von der Auswahl des richtigen E-Fahrzeugs oder Plug-in-Hybrids über die passende Ladeinfrastruktur bis hin zu flexibel hinzubuchbaren Services. Gemeinsam mit dem Kooperationspartner Digital Energy Solutions berät der Business Mobility-Anbieter zudem in allen Fragen des ganzheitlichen Energiemanagements im Fuhrpark – intelligente Lade- und Abrechnungslösungen inklusive. Seit kurzem bietet Alphabet jetzt auch das Leasing von Ladesäulen an und erleichtert Unternehmen dadurch nochmals den Aufbau und Unterhalt einer effizienten Flotte mit alternativen Antriebskonzepten.

Mit der Freien und Hansestadt Hamburg kooperiert Alphabet Deutschland bereits seit mehreren Jahren eng bei Projekten zur Förderung der Elektromobilität. So lieferte der Leasing- und Full-Service-Anbieter über das Forschungsvorhaben ePowered Fleets Hamburg bereits 500 E-Fahrzeuge an Gewerbetreibende der Hansestadt aus. Im Rahmen des Förderprojekts EFFICIENCY Hamburg bringt Alphabet 500 weitere E-Fahrzeuge, Plug-in-Hybride und eLCV auf die Straßen der Metropolregion. Darüber hinaus fördert das Unternehmen auch in anderen Projekten regional und deutschlandweit den Ausbau von Elektromobilität. Insgesamt betreut Alphabet Deutschland im Bundesgebiet über 5.500 Elektrofahrzeuge.

Richtiges Verhalten beim Winterunfall

0 2018-12-11 22

Damit Dienstwagennutzer nach einem witterungsbedingten Unfall im Winter schnell wieder mobil sind, hält LeasePlan ein paar Tipps zum Schadenmanagement parat.

20-jähriges DAD-Jubiläum

0 2018-12-11 19

Die DAD Deutscher Auto Dienst GmbH feierte Ende November ihr 20-jähriges Bestehen. Unter dem Motto „New Digital Solutions“ lud die Unternehmenstochter der Christoph Kroschke GmbH (CKG) Branchenkenner und Geschäftspartner in die Union Halle nach Frankfurt am Main ein. In einem festlichen Rahmen wurde ein Blick auf die Firmenhistorie geworfen und ein strategischer Ausblick auf interaktive Produktwelten gegeben. Eine Keynote von Hakan Koç, dem Gründer der Auto1 Gruppe, zählte zu den Höhepunkten der Veranstaltung.

Studie: Nur 50 Prozent blinken korrekt

0 2018-12-10 21

Eine neue Studie der Dekra-Unfallforschung zeigt: Der Blinker ist nicht der größte Freund der deutschen Autofahrer. Vor allem Männer sind den Ergebnissen zufolge Blinkmuffel.

Mit Expertenwissen unter Strom

0 2018-12-10 21

Der Elektromobilität gehört die Zukunft. Ob rein batterieelektrisch, in Hybrid- oder Brennstoffzellenfahrzeugen – die Mobilität der Zukunft steht unter Strom. Die Sachverständigenorganisation DEKRA bietet verschiedene Prüfdienstleistungen entlang der gesamten Wertschöpfungskette rund um das elektrische Fahren an. Das Komplettangebot ist jetzt auf der DEKRA Website neu sortiert und gebündelt verfügbar.

Mit „Porsche Impact“ CO₂-Emissionen ausgleichen

0 2018-12-10 48

Ab sofort bietet der Zuffenhausener Sportwagenhersteller mit „Porsche Impact“ einen Emissions-Kalkulator. Dieser ermöglicht es Kunden, den CO₂-Abdruck des eigenen Porsche zu ermitteln und auszugleichen, abhängig von Laufleistung, Modell und Fahrzeugeigenschaften. Flug- und Bahnreisende können bereits seit einiger Zeit mit ähnlichen Programmen die verursachten CO₂-Emissionen kompensieren.

TOP RSS Meldungen
GDPR Flotte.de

Flotte Medien möchte Ihnen den bestmöglichen Service bieten. Dazu speichern wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies, um die Seite für Sie zu verbessern und nutzerrelevant zu gestalten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie hier.

Einverstanden