Sport-Schick
16.05.2018

Den Ford C-Max gibt es künftig auch mit Sport-Ausstattung. Damit wirkt der Familienvan vor allem dynamischer.

Wem der Sinn trotz größerer Transportaufgaben nach etwas Sportlichkeit steht, für den bietet Ford den Kompakt-Van C-Max nun als „Sport“-Version an. Äußerliche Merkmale sind das stets schwarz lackierte Dach und die ebenfalls schwarzen Außenspiegel. Ein größerer Dachspoiler in Wagenfarbe und 17-Zoll-Leichtmetallfelgen runden das Bild ab. Zur Serienausstattung im Innenraum gehören schwarzer Dachhimmel, Lederlenkrad mit grauen Ziernähten sowie aktive City-Notbremse.

Motorseitig ist der C-Max Sport mit zwei Diesel- und zwei Benzin-Triebwerken breit aufgestellt. Acht Leistungsstufen zwischen 74 kW/100 PS und 134 kW/182 PS stehen zur Wahl. Der Basispreis des C-Max Sport liegt bei 23.800 Euro, ein normaler C-Max kostet mindestens 18.000 Euro, die dem „Sport“ zugrunde liegende Ausstattung „Trend“ startet bei 22.000 Euro.


Kommentare
Noch keine Kommentare.
IHR KOMMENTAR ZUM THEMA
Name:
E-Mail:
(optional)

Kommentar:*
KOMMENTAR SENDEN


ANZEIGE
Neueste Kommentare
Neueste Videos
Am häufigsten gelesen
Neueste Artikel
Am besten bewertet
Flottenkompetenz
Finden Sie wonach Sie suchen!
Flottenkompetenz liefert direkten Kontakt zu überregionalen und lokalen Dienstleistem rund um das Thema Auto.
Suche:
Top RSS Meldungen
Flottenmanagement Magazin - 2 / 2018
Die Topthemen:

- Glanz und Gloria

- Die Gesamtkosten im Blick

- Die Zukunft mitgestalten

Zum Seitenanfang
Wir verwenden auf unserer Website Cookies, um die Seite für Sie zu verbessern und nutzerrelevant zu gestalten. Durch den Besuch unserer Website akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien.Ich stimme zuErklärung zu Datenschutz und Cookies