SUCHE
Beta
News
Magazin
Flottenmanagement
Messe
Flotte! Der Branchnetreff
die nächste
"Flotte! Der Branchentreff" 2020

Preis-Leistung

0 2019-01-07 918

Der VW Caddy geht nun mit einem gutausgestatteten Sondermodell an den Start: Zielgruppe sollen vor allem Familien sein und sich gegenüber der neueren Konkurrenz aus Frankreich positionieren.

Mit City-Notbremssystem und aufgewerteter Optik wartet der VW Caddy als Sondermodell „Xtra“ auf. Zu Preisen ab 21.000 Euro verfügt der Hochdachkombi zudem unter anderem über Leichtmetallräder, silberne Dachreling und Klapptische an der Rückenlehne. Für den Antrieb stehen zwei 2,0-Liter-Diesel mit 55 kW/75 PS und 110 kW/150 PS sowie ein Erdgasmotor mit 1,4 Litern Hubraum und 81 kW/110 PS zur Wahl. Für die Kraftübertragung sorgt eine manuelle Fünfgangschaltung oder ein Sechsgang-Doppelkupplungsgetriebe.

Das neue Sondermodell mit einem vom Hersteller angegebenen Preisvorteil von bis zu 2.000 Euro soll vor allem die Nachfrage bei Familien ankurbeln. Bei dieser Zielgruppe hat der Caddy zuletzt starke neue Konkurrenz in Form des Trios Citroen Berlingo, Peugeot Rifter und Opel Combo bekommen.

Debüt für den Jeep Renegade PHEV

0 2019-06-17 41

Für die Marke Jeep® ist 2019 ein Jahr der Evolution, wie die Präsenz auf dem Salone dell'Auto in Turin bestätigt: Besucher des beliebten Turiner Stadtparks Parco del Valentino können den neuen Jeep Renegade Plug-in-Hybrid (PHEV) erstmals in Bewegung sehen - und dabei den Klängen der Natur lauschen.

All-inclusive-Sondermodell

0 2019-06-14 46

Scénic und Grand Scénic bekommen von Renault Sondermodelle spendiert. Die als "Black Edition" angebotenen Varianten der beiden Kompakt-Vans warten mit schwarzen Designakzenten und umfangreicher Ausstattung auf.

Geräumiger Mittelklässler

0 2019-06-14 39

Seit Mitte 2018 steht der Peugeot 508 bereits als Limousine bei den Händlern. Nun folgt die "SW" genannte Kombi-Variante mit bis zu 1.780 Liter Laderaumvolumen zu Preisen ab 32.950 Euro.

Tesla nicht mehr Nummer 1

0 2019-06-13 52

An der Spitze der Top 5 der größten Elektroauto-Hersteller gab es einen Wechsel: Laut der Statistik des Beratungsunternehmens Inovev ist der chinesische Hersteller BYD mit 71.504 reinen Elektromobilen und Plug-in-Hybriden im ersten Quartal diesen Jahres nun der größte E-Autoproduzent der Welt.

Edition 19

0 2019-06-07 148

Die gerade geliftete V-Klasse bekommt nun zwei Sondermodelle. Neben einer AMG-Optik spendiert Mercedes-Benz eine Reihe von Extras.

TOP RSS Meldungen
GDPR Flotte.de

Flotte Medien möchte Ihnen den bestmöglichen Service bieten. Dazu speichern wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies, um die Seite für Sie zu verbessern und nutzerrelevant zu gestalten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie hier.

Einverstanden