SUCHE
Beta
News
Magazin
Flottenmanagement
Messe
Flotte! Der Branchnetreff
die nächste
"Flotte! Der Branchentreff" 2020

A.T.U-Filialen für Wartung von Hybrid- und Elektrofahrzeugen gerüstet

0 2019-08-20 1354

Der Trend geht klar in Richtung Hybrid- und Elektroautos. Vor dem Hintergrund steigender Zulassungszahlen fragen sich viele Autofahrer, welche Werkstatt den Service für diese speziellen Fahrzeuge übernehmen kann. Muss es die Vertragswerkstatt sein? Die Antwort lautet: Nein! Denn A.T.U bietet Reparaturen und Wartungen sowohl für reine E-Mobile als auch für Hybridfahrzeuge an. Schon heute können Arbeiten an diesen PKW bereits an allen Standorten durchgeführt werden. Die Herstellergarantie bleibt dabei erhalten.

Fahrzeughalter eines Hybrid- oder E-Fahrzeugs können sich für Inspektionen oder Reparaturen an ihrem Fahrzeug – als Alternative zur Vertragswerkstatt – auch an entsprechend qualifizierte freie Werkstätten wenden. Bei A.T.U sind in allen Filialen die notwendigen Berechtigungen und das Fachwissen für Reparaturen, Wartungen und Inspektionen an Hybrid- und E-Fahrzeugen vorhanden. 

 

Alle A.T.U-Filialen haben mindestens einen Mitarbeiter, der für Standard-Arbeiten an Hochvolt-Fahrzeugen ausgebildet ist. Dies umfasst beispielsweise den Reifenwechsel sowie klassische Reparaturen wie den Austausch von Bremsen und Stoßdämpfern. In rund 95 Prozent der Filialen können auch komplexere Eingriffe durchgeführt werden, für die das Fahrzeug spannungsfrei geschaltet werden muss.  

 

A.T.U plant weitere Entwicklung der Filialen in Richtung E-Mobilität 

Die Anzahl der für Hochvolt-Arbeiten ausgebildeten Mitarbeiter wird zukünftig in allen Filialen der Weidener Werkstattkette weiter erhöht. Regelmäßige Schulungen finden hierzu in der unternehmenseigenen Weiterbildungseinrichtung, der A.T.U-Academy statt. Diese ist mit modernstem Equipment sowie mit mehreren Hybridfahrzeugen ausgestattet.

 

Elektro-Schnellladestationen an vielen A.T.U-Standorten in Deutschland

Fahrer von Elektrofahrzeugen können ihr Auto bereits an 44 A.T.U-Standorten in Deutschland direkt auf dem Gelände der Werkstatt aufladen. In Zusammenarbeit mit dem europaweiten Betreiber Allego werden seit Juni 2017 autobahnnahe A.T.U-Standorte in Deutschland mit Schnellladestationen ausgestattet. Die Werkstattkette unterstützt damit den Ausbau des deutschen Schnellladenetzes und ergänzt zugleich ihren Rundum-Service für E-Fahrzeuge.

Hertz investiert weiterhin in E-Offensive

0 2020-02-13 136

Die Hertz Autovermietung wurde im Februar dieses Jahres von der Bundesregierung für ihre besonderen Leistungen im Bereich Elektromobilität ausgezeichnet. Im Rahmen der Klimaschutzinitiative "Saubere Luft 2017-20202" des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) überreichte der parlamentarische Staatssekretär beim BMVI Steffen Bilger die Förderurkunde persönlich an Alida Scholtz, Geschäftsführerin von Hertz Deutschland, und Flottendirektor Joachim Verheugen.

SUVerän im Handwerk mit Mitsubishi und SDH

0 2020-02-11 232

In der aktuellen Aktion des SDH in Kooperation mit Mitsubishi können interessierte Handwerksbetriebe Aktionsmodelle mit Nachlass sowie einem attraktiven Werkzeugpaket bestellen.

Abkommen zur Konnektivität von Mietwagen

0 2020-01-30 668

Fiat Chrysler Automobiles (FCA) und Avis Budget Group (NASDAQ: CAR) haben ein Abkommen geschlossen, den europäischen Fuhrpark des Autovermieters um mehr als 22.000 Pkw der Marken Fiat, Jeep®, Alfa Romeo und Lancia sowie Transporter von Fiat Professional zu erweitern, die moderne Konnektivität bieten. Mit der Online-Technologie ausgestattete vernetzte Fahrzeuge von FCA ermöglichen es den Kunden von Avis Budget, die komplette Miete über die Smartphone-Applikation von Avis zu verwalten.

Informationen teilen

0 2020-01-27 828

Ab sofort sorgt ein Add-on der Fuhrparksoftware Fleet+ von Carano für transparentere Kommunikation und umfassenden Datenzugriff im digitalen Fuhrparkmanagement. Fleet+ setzt dabei auf hohe Flexibilität zur Vernetzung aller Player.

Telematiktarif für Toyota C-HR

0 2020-01-27 830

Nach dem Toyota Aygo können auch Kunden des C-HR zum Marktstart des neuen Crossovers einen Telematik-Versicherungstarif abschließen. Der Toyota Versicherungsdienst lockt mit 15 Prozent Startbonus und 30 Prozent Folgebonus. 

TOP RSS Meldungen
GDPR Flotte.de

Flotte Medien möchte Ihnen den bestmöglichen Service bieten. Dazu speichern wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies, um die Seite für Sie zu verbessern und nutzerrelevant zu gestalten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie hier.

Einverstanden