Europäischer Remarketing Vertrag bis Ende 2020 verlängert
17.04.2018

Seit 2014 ist BCA der Partner von Alphabet International in der Vermarktung ihrer Leasingfahrzeuge in acht europäischen Ländern. Hierzu setzt Alphabet den BCA Fleet Control Monitor ein, um sämtliche vermarktungsrelevanten Daten elektronisch zu bündeln und zu verwalten. Danach werden die Fahrzeuge auf der modernen BCA online Plattform einer internationalen Käuferschaft angeboten. Knapp 60.000 geprüfte Ex-Leasing Fahrzeuge sämtlicher Marken finden so jährlich neue Käufer im nationalen und internationalen Autohandel. Anfang dieses Jahres wurde diese Kooperation um weitere drei Jahre verlängert.

René Lorr, Head of International Operations Alphabet International bestätigt: „Mit BCA hat Alphabet langfristig einen innovativen und leistungsorientierten Partner europäischer Ausprägung für optimale Verkaufsergebnisse an seiner Seite.“

„Mit dieser Kooperation stellt Alphabet nicht nur eine einheitliche europäische Vermarktungssoftware, sondern auch die neuesten Technologien im Bereich B2B Remarketing in Kombination mit der größten Käuferschaft sicher“ so Peer Günther, BCA Director Business Development Mid-Europe Region.

 

Bild: li.: Peer Günther, re.: René Lorr


Kommentare
Noch keine Kommentare.
IHR KOMMENTAR ZUM THEMA
Name:
E-Mail:
(optional)

Kommentar:*
KOMMENTAR SENDEN


Neueste Kommentare
Neueste Videos
Am häufigsten gelesen
Neueste Artikel
Am besten bewertet
Flottenkompetenz
Finden Sie wonach Sie suchen!
Flottenkompetenz liefert direkten Kontakt zu überregionalen und lokalen Dienstleistem rund um das Thema Auto.
Suche:
Top RSS Meldungen
Flottenmanagement Magazin - 2 / 2018
Die Topthemen:

- Glanz und Gloria

- Die Gesamtkosten im Blick

- Die Zukunft mitgestalten

Zum Seitenanfang
Wir verwenden auf unserer Website Cookies, um die Seite für Sie zu verbessern und nutzerrelevant zu gestalten. Durch den Besuch unserer Website akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien.Ich stimme zuErklärung zu Datenschutz und Cookies