SUCHE
Beta
News
Magazin
Flottenmanagement
Messe
Flotte! Der Branchnetreff
die nächste
"Flotte! Der Branchentreff" 2020

Neue Motoren

0 2019-08-09 1255

Nissan verpasst dem X-Trail kleinere Motoren. Dabei ersetzt ein 1,7-Liter-Diesel mit 110 kW/150 PS den bisherigen 130 kW/177 PS starken Zweiliter-Selbstzünder. Zudem löst der aus anderen Modellen wie dem Qashqai bekannte 1,3-Liter-Benziner mit 117 kW/160 PS den 1,6er mit 120 kW/163 PS ab. Gemäß der Japaner erfüllen die neuen Triebwerke die Abgasnorm Euro 6d-temp und sollen sparsamer sein als die Vorgänger-Aggregate.

Der neue Diesel ist wahlweise mit Front- oder Allradantrieb sowie mit einem Sechsgang-Schaltgetriebe oder einer stufenlosen Automatik erhältlich. Für ihn werden mindestens 29.450 Euro fällig. Je nach Spezifikation liegen die Verbrauchswerte zwischen 5,2 und 6,4 Litern.

Der 1.6er-Turbo ist ab der zweiten Ausstattungslinie zu haben und kostet ab 31.760 Euro. Die Kraftübertragung erfolgt über ein Siebengang-Doppelkupplungsgetriebe, Allrad ist für diesen Motor nicht erhältlich. Den Durchschnittsverbrauch gibt Nissan mit Werten zwischen 6,3 und 6,8 Litern an.

Wie gehabt ist das 4,69 Meter lange Mittelklasse-SUV mit fünf oder sieben Sitzen bestellbar. Vier Ausstattungslinien stehen zur Wahl. Im höchsten Komfortniveau Tekna sorgen unter anderem ein autonomer Stau-Assistent sowie Fahrerassistenzsysteme wie Totwinkel- und Müdigkeits-Warner für mehr Sicherheit. Gegen Aufpreis (1.000 bis 1.700 Euro) sind die Sicherheitspakete auch für die dritthöchste Ausstattungsstufe verfügbar.

 

Es werde Licht

0 2019-12-05 37

Für den Insignia hält Opel im nächsten Jahr ein paar Updates bereit. Diese betreffen, neben dem Design, auch die Scheinwerfer.

Diebstahlwarner bei Mercedes-Vans-Flottenlösung

0 2019-11-28 532

Weihnachten steht vor der Tür und damit verbunden für den Onlineversand die umsatzstärkste Jahreszeit. Damit die Überraschung gelingt, darf bei der Auslieferung nichts schiefgehen. Ein Plus an Sicherheit für Transportfahrzeuge bietet eine digitale Diebstahlwarnung von Mercedes PRO connect, der gewerblichen Konnektivitäts- und Flottenlösung von Mercedes-Benz Vans. Mit dem Service ist es möglich, jederzeit die Position eines Fahrzeugs zu bestimmen, was im Falle eines Diebstahls die Aufklärung unterstützen kann.

Effizienzsteigerung beim Audi e-tron

0 2019-11-28 285

Zeitgleich mit der Premiere des e-tron Sportback bringt Audi ein Technik-Update für seine erste elektrische Baureihe in die Serie. Neben Softwareanpassungen trägt vor allem eine optimierte Hardware im Antrieb zu Effizienzsteigerungen bei. So profitieren alle Varianten des e-tron SUV, die künftig vom Band laufen, von rund 25 Kilometer mehr Reichweite. Für europäische Kunden sind die neuen Modelle ab sofort bestellbar.

Seat Tarraco in flottenrelevanter Variante

0 2019-11-26 316

Als Benziner mit Frontantrieb und DSG bringt SEAT das große SUV Tarraco auf den Markt und hat insbesondere die Zielgruppe Flotten im Visier. Die neue Variante gilt als wichtige Größe in einem wettbewerbsstarken Segment.

Skoda macht mit Citigo und Superb elektrisch weiter

0 2019-11-26 403

Mit den beiden ersten elektrifizierten Serienmodellen SUPERB iV und CITIGOeiV und dem Label ŠKODA iV beginnt für die Marke das neue Zeitalter der Elektromobilität. Der tschechische Hersteller hat damit die Weichen für eine erfolgreiche Zukunft gestellt. Die Markteinführung des im Werk Kvasiny produzierten SUPERB iV mit Plug in-Hybridantrieb und des rein elektrischen CITIGOeiV startet Anfang 2020.

TOP RSS Meldungen
GDPR Flotte.de

Flotte Medien möchte Ihnen den bestmöglichen Service bieten. Dazu speichern wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies, um die Seite für Sie zu verbessern und nutzerrelevant zu gestalten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie hier.

Einverstanden