SUCHE
Beta
News
Magazin
Flottenmanagement
Messe
Flotte! Der Branchnetreff
die nächste
"Flotte! Der Branchentreff" 2019

168 Schnellladestationen

0 2018-09-17 1035

Die niederländische Vattenfall Tochter Nuon und McDonald's haben vereinbart, gegen Ende 2018 mit der Aufstellung von 168 Schnellladestationen mit je zwei Ladepunkten zu beginnen. Jede niederländische McDonald's-Filiale mit angeschlossenem McDrive wird dann über zwei Schnellladepunkte verfügen. Durch diese Kooperation möchte McDonald's seinem Ziel, alle Filialen nachhaltiger zu gestalten, einen entscheidenden Schritt näher kommen.

Nuon und McDonald's haben ihre Expertise und ihre Aktivitäten gebündelt, um dem wachsenden Bedarf an Elektromobilität in den Niederlanden gerecht zu werden. Die erste Schnellladestation wird Ende 2018 installiert, gefolgt von 167 weiteren mit je zwei Ladepunkten in den nächsten drei Jahren. Diese Zusammenarbeit ermöglicht es Fahrern von Elektrofahrzeugen, ihre Autos landesweit innerhalb einer halben Stunde mit Ökostrom aufzuladen, der vollständig aus niederländischen Windkraftanlagen stammt.

„Wir sind sehr stolz auf diese Zusammenarbeit“, erklärt Pieter van Ommeren, Director Emobility Netherlands bei Nuon/Vattenfall. „Nuon und Vattenfall wollen ein Leben ohne fossile Brennstoffe zu Hause, bei der Arbeit und im Straßenverkehr ermöglichen, weshalb wir uns seit fast zehn Jahren in Sachen Elektromobilität engagieren. Die Verbindung aus unserer Expertise und der Größe von McDonald's bedeutet einen enormen Antrieb für die Elektromobilität in den Niederlanden.“

Pieter van Ommeren (links) und Bas Klaassen, Director Development Real Estate & Construction bei McDonald's, an der ersten Schnellladestation, die Nuon auf dem Gelände von McDonald's in Betrieb nehmen wird.

Hoher Bedarf an Schnelllademöglichkeiten in den Niederlanden

Die Zahl der vollelektrischen Fahrzeuge in den Niederlanden nimmt kontinuierlich zu. Am 1. Januar 2018 zeigte die Statistik des CBS (Centraal Bureau voor de Statistiek, dt. Zentrales Amt für Statistik der Niederlande) mit derzeit mehr als 22.000 Elektrofahrzeugen auf niederländischen Straßen einen Anstieg von 60 Prozent gegenüber dem Vorjahr.

Einfach zum Neuwagen

0 2019-02-21 31

Auf Auto-Abo-Modelle setzen immer mehr Anbieter. Doch für welche Zielgruppen eignet sich diese Art der Mobilität? Der Artikel stellt verschiedene Anbieter und deren Adressaten vor.

FCA und Groupe PSA verlängern Partnerschaft

0 2019-02-14 328

FCA Italy und Groupe PSA haben eine Vereinbarung zur Verlängerung ihrer vor 40 Jahren begonnenen Kooperation für leichte Nutzfahrzeuge bis ins Jahr 2023 unterzeichnet.

Audi on demand ab sofort in Barcelona

0 2019-02-04 1004

Audi erweitert sein Premium-Mobilitätsangebot in Europa und geht mit Audi on demand nun auch in Spanien an den Start. Der erste Service Hub eröffnete am 21. Januar in Barcelona bei einem lokalen Audi Partner. Damit etabliert sich der Dienst zunehmend als neues digitales Geschäftsfeld für den Handel. Die Vier Ringe bauen ihr Netzwerk für Premium-Mobilität im Jahr 2019 mit lokalen Vertriebspartnern sukzessive in zahlreichen Städten weltweit aus.

auto fleet control erweitert Angebot

0 2019-01-29 1297

Die Hamburger Unternehmensgruppe auto fleet control weitet ihr Angebot aus. Ab sofort bietet der Dienstleister Fuhrparkbetreibern auch individuelle, maßgeschneiderte Lösungen im Bereich Mobilität – beispielsweise Langzeitmieten. Seit Januar verantwortet Michael Strohmaier (Foto) die neu gegründete AFC Mobility GmbH als Geschäftsführer.


Porsche beteiligt sich an US-Start-up „Urgent.ly“

0 2019-01-28 1400

Investition in Künstliche Intelligenz: Porsche hat sich an dem Start-up Urgent.ly beteiligt. Das amerikanische Unternehmen versteht sich als weltweit führende Plattform für Mobilität und Pannenhilfe. Die gesamte Finanzierungsrunde beträgt 21 Millionen US-Dollar (18,5 Millionen Euro). Neben „Porsche Ventures“ übernahmen unter anderem „BMW i Ventures“ und „InMotion Ventures“, die Venture-Capital-Sparte von Jaguar Land Rover, Anteile an Urgent.ly.

TOP RSS Meldungen
GDPR Flotte.de

Flotte Medien möchte Ihnen den bestmöglichen Service bieten. Dazu speichern wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies, um die Seite für Sie zu verbessern und nutzerrelevant zu gestalten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie hier.

Einverstanden