Neuer Partner in der Mittelstandsallianz
17.04.2018

Die Mittelstandsallianz des BVMW wächst weiter: Der Deutsche Taxi- und Mietwagenverband e. V. (BZP) mit rund 25.000 Taxibetrieben hat sich jetzt diesem Bündnis angeschlossen. Mittelstandspräsident Mario Ohoven begrüßte das neue Mitglied: „Der BZP trägt das wichtige Zukunftsthema Mobilität in die Mittelstandsallianz.“

Die Branche steht auch aufgrund der Herausforderungen durch neue Wettbewerber der Plattformökonomie stark im Fokus der Digitalisierungsdiskussion, sieht sich aber für diese gut aufgestellt. BZP-Präsident Michael Müller: „Die Fahrt im Taxi oder Mietwagen mit Fahrer ist unsere zentrale Dienstleistung für Menschen. Wir nutzen bereits seit den 1980er-Jahren die Digitalisierung, um diese Dienstleistung noch persönlicher zu machen.“

Deshalb wolle man diese Themen nun auch mit Hilfe der Mittelstandsallianz stärker transportieren und dort den Schulterschluss mit dem Mittelstand und neuen Verbündeten suchen. Müller: „Als Mittelständler stehen wir gleichermaßen für Verlässlichkeit und Modernität.“


Kommentare
Noch keine Kommentare.
IHR KOMMENTAR ZUM THEMA
Name:
E-Mail:
(optional)

Kommentar:*
KOMMENTAR SENDEN


ANZEIGE
Neueste Kommentare
Neueste Videos
Am häufigsten gelesen
Neueste Artikel
Am besten bewertet
Flottenkompetenz
Finden Sie wonach Sie suchen!
Flottenkompetenz liefert direkten Kontakt zu überregionalen und lokalen Dienstleistem rund um das Thema Auto.
Suche:
Top RSS Meldungen
Flottenmanagement Magazin - 2 / 2018
Die Topthemen:

- Glanz und Gloria

- Die Gesamtkosten im Blick

- Die Zukunft mitgestalten

Zum Seitenanfang
Wir verwenden auf unserer Website Cookies, um die Seite für Sie zu verbessern und nutzerrelevant zu gestalten. Durch den Besuch unserer Website akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien.Ich stimme zuErklärung zu Datenschutz und Cookies