Eine einzigartige Kombination
16.05.2018

Lange hat man warten müssen doch jetzt setzt auch Subaru auf Elektrifizierung. In den USA kommt der erste Plug-in-Hybrid der Marke auf den Markt, für Europa ist derzeit jedoch nichts geplant.

Subaru nimmt noch in diesem Jahr sein erstes Modell mit Plug-in-Hybridantrieb ins Programm. Premiere feiert die Technik zunächst auf dem US-Markt an Bord des Kompakt-SUVs Crosstrek. Eine Europaversion auf Basis des hierzulande angebotenen Modellzwillings Subaru XV ist zunächst nicht geplant.

Der im globalen Vergleich eher kleine Hersteller nutzt für sein erstes alternativ angetriebenes Serienauto Antriebstechnik von Kooperationspartner Toyota. Kombiniert werden die zugekauften Komponenten jedoch mit dem markentypischen Boxermotor sowie Allradantrieb – eine bislang einzigartige Kombination. Leistungsdaten und Verbrauchswerte für den Crosstrek Hybrid nennt der Hersteller noch nicht.


Kommentare
Noch keine Kommentare.
IHR KOMMENTAR ZUM THEMA
Name:
E-Mail:
(optional)

Kommentar:*
KOMMENTAR SENDEN


ANZEIGE
Neueste Kommentare
Neueste Videos
Am häufigsten gelesen
Neueste Artikel
Am besten bewertet
Flottenkompetenz
Finden Sie wonach Sie suchen!
Flottenkompetenz liefert direkten Kontakt zu überregionalen und lokalen Dienstleistem rund um das Thema Auto.
Suche:
Top RSS Meldungen
Flottenmanagement Magazin - 2 / 2018
Die Topthemen:

- Glanz und Gloria

- Die Gesamtkosten im Blick

- Die Zukunft mitgestalten

Zum Seitenanfang
Wir verwenden auf unserer Website Cookies, um die Seite für Sie zu verbessern und nutzerrelevant zu gestalten. Durch den Besuch unserer Website akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien.Ich stimme zuErklärung zu Datenschutz und Cookies