SUCHE
Beta
News
Magazin
Flottenmanagement
Messe
Flotte! Der Branchnetreff
die nächste
"Flotte! Der Branchentreff" 2019

Mehr Optik und Technik

0 2017-12-06 190

Den Skoda Kodiaq gibt es ab gut 26.000 Euro. Wer ihn richtig schick haben will und noch ein bisschen zusätzliche Ausstattung, zahlt deutlich mehr. Zum Beispiel bei der neuen Sportline-Variante.

Zu Preisen ab 37.270 Euro ist nun der Skoda Kodiaq Sportline zu haben. Die optisch aufgewertete Variante des Mittelklasse-SUV kommt mit einem angedeuteten Diffusor am Heck und anthrazitfarbenen 19-Zoll-Felgen daher, zur weiteren Ausstattung zählen LED-Scheinwerfer, adaptives Fahrwerk und beheizbare Sitze vorne und hinten. Für den Antrieb stehen zwei Benziner mit 110 kW/150 PS und 132 kW/180 PS sowie zwei Diesel mit 110 kW/150 PS und 140 kW/190 PS zur Wahl. Beim schwächeren Selbstzünder ist Allradtechnik optional zu haben, bei den anderen Motorvarianten ist sie obligatorisch. Der Aufpreis gegenüber den Standardmodellen mit identischem Antrieb und weniger Ausstattung beträgt im Falle der Sportline-Einstiegsvariante rund 7.600 Euro.

Wrangler wird elektrifziert

0 2018-08-21 18

Ab 2020 wird Jeep den Wrangler als Plug-in-Hybridvariante anbieten. Die Amerikaner gaben allerdings noch keine technische Details zur elektrifizierten Version des Offroad-Klassikers preis.

Van ab 2019 mit Allradantrieb

0 2018-08-21 18

Peugeot wird den Rifter ab kommenden Jahr mit Allradantrieb anbieten. Bis jetzt war der Hochdachkombi nur mit Frontantrieb erhältlich. Preise für die neue Version haben die Franzosen noch nicht bekanntgegeben.

Infiniti enthüllt elektrifizierten Speedster

0 2018-08-20 53

Mit dem Prototyp 10 zeigt Infiniti einen elektrifizierten Speedster und will damit die Entschlossenheit der Marke demonstrieren.

Kleinere Motorenauswahl beim Octavia

0 2018-08-16 91

Im neuen Modelljahr reduziert Skoda die Motorenauswahl beim Octavia auf drei, davon ein Dieselaggregat. Sonst fallen die Änderungen sehr moderat aus.

Mehr Power

0 2018-08-15 54

 Die Allradversionen der Volvomodelle 90, 60 und XC40 können über die Tuningsoftware der Tochtergesellschaft Polestar mit mehr Kraft im Heck versorgt werden. 

TOP RSS Meldungen

Aveo HB5 Bilder

Sein Weltdebüt gab der Chevrolet Aveo in fünftüriger Fließheckausfü...

2018-06-12

Baustellen in Brandenburg

Da Berlin, genauer gesagt Ost-Berlin, bereits vor der deutschen Wiedervereinigung eine Hauptstadt...

2018-06-12

Formel 1 Sendetermine 2018

Liste der Formel 1 Sendetermine nach Datum. Wer über einen PayTV Sender wie Sky verf&...

2018-06-12