SUCHE
Beta
News
Magazin
Flottenmanagement
Messe
Flotte! Der Branchnetreff
die nächste
"Flotte! Der Branchentreff" 2020

Mehr Funktionen

0 2019-03-05 467

Avis Deutschland hat in der Avis App eine neue Funktion freigeschaltet. Diese soll den Mietvorgang weiter beschleunigen sowie den Kunden ein intuitiveres Erlebnis bei der Anmietung von Mietfahrzeugen bieten können.

Avis Preferred Kunden, die die App nutzen, können nun mit nur einem Klick das gewünschte Fahrzeug auswählen, upgraden oder die Buchungen verlängern. Die erweiterte Avis App wurde in Zusammenarbeit mit Avis Kunden entwickelt und setzt neue Maßstäbe in den Bereichen Komfort, Auswahl und Flexibilität. Die Kunden haben nun die Kontrolle über ihre Miete und erhalten an einigen Standorten den direkten Zugang zu ihrem gewählten Fahrzeug – ohne einen Umweg über den Stationsschalter machen zu müssen. Avis Preferred Mitglieder können so jedes Detail ihrer Miete intuitiv und mühelos per Smartphone steuern – eine Branchenneuheit in Deutschland.

Die wichtigsten Funktionen sind:

  • Die Möglichkeit, je nach Verfügbarkeit das Wunschmodell aus einer Vielzahl von Fahrzeugen zu wählen oder ein Fahrzeug-Upgrade vor Ort oder in direkter Umgebung der Station zu vollziehen. 

  • Die Möglichkeit, eine Buchung vor der Anmietung oder während der Mietdauer zu verlängern, zu verkürzen oder zu stornieren. 

  • Der genaue Standort des reservierten Fahrzeugs wird dem Mieter an ausgewählten Stationen per Push-Nachricht mitgeteilt, insofern diesem Service zugestimmt wurde. So können Avis Preferred Mitglieder an ausgewählten Stationen direkt zum Auto gehen, ohne vorher an den Service-Schalter zu müssen. 

  • Alle Dokumente wie Mietvertrag und Rechnung werden übersichtlich in der App gespeichert und angezeigt. 
Diese Funktionen sind für alle Avis Preferred Mitglieder verfügbar, egal ob per App, online oder telefonisch gebucht wurde. 


Nach erfolgreicher Einführung der App in den USA und Australien bieten die neuen Funktionen nun auch Kunden in Europa, darunter in Deutschland, Österreich und der Schweiz, einen noch schnelleren und effizienteren Service. Dieser Service ist zudem in vielen weiteren Märkten wie Frankreich, Großbritannien und Norwegen verfügbar.

„Als wir die Avis App vor ein paar Jahren erstmalig auf den Markt brachten, war es unser Ziel, den Mietprozess zu vereinfachen und unseren Kunden die neuesten Tools zur Verfügung zu stellen, die ihren On-Demand-Anforderungen entsprechen.“, so Mark Servodidio, President, International, Avis Budget Group. „Unsere laufenden Investitionen in die Entwicklung der neuesten und optimierten App-Funktionen sind ein Beleg dafür, dass die Avis Budget Group ihre Kunden versteht und ihnen ermöglicht, die volle Kontrolle über den gesamten Mietprozess – von der Buchung bis zur Rückgabe – zu erlangen. Wir beseitigen so nicht nur den Stress für unsere Kunden, sondern bieten ihnen einen noch schnelleren, besseren und erstklassigen Service.”

Kontrolle ist besser

0 2019-03-25 81

Die in Bayern ansässige Firmengruppe Max Bögl agiert mit rund 6.500 Mitarbeitern an 35 Standorten weltweit. Entsprechend verfügt der Spezialist der deutschen Bauindustrie über einen stattlichen Fuhrpark. Um dabei den Überblick nicht zu verlieren, ist es folgerichtig, dass sich Max Bögl bei der Durchführung der Führerscheinkontrolle für eine elektronische Lösung entschieden hat.

Kooperation

0 2019-03-25 47

Hertz 24/7 CarSharing bleibt für weitere drei Jahre Betreiber des Lufthansa CarPools. Die Vertragsverlängerung zum 1. Februar 2019 zwischen dem Carsharing-Anbieter und der Lufthansa Group gilt bis Januar 2022.

Vernetzt

0 2019-03-25 50

Um den gewerblichen Kunden eine möglichst bequeme, unkomplizierte sowie – insbesondere für gemischte Flotten relevant - markenneutrale Komplettlösung im Bereich der Ladeinfrastruktur zu bieten, kooperiert die Daimler AG mit NewMotion B.V., einem der führenden Anbieter Europas von Ladelösungen. Das niederländische Unternehmen entwickelt seit 2009 intelligente Lösungen für den Ausbau der Ladeinfrastruktur.

Effizientes E-Flotten-Management

0 2019-03-25 65

EnBW stellte umfassendes Management-Tool „SmartMobility Portal“ für E-Flotten auf der Messe „Flotte! Der Branchentreff“ in Düsseldorf vor.

Erfolgreich im Wandel der Zeit

0 2019-03-25 49

Mit einem ausführlichen Rück- und Ausblick hat junited AUTOGLAS Mitte März sein fünfzehnjähriges Firmenjubiläum gefeiert. Vor rund 360 Teilnehmern kündigte der Autoglasspezialist zahlreiche Erweiterungen für das laufende Jahr an, um vor allem der fortschreitenden Digitalisierung Rechnung zu tragen.

TOP RSS Meldungen
GDPR Flotte.de

Flotte Medien möchte Ihnen den bestmöglichen Service bieten. Dazu speichern wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies, um die Seite für Sie zu verbessern und nutzerrelevant zu gestalten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie hier.

Einverstanden