SUCHE
Beta
News
Magazin
Flottenmanagement
Messe
Flotte! Der Branchnetreff
die nächste
"Flotte! Der Branchentreff" 2019

Alphabet Deutschland kooperiert mit ParkNow

0 2018-08-06 616

Die Alphabet Fuhrparkmanagement GmbH erweitert ihr umfangreiches Angebot an Mobilitätsdienstleistungen und arbeitet gemäß eigener Aussage als erster Leasinganbieter ab sofort mit ParkNow zusammen. Die Kooperation ist zunächst für einen ausgewählten Kundenkreis verfügbar und bietet mit dem innovativen Parkservice einen großen Vorteil, verspricht das Unternehmen. Nutzer können mithilfe von ParkNow per App Parkplätze ticketlos und bargeldlos bezahlen. Die Abrechnung der Parkgebühren erfolgt direkt über die monatliche Leasingraten-Rechnung.
 

Alphabet-Kunden, die den digitalen Parkservice nutzen, erhalten automatisch einen Geschäftsaccount von ParkNow, einer der weltweit führenden Technologieplattformen für Parkdienstleistungen. Über die kostenlose ParkNow-App können sie ticketlos und bargeldlos kostenpflichtige Parkplätze am Straßenrand und in Parkhäusern bezahlen. Abgerechnet werden die über ParkNow bezahlten Parkplätze minutengenau, die Suche nach Bargeld für den Parkscheinautomaten entfällt und Strafzettel werden vermieden. Die über ParkNow-Buchungen entstandenen Parkkosten werden direkt mit der monatlichen Leasingraten-Rechnung beglichen. So sollen Alphabet-Kunden auch von einem besseren Überblick über die bezahlten Parkgebühren und einer Zeitersparnis profitieren, da nicht jeder Parkschein einzeln von den Mitarbeitern abgerechnet werden muss.
 
Ein weiterer Baustein in der Business Mobility
Durch die Kooperation mit ParkNow erweitert Alphabet sein Angebot an Mobilitätsdienstleistungen. „Mit ParkNow als starkem Kooperationspartner können wir als erster Leasinggeber unseren Kunden einen weiteren Baustein in der Business Mobility anbieten. Durch die Integration des digitalen Parkservice schaffen wir einen Mehrwert für die Fahrer und digitalisieren einen wesentlichen Unternehmensprozess. Dadurch steigt der Komfort und die Kosten sinken“, so Ursula Wingfield, Geschäftsführerin von Alphabet Deutschland.
 
Die Kooperation zwischen Alphabet und ParkNow startet sofort, zunächst ist der Service für ausgewählte Alphabet-Kunden verfügbar, zu denen neben Einzelunternehmern und Handelsvertretern auch Franchisepartner mit kleinen Fuhrparks und ausgewählte Behörden zählen. Zukünftig soll der innovative Parkservice allen Alphabet-Kunden zur Verfügung stehen.

Strategische Partnerschaft

0 2018-11-13 37

Die Hyundai Motor Group hat mit Vodafone eine europaweite strategische Partnerschaft besiegelt. Die Partnerschaft mit dem international tätigen Mobilfunkunternehmen soll es den beiden Automobilherstellern Hyundai und Kia ermöglichen, das technische Know-how von Vodafone zu nutzen und ihren europäischen Autofahrern vernetzte Infotainment-Services für ihre Fahrzeuge anzubieten.

Neue Plattform für Restwertentwicklungen

0 2018-11-06 59

Schwacke als Teil der Autovista Group bringt mit „Residual Value Intelligence“ eine neue hochmoderne Plattform heraus, welche Restwertentwicklungen innovativ visualisiert und mit fundierten Informationen seiner Marktexperten ergänzt. Durch diese interaktive Analyse kann die Wertentwicklung des gesamten Automobilmarktes über Marken, Segmente, Kraftstoffarten und Bauformen hinweg für die wichtigsten europäischen Märkte durchleuchtet und in Bezug gesetzt werden.

Auf dem Weg zum Mobilitätsanbieter

0 2018-11-02 72

Volvo startet seinen Miet-Service Care by Volvo offiziell in Deutschland. Das Miet-Abo-Modell könnte Schule machen.

Europäisch wachsen

0 2018-11-02 51

Die AutoBank AG, konzern- und markenunabhängige Bank mit Fokus auf die KFZ- und Autohändlerfinanzierung, verkauft 50,1 Prozent Ihrer Anteile an der HLA Fleet Services GmbH an die französische ERCG SAS, die unter der Marke TraXall France als unabhängiger Spezialist für Fleet Management Dienstleistungen tätig ist.

Peugeot Gewerbewochen

0 2018-10-19 81

Noch bis zum 30. November 2018 bietet die Löwenmarke Gewerbetreibenden besondere Angebote bei Leasing und Finanzierung. Entscheiden sich Kunden für einen neuen PEUGEOT Partner, Expert oder Boxer ist die „4-Jahre-Sorglos-Service“ inklusive. Das gilt auch für die PEUGEOT Edition-Modelle mit branchenspezifischen Ausbauten. Mit dem „4-Jahre-Sorglos-Service“ sinken laufende Fahrzeugkosten zudem auf ein Minimum, denn Wartung, Verschleißreparaturen und Garantie sind bereits enthalten.

TOP RSS Meldungen
GDPR Flotte.de

Flotte Medien möchte Ihnen den bestmöglichen Service bieten. Dazu speichern wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies, um die Seite für Sie zu verbessern und nutzerrelevant zu gestalten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie hier.

Einverstanden