SUCHE
Beta
News
Magazin
Flottenmanagement
Messe
Flotte! Der Branchnetreff
die nächste
"Flotte! Der Branchentreff" 2019

1,5 Zentimeter tiefer

0 2018-07-18 559

Der Volvo V60 steht noch nicht lange beim Händler, da kommt bereits eine weitere Ausstattungslinie für den Mittelklasse-Kombi auf den Markt. Die Ausstattungs-Option mit dem Namen „R-Design“ wird ab Mitte November angeboten.

Wem der Volvo V60 aktuell noch etwas zu brav daherkommt, der kann künftig mit der Ausstattungs-Variante „R-Design“ ein wenig dagegen steuern. Sie zeichnet sich beim Exterieur durch ein eigenständigeres Design der Stoßstangen und Felgen sowie durch einen schwarzen Kühlergrill und trapezförmige Endrohrblenden aus. Außerdem liegt der Kombi dank des Sportfahrwerks 1,5 Zentimeter tiefer.
 
Zudem leiten Alu-Einstiegsleisten den Weg in ein Cockpit mit beheizbaren Sportsitzen und einem ebenfalls beheizbaren Sportlenkrad. Alu-Pedale runden das Paket ab. Wer sich für den V60 „R-Design“ mit dem Einstiegsmotor „D3“ (110 kW/150 PS) entscheidet, muss mindestens 45.000 Euro zahlen, der stärkste Diesel „D4“ mit 140 kW/190 PS schlägt mit 48.000 Euro zu Buche. Das Topmodell „T6“ mit 228 kW/310 PS aus einem Vierzylinderbenziner kostet mindestens 53.650 Euro. Damit liegen die „R-Design“-Modelle leicht über dem Ausstattungsniveau „Inscription“.

Facility-Dienstleister erteilt Großaufträge

0 2018-12-13 29

Der Facility-Dienstleister ISS hat Peugeot und Renault Großaufträge für die Erweiterung der Serviceflotte erteilt. 555 Peugeot-Fahrzeuge sowie rund 900 Renault-Modelle Kangoo Rapid, Master und Trafic fahren ab 2019 für die Facility-Experten. Möglich wurde dies durch einen deutschlandweiten Serviceauftrag der Deutschen Telekom. 

2026 ist Schluss ...

0 2018-12-10 30

... Das ist jedenfalls der Plan von Volkswagen im Bezug auf den Verbrennungsmotor. Schon in rund sieben Jahren soll seine Abschiedstour bei den Niedersachsen starten.

Ab Februar in Europa

0 2018-12-10 28

Mit dem Model 3 will Tesla Volumen generieren. Zunächst kommt es allerdings in den teuren und besonders leistungsfähigen Ausführungen auf den Markt. Interessenten können ihr Auto bis Ende Dezember konfigurieren und vorbestellen, die Auslieferungen sollen im Februar 2019 starten.

Facelift für Hybride

0 2018-12-10 28

Kia hat die Plug-in-Variante von Optima und Optima Sportswagon überarbeitet. Die Hybride sind nun WLTP-zertifiziert und optisch aufgefrischt.

Moderner Kompakter

0 2018-12-10 64

Skodas neuer Kompakter hört auf den Namen Scala. Im Mai 2019 wird er auf den Markt kommen. Seine Vorzüge: eine modernere Außengestaltung, High-Tech-Features aus der Mittelklasse und eine weitere Simply-Clever-Lösung. Preislich beginnt er vermutlich bei deutlich unter 20.000 Euro.

GDPR Flotte.de

Flotte Medien möchte Ihnen den bestmöglichen Service bieten. Dazu speichern wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies, um die Seite für Sie zu verbessern und nutzerrelevant zu gestalten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie hier.

Einverstanden