SUCHE
Beta
News
Magazin
Flottenmanagement
Messe
Flotte! Der Branchnetreff
die nächste
"Flotte! Der Branchentreff" 2020
Stefan Krohn, Projektleiter community4you AG

Zukunftssicher

0 2019-08-29 472

Die Sto SE & Co. KGaA ist ein Hersteller von Farben, Putzen, Lacken und Beschichtungssystemen sowie Wärmedämmverbundsystemen und setzt auf Zukunftssicherheit in Sachen Fuhrparksoftware. Der weltweite Technologieführer für Farben und Lacke managt seinen Fuhrpark mit comm.fleet und comm.mobile der community4you AG.

Von den weltweit über 5.300 Beschäftigten der Unternehmensgruppe arbeiten mehr als 2.800 in Deutschland. Die Mission von Sto lautet: bewusst bauen. Produkte und Systeme erfüllen die Forderung nach Energieeffizienz; Präventionstechnologien bringen Ökologie und Ökonomie in Einklang, dies alles im Sinne von nachhaltigem Bauen und Instandsetzen.

Nachhaltigkeit und Zukunftssicherheit stehen auch im Fuhrparkmanagement hoch im Kurs. So setzt das Unternehmen für die Verwaltung von 930 Fahrzeugen sowie 430 Objekten auf comm.fleet und comm.mobile. Mit dem Einsatz dieser intelligenten Fuhrparksysteme vertraut Sto auf zwei Spitzenprodukte der community4you AG und nutzt damit die Vorteile modernster High-Tech Technologie für das effiziente Management ihrer Fahrzeuge und Objekte. Die Softwaresysteme schaffen klare Informationsflüsse im Fuhrpark und steigern dessen Wirtschaftlichkeit.

comm.fleet unterstützt bei Sto die klassische Flottenverwaltung und wurde flexibel mit Funktionen für Kurzzeitmiete, Disposition, Verträge, Mandantensteuerung und Reporting erweitert.

comm.mobile ermöglicht Sto mit der Online Disposition eine grenzenlose Mobilität bei der Fahrzeugdisposition. So können die Nutzer ihre Fahrzeuge jederzeit auch unterwegs buchen. Nach der Fahrzeugrückgabe werden die notwendigen Folgeprozesse automatisch im integrierten Backoffice von comm.fleet angestoßen.

„Die praxisorientierte Funktionspalette der Fuhrparksoftware comm.fleet überzeugt uns sehr. Zusammen mit dem intelligenten mobilen Fuhrpark- und Leasingportal comm.mobile erzielen wir eine bisher unerreichte Qualität und Flexibilität beim Management unserer Fahrzeuge und Objekte“, erklärt Dominik Jäger, Procurement Team Fleet Sto SE & Co. KGaA

Mit comm.fleet und comm.mobile bietet die community4you AG hochmoderne Fuhrparksoftware-Systeme, die plattformübergreifend das Management beliebig komplexer Fahrzeugflotten unterstützen. Basierend auf der community4you-eigenen Integrationsplattform open-EIS sicherte sich das Unternehmen binnen kürzester Zeit eine beachtliche internationale Marktpräsenz.

„Die smarte Kombination von comm.fleet und comm.mobile unterstützt das Fuhrparkmanagement bei Sto flexibel und zukunftssicher. Die intelligenten Systeme lassen frühzeitig Defizite erkennen, um diese aufzulösen“, so Stefan Krohn (Foto), Projektleiter community4you AG.

Nachhaltigkeit in der Naturkautschukindustrie

0 2019-09-16 96

Michelin, ein weltweit führender Anbieter von Reifen und nachhaltiger Mobilität, Continental, ein Technologieunternehmen und weltweit führender Reifenhersteller und SMAG, ein führender Softwareentwickler für die Landwirtschaft, geben die geplante Gründung eines Joint Venture bekannt, das sich auf die Entwicklung und Verbreitung einer technischen Lösung für die Abbildung von Nachhaltigkeitspraktiken in der Naturkautschuk-Lieferkette spezialisiert: Rubberway®.

Vollständig digitalisiertes Serviceportfolio

0 2019-09-16 93

Die Sixt Mobility Consulting GmbH, einer der führenden unabhängigen Flottenmanagementanbieter in Europa, hat nach einer erfolgreichen Testphase die neue App für Firmenwagennutzer – „The Companion“ – für ihre Fuhrparkkunden und deren Nutzer in die beiden App Stores von Apple und Google zum Download gebracht. 

Schwedenwochen im Handwerk

0 2019-09-16 103

Exklusiv für Handwerker haben die Volvo Car Germany und die Servicegesellschaft Deutsches Handwerk die Aktion „Schwedenwochen im Handwerk“ ins Leben gerufen. Bis Ende des Jahres können Handwerksbetriebe mit einer Mindestfuhrparkgröße von drei Fahrzeugen die Volvo Aktionsmodelle zu Sonderkonditionen über die SDH beziehen und sich zusätzlich schwedisches Reisegepäck der Marke Thule sichern.

LapID erhält die DGUV-Zertifizierung

0 2019-09-16 88

Datenschutz ist nach wie vor eines der wichtigsten Themen im Fuhrpark. Immerhin arbeiten Fuhrparkverantwortliche täglich mit persönlichen Daten ihrer Fahrer. Umso wichtiger ist es, dass auch externe Dienstleister im Fuhrparkmanagement die gesetzlichen Anforderungen an den Datenschutz erfüllen. LapID hat sich daher auch in diesem Jahr dem Datenschutz-Audit durch den TÜV SÜD unterzogen. Dabei wird die Auftragsverarbeitung (AV), ehemals Auftragsdatenverarbeitung (ADV), anhand eines umfangreichen Anforderungskataloges auf den Prüfstand gestellt. Unabhängige Datenschutz-Experten des TÜV führen dazu Schwachstellenscans, eine Dokumentenprüfung und ein Audit vor Ort durch. Zum vierten Mal infolge hat LapID diese Anforderungen erfüllt und somit die Datenschutzprüfung erfolgreich bestanden.

Partnerschaft für intelligentes Ladeerlebnis

0 2019-09-16 83

NewMotion, Europas größter Anbieter von intelligenten Ladelösungen für Elektroautos, gibt seine Partnerschaft mit Ford Europea bekannt. NewMotion wird seine intelligenten Ladelösungen allen europäischen Plug-in-Hybriden von Ford zur Verfügung stellen. Dafür betreibt NewMotion eine extra entwickelte Smartphone-App und eine Ladekarte, mit der Ford-Kunden Zugang zum Ladenetzwerk von NewMotion haben.

TOP RSS Meldungen
GDPR Flotte.de

Flotte Medien möchte Ihnen den bestmöglichen Service bieten. Dazu speichern wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies, um die Seite für Sie zu verbessern und nutzerrelevant zu gestalten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie hier.

Einverstanden