SUCHE
Beta
News
Magazin
Flottenmanagement
Messe
Flotte! Der Branchnetreff
die nächste
"Flotte! Der Branchentreff" 2020

Neue Variante

0 2019-03-25 929

Die Cayenne-Baureihe erhält Zuwachs um eine Coupéversion. Damit liegt der neueste Porsche voll im Trend.

Ende Mai erweitert Porsche das Angebot der Baureihe Cayenne um eine Coupéversion. Die neue Karosserievariante, die zu Preisen ab rund 84.000 Euro startet, soll optisch und fahrtechnisch die dynamischen Talente des SUV-Modells zusätzlich betonen. Optisch vermittelt die zum Heck hin deutlich früher abfallende Dachlinie einen coupéhafteren Eindruck, was ein feststehender Dachspoiler und eine um zwei Zentimeter abgesenkte Dachkante verstärken. Neu gestaltete Fondtüren und Kotflügel lassen den um fast zwei Zentimeter breiteren Cayenne-Ableger zudem stämmiger wirken. Eine weitere Besonderheit der Karosserie ist ein adaptiver Heckspoiler, der ab Tempo 90 automatisch ausfährt, um den Anpressdruck an der Hinterachse zu erhöhen. Außerdem gehört zum Serienumfang ein über zwei Quadratmeter großes Panorama-Glasdach, welches optional auch gegen eines aus Carbon getauscht werden kann.

Im Innenraum bietet das Coupé eine Rückbank mit Einzelsitzcharakteristik, auf denen trotz des abgesenkten Dachs Gäste gute Kopffreiheit genießen sollen. Der Kofferraum fällt mit 625 bis 1.540 Liter üppig aus. Im Fall der Turboversion gehen 25 respektive 30 Liter verloren. Das mindestens 147.000 Euro teure Turbo Coupé mit 404 kW/550 PS starkem V8 ist die Topversion, die eine Sprintzeit von 3,9 Sekunden und eine Höchstgeschwindigkeit von 286 km/h erreicht. Alternativ gibt es das Cayenne Coupé mit einem Turbo-V6, der 250 kW//340 PS mobilisiert und eine Sprintzeit um sechs Sekunden sowie 243 km/h Höchstgeschwindigkeit ermöglicht.

Luxus-SUV

0 2019-04-18 21

Mercedes-Benz hat sein Luxus-SUV GLS überarbeitet und es jetzt auf der New York International Autoshow präsentiert. Die Schwaben bezeichnen es selbst als „S-Klasse unter den SUV“; neben nochmal gewachsenen Abmessungen gibt es auch mehr Platz und allerlei Gadgets.

Full-Service-Konzept

0 2019-04-15 145

Interview mit Andrew Han (Sales Manager, NewMotion, Foto li.).

Letzte Chance in Köln nutzen

0 2019-04-14 256

Am vergangenen Donnerstag trafen sich zahlreiche Flottenverantwortliche zum A.T.U-Fuhrpark-Treff in Einbeck. Der PS.Speicher bot dabei mit den vielen historischen Exponaten das passende Umfeld, um sich in ungezwungener Atmosphäre über die Neuerungen im Flottenbereich zu informieren. Auch Flottenmanagement nutzte noch einmal die Chance beim vorletzten Halt der Fleet-Innovation-Tour vor Ort zu recherchieren.

Tiefkühlkosthersteller setzt auf belmoto

0 2019-04-01 33

Die Frosta AG führt ab sofort die belmoto mobility card ein. Damit ermöglicht der Tiefkühlkosthersteller aus Bremerhaven seinen Mitarbeitern, wenn die es wollen, ganz oder teilweise auf ihren Dienstwagen zu verzichten und auf ein Mobilitätsbudget umzusteigen.

Ford elektrifiziert Fiesta und Focus

0 2019-03-29 571

Im nächsten Jahr bringt Ford die 48-Volt-Technologie in das Segment der Klein- und Kompaktwagen. So sollen bei den Kölnern zukünftig neben dem Mondeo Hybrid auch der Fiesta und Focus die Speerspitze in Sachen Elektromobilität bilden. Informationen zu einem Nachfolger des Focus Electric oder gar einem eigenständigen Elektrofahrzeug fehlen jedoch.

TOP RSS Meldungen
GDPR Flotte.de

Flotte Medien möchte Ihnen den bestmöglichen Service bieten. Dazu speichern wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies, um die Seite für Sie zu verbessern und nutzerrelevant zu gestalten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie hier.

Einverstanden