Versicherungsschutz für Elektroautos
26.09.2017

Autofahrer können ab sofort ihr Elektro- oder Hybridfahrzeug beim Kfz-Direktversicherer R+V24 versichern. „Herzstück des Elektro- und Hybridautos ist der Akku. Deshalb bietet der neue Tarif umfangreiche Leistungen, die ihn vor Schäden schützen“, sagt Sina Schmitt, Kfz-Expertin bei der R+V24. Bleibt das Fahrzeug beispielsweise aufgrund eines leeren Akkus stehen, werden Fahrer und Wagen mit dem R+V24-Schutzbrief bis zur nächsten Werkstatt oder Strom- Tankstelle abgeschleppt. 

Zum neuen Tarif gehören zudem auch Ladelösungen wie Ladekabel, mobile Ladegeräte, Adapter sowie die Wandladestation (Wallbox) bis zu einer Entschädigungsobergrenze von 1.000 Euro. 

Grundsätzlich sind Autofahrer im R+V24-Basis-Tarif vor Kurzschlussschäden an der Verkabelung des Fahrzeugs geschützt. „Überspannungsschäden und weitergehende Kurzschlussschäden an Teilen wie Lichtmaschine, Anlasser oder dem Akku sind in der Komfort- und Premium-Variante mitversichert“, so Sina Schmitt. Bei einem Überspannungsschaden zahlt die Versicherung nach eigenen Angaben bis zu 1.500 Euro abhängig vom Schadenereignis.

Eines der teuersten Autoteile der Elektroautos ist der Akku. „Deshalb umfasst der neue Tarif im Komfort-Schutz eine Neupreisentschädigung, wenn der Akku innerhalb von 12 Monaten nach Erwerb defekt ist oder gestohlen wird. Nach  Ablauf der 12 Monate ziehen wir vom Neupreis 1 % pro Monat ab“, sagt die Versicherungsexpertin. Im Premium-Schutz des neuen Tarifes erhöht sich die volle Neupreisentschädigung auf 24 Monate und erstreckt sich auch auf Informations- und Unterhaltungssysteme.

Ist der Akku nicht mehr zu retten, zahlt die R+V24 im Komfort- und Premium- Schutz auch die Entsorgung. „Voraussetzung ist, dass ein Totalschaden oder eine Zerstörung des Akkus auftritt“, erklärt Sina Schmitt. Es werden die Entsorgungskosten bis zu 2.000 Euro je Schadenereignis getragen.

 


Kommentare (1)
Jürgen Förschner 02.10.2017, 14:56 Uhr
Sehr geehrte Damen und Herren, bitte um Infos zu eSmart Versicherung (2/2015) mit Kaufbatterie. MFG Jürgen Förschner PS: für Privat für Firmen für Behörden
Antworten
   
IHR KOMMENTAR ZUM THEMA
Name:
E-Mail:
(optional)

Kommentar:*
KOMMENTAR SENDEN


ANZEIGE
Neueste Kommentare
Neueste Videos
Am häufigsten gelesen
Neueste Artikel
Am besten bewertet
Flottenkompetenz
Finden Sie wonach Sie suchen!
Flottenkompetenz liefert direkten Kontakt zu überregionalen und lokalen Dienstleistem rund um das Thema Auto.
Suche:
Top RSS Meldungen
Flottenmanagement Magazin - 5 / 2017
Die Topthemen:

- Eindeutig verwandt

- Entwicklungen nach Maß

- Mit viel Erfahrung in die Zukunft

Zum Seitenanfang
Advertisement