SUCHE
Beta
News
Magazin
Flottenmanagement
Messe
Flotte! Der Branchnetreff
die nächste
"Flotte! Der Branchentreff" 2020

Erweiterung der Hertz-Flotte

0 2019-03-07 596

Hertz rückt weiterhin Premiumhersteller ins Rampenlicht und bietet ab sofort für nahezu alle Fahrzeug- und Mietwagenklassen neue Premiumgruppen mit dem Fokus auf deutsche Hersteller an.

Der Mietwagenanbieter Hertz rückt weiterhin Premiumhersteller ins Rampenlicht und bietet ab sofort für nahezu alle Fahrzeug- und Mietwagenklassen neue Premiumgruppen mit dem Fokus auf deutsche Hersteller an. Dazu werden aktuelle Modelle der deutschen Topmarken BMW, Mercedes und Volkswagen sowie von Volvo in die Pkw-Flotte eingesteuert. Viele dieser Premiumfahrzeuge sind ab sofort bundesweit an ausgewählten Mietstationen verfügbar.

„Führend in der Branche bei Innovationskraft und Kundenorientierung, konzentrieren wir uns bei Hertz auf höchste Produkt- und Servicequalität. Das spiegelt sich auch in der neuen Premiumflotte wider, die in Deutschland durch den Ausbau unserer Präsenz in den kommenden Monaten und darüber hinaus vor allem aus Fahrzeugen deutscher Topmarken bestehen wird“, sagt Alida Scholtz, Managing Director Germany der Hertz Autovermietung. „Unser Ziel heißt Kundenzufriedenheit. Ein entscheidender Faktor dafür ist und bleibt die Qualität des Fahrzeugs. Mit den neuen Mietwagen von BMW, Mercedes, VW und Volvo ist Hertz Deutschland optimal aufgestellt, um den Wünschen unseres stark wachsenden Kundenkreises gerecht zu werden.“

Ab April wird die Flotte in der Kompaktklasse mit BMW der 1er-Reihe, Mercedes A-Klassen sowie unterschiedlichen Versionen des VWs Golf erweitert. In der Mittelklasse stoßen die Modelle BMW X 1, die BMW 3er- und 4er-Reihe hinzu, außerdem die Mercedes V-Klasse und C-Klasse sowie von VW der Passat, Touran, Tiguan, T6 Multivan und Artheon. Bei den Luxus- und Oberklassewagen runden die BMW 5er-Reihe und Mercedes E-Klasse das Angebot ab. 95 Prozent der neuen Modelle sind mit einem Automatikgetriebe ausgestattet.

Neben den deutschen Premiummarken setzt Hertz aber weiterhin auch auf internationale Topmarken. Neben den neuen Premiummodellen der Volvo 40er, 60er und 90er Serien wurden kürzlich 120 Jeeps Wrangler Unlimited und 150 Cadillacs der Modelle Escalade, XT5 und CT6 in die deutsche Hertz-Flotte integriert. Als exklusiver Vermieter dieser US-Fahrzeuge auf dem deutschen Markt knüpft die Hertz Autovermietung so an ihre US-amerikanische Tradition an.

Kontrolle ist besser

0 2019-03-25 81

Die in Bayern ansässige Firmengruppe Max Bögl agiert mit rund 6.500 Mitarbeitern an 35 Standorten weltweit. Entsprechend verfügt der Spezialist der deutschen Bauindustrie über einen stattlichen Fuhrpark. Um dabei den Überblick nicht zu verlieren, ist es folgerichtig, dass sich Max Bögl bei der Durchführung der Führerscheinkontrolle für eine elektronische Lösung entschieden hat.

Kooperation

0 2019-03-25 47

Hertz 24/7 CarSharing bleibt für weitere drei Jahre Betreiber des Lufthansa CarPools. Die Vertragsverlängerung zum 1. Februar 2019 zwischen dem Carsharing-Anbieter und der Lufthansa Group gilt bis Januar 2022.

Vernetzt

0 2019-03-25 50

Um den gewerblichen Kunden eine möglichst bequeme, unkomplizierte sowie – insbesondere für gemischte Flotten relevant - markenneutrale Komplettlösung im Bereich der Ladeinfrastruktur zu bieten, kooperiert die Daimler AG mit NewMotion B.V., einem der führenden Anbieter Europas von Ladelösungen. Das niederländische Unternehmen entwickelt seit 2009 intelligente Lösungen für den Ausbau der Ladeinfrastruktur.

Effizientes E-Flotten-Management

0 2019-03-25 65

EnBW stellte umfassendes Management-Tool „SmartMobility Portal“ für E-Flotten auf der Messe „Flotte! Der Branchentreff“ in Düsseldorf vor.

Erfolgreich im Wandel der Zeit

0 2019-03-25 49

Mit einem ausführlichen Rück- und Ausblick hat junited AUTOGLAS Mitte März sein fünfzehnjähriges Firmenjubiläum gefeiert. Vor rund 360 Teilnehmern kündigte der Autoglasspezialist zahlreiche Erweiterungen für das laufende Jahr an, um vor allem der fortschreitenden Digitalisierung Rechnung zu tragen.

TOP RSS Meldungen
GDPR Flotte.de

Flotte Medien möchte Ihnen den bestmöglichen Service bieten. Dazu speichern wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies, um die Seite für Sie zu verbessern und nutzerrelevant zu gestalten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie hier.

Einverstanden