SUCHE
Beta
News
Magazin
Flottenmanagement
Messe
Flotte! Der Branchnetreff
die nächste
"Flotte! Der Branchentreff" 2019

Schlüsselübergabe im Elektromobilitätsprojekt Shared E-Fleet

0 2014-02-28 574

Das mit Bundesmitteln geförderte Forschungsprojekt zur gemeinsamen Nutzung von Elektrofahrzeugflotten steht vor der Praxisphase. So laufen die Vorbereitungen der Modellversuche in München, Stuttgart und Magdeburg auf Hochtouren. Die ersten Ergebnisse der IKT-Lösung stellte der Konsortialführer, die Carano GmbH, jetzt in Stuttgart vor. Mit besonderer Begeisterung wurde beim Konsortialmeeting auch der Agendapunkt "Probefahren mit dem ersten projekteigenen Fahrzeug", ein BMW i3, angenommen.

Die branchenübergreifende Zusammenarbeit zwischen den beteiligten Firmen und Forschungseinrichtungen trägt Früchte, fasst Norman Natzke, Leiter der Produktion beim Konsortialführer, der Carano Software Solutions GmbH, zusammen: "Wir verfolgen bei der Entwicklung von Shared E-Fleet einen stark nutzerorientieren Ansatz. Für Unternehmen entstehen gerade durch das
betriebsübergreifende Car Sharing Einsparpotentiale, welche die Integration von Elektrofahrzeugen in herkömmliche Fuhrparks ermöglichen."

In der letzten Ausbaustufe wird die Softwarelösung zudem Roaming-Konzepte für Partner-Fahrzeuge und Ladeinfrastrukturen mit einbeziehen. Das "Business Carsharing der Zukunft" verbindet somit Fuhrparkmanagement-, mobile Buchungs- und Abrechnungsprozesse mit Betriebs- und Energiedaten über eine sichere Cloud Plattform.

Shared E-Fleet widmet sich der besseren Vernetzung von Elektromobilität und Car Sharing im Rahmen des Programmes "IKT für Elektromobilität II" des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie. Der Ansatz bezieht sich auf den B2B und B2P Bereich, um die Auslastung von E-Fahrzeugen in Firmenfuhrparks zu erhöhen.
 

Facelift für den Mondeo

0 2019-01-21 79

Ford hat bei dem Mondeo innen wie außen nachgebessert. Neben einigen kosmetischen Veränderungen sind die neuen Antriebsoptionen sehr interessant. 

Flotte unter Strom!

0 2019-01-07 300

Mit rund 200 Ausstellern auf über 10.000 Quadratmetern ist „Flotte! Der Branchentreff“ die größte Netzwerk-Messe für die Fuhrpark-Branche. Doch die Fuhrparkmesse in Düsseldorf hat noch deutlich mehr zu bieten: Bei rund 50 Vorträgen, 20 Workshops, 12 Expertengesprächen und 10 Roundtables können sich die Fachbesucher zu fast allen flottenrelevanten Themen informieren. Natürlich ist auch die Weiterbildung im all-inclusive-Konzept enthalten.

Stimmiges SUV

0 2019-01-04 306

Erst spät startete Mazda mit dem CX-3 ins das Boom-Segment der kleinen SUV. Das ändert jedoch nichts daran, dass der kleine Japaner ein stimmiges Gesamtkonzept liefert.

Alles andere als langweilig

0 2018-12-18 734

Budget-Spaßmacher aus dem Volkswagen-Konzern, die auch noch Nutzwert bieten? Aber klar, geht mit Seat Leon und Volkswagen Golf. Doch lesen Sie selbst.

Kost + Logis

0 2018-12-17 304

Nun ist sie unterschritten, die magische Zahl von 100 Tagen. Der Countdown läuft ab jetzt gefühlt ein bisschen schneller bis sich am 20. + 21. März 2019 zum insgesamt vierten Mal die Tore der ersten und größten Fuhrparkmesse des Jahres „Flotte! Der Branchentreff“ in Düsseldorf öffnen. Zeit, sich jetzt schon mal mit zwei der wichtigsten Nebensachen des Events auseinanderzusetzen: dem leiblichen Wohl und der Übernachtung.

TOP RSS Meldungen
GDPR Flotte.de

Flotte Medien möchte Ihnen den bestmöglichen Service bieten. Dazu speichern wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies, um die Seite für Sie zu verbessern und nutzerrelevant zu gestalten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie hier.

Einverstanden