SUCHE
Beta
News
Magazin
Flottenmanagement
Messe
Flotte! Der Branchnetreff
die nächste
"Flotte! Der Branchentreff" 2019

Kölner Spritspar-Meisterschaft

0 2018-04-27 356

Nachhaltige Mobilität braucht in der innerbetrieblichen Kommunikation überzeugte Botschafter. Aus diesem Grund hat das Grünflächenamt der Stadt Köln 13 jungen Beschäftigten die Teilnahme an einem Ford Spritspar-Training und Klimaschutz-Workshop für nachhaltige Mobilität ermöglicht. Anlass war der Frühjahrsauftakt und Start der zweiten Trainingswelle der Kölner Spritspar-Meisterschaft.

Klimaschutz und Fahrsicherheit standen in Theorie und Praxis einen Tag auf dem Ausbildungsplan der neuen Klimaschutz-Botschafter. Dabei konnten „grüne“ städtische Beschäftigte ihre Ideen und Fragen einbringen. „Ich erhoffe mir, dass die in diesem Workshop erarbeiteten Ideen Eingang in unseren innerbetrieblichen Vorschlagskasten finden“, sagte Werner Becker als Veranstaltungskoordinator des Grünflächenamts.

Besonders beeindruckend war für Teilnehmende die Erkenntnis, wie stark sich schon kleine Veränderungen multiplizieren und so messbare Effekte für den Klimaschutz ergeben. Der Workshop vermittelte, dass 1 Liter Diesel zu 2,64 Kilogramm CO₂ verbrennt. Daraus errechnet sich für die Flotte der 250 Fahrzeuge des Grünflächenamtes bis zu 70 Tonnen CO₂-Ersparnis pro Jahr. Grundlage für diese Rechnung war das zuvor absolvierte Spritspar-Training mit durchschnittlich acht Prozent Einsparung an Kraftstoff und CO₂.

Mit den Tipps der Eco-Driving-Trainer konnten drei der 13 Teilnehmer sogar den innerstädtischen Normverbrauch um bis zu zehn Prozent unterbieten; gefahren auf Ford Transit mit Schalt- und Automatikgetriebe und verschiedenen Leistungsstufen von 130 PS bis 170 PS.

Die zukünftigen Klimaschutz-Botschafter erhielten den Arbeitsauftrag, mögliche Herausforderungen und passende Lösungen für die Umsetzung ihrer Aufgabe zu betrachten. In der Abschlussrunde wurden die Ergebnisse gemeinsam diskutiert. Das junge Team des Grünflächenamts war sich einig, dass ein eigenes Fahrtraining der beste Weg sei, auch für erfahrene Kollegen. Nur so lassen sich Vorurteile abbauen und Ehrgeiz entwickeln, ein echter Spritspar-Meister zu werden. Die Kernbotschaft für alle Kollegen sei daher: „Spritsparen und Klimaschutz kann und muss Spaß machen!“

Alle mobilen Klimaschützer wurden fürs Spritsparen und Klimaschutz im realen Straßenverkehr fit gemacht. Das praxisnahe Training erfolgte auf drei Ford Transit, die der Kölner Hersteller zur Verfügung gestellt hatte. Acht Prozent Kraftstoff wurde durchschnittlich eingespart. Den Bestwert erzielte ein Teilnehmer mit 15 Prozent Spritersparnis; trainiert wurde auf einem 4,0 Kilometer langen innerstädtischen Rundkurs. Dieser wurde jeweils zwei Mal durchfahren, zuerst in Alltagsfahrweise und anschließend mit den Tipps professioneller Eco-Driving-Trainer. So wurde nicht nur Energie-effizienter Fahrstil, sondern auch eine sichere, stressarme und letztlich klimaschonende Fahrweise erlernt.

Aus dem Rennen als Spritspar-Meister des Grünflächenamts gingen Stefan Römer, Matthias Schüssler und Daniel Chitsulo als Gewinner in den drei Fahrzeuggruppen hervor. Sie nehmen damit am Lindenthaler Bezirksfinale der Kölner Spritsparmeisterschaft teil.

VW-Pannenfahrzeug mit ALUCA-Ausstattung

0 2018-10-15 31

Einen VW Caddy hat ALUCA mit dem praktischen Dimension2-System ausgestattet und ihn so zum funktionellen Pannenfahrzeug mitgestaltet. 

Zeit für Winterreifen

0 2018-10-15 22

Die Pkw-Winterreifen von Continental lassen kaum Wünsche offen. Sie bieten höchste Fahrsicherheit unter allen winterlichen Fahrbahnbedingungen

Auktion & Markt AG mit Standort in Oelde

0 2018-10-15 16

Die Auktion & Markt AG sichert sich mit Oelde einen zusätzlichen Logistikstandort in Nordrhein-Westfalen. Mit der Expansion sollen zusätzliche Kapazitäten erschlossen und somit die, mit dem stetigen Wachstum des Unternehmens verbundenen, Flächenanforderungen erfüllt werden.

LeasePlan-Rückläufer aus Düren

0 2018-10-11 50

Der LeasePlan Gebrauchtwagen-Standort Düren feiert in diesem Monat seinen ersten Geburtstag. Auf der Suche nach einem jungen Gebrauchten haben interessierte Käufer die Wahl aus bis zu 200 qualitätsgeprüften Leasingrückläufern. LeasePlan Deutschland, einer der weltweit führenden Autoleasing- und Fuhrparkmanagement-Anbieter, eröffnete im Jahr 2009 seinen ersten Gebrauchtwagen-Store in Neuss. 2011 folgte Nürnberg und mit Düren kam im Oktober 2017 der zweite Store in NRW dazu.

Toyota-Flottengeschäft wächst weiter

0 2018-10-11 33

16.600 Neuzulassungen entsprechen 12,7 Prozent Zuwachs. Maßgeblich für das gute Ergebnis ist die hohe Nachfrage nach Hybridmodellen und Proace. Der Hersteller erwartet ebenfalls einen starken Spurt zum Jahresende.

TOP RSS Meldungen
GDPR Flotte.de

Flotte Medien möchte Ihnen den bestmöglichen Service bieten. Dazu speichern wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies, um die Seite für Sie zu verbessern und nutzerrelevant zu gestalten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie hier.

Einverstanden