SUCHE
Beta
News
Magazin
Flottenmanagement
Messe
Flotte! Der Branchnetreff
die nächste
"Flotte! Der Branchentreff" 2020

Fünf-Jahres-Flatrate von Nissan

0 2018-07-11 1660

Nissan bietet für Micra und Crossover-Familie Intelligent Flat mit Finanzierung, Mobilitätsgarantie, Wartung und Versicherung inklusive, eine Garantieverlängerung auf fünf Jahre und bis 100.000 Kilometer Laufleistung gehören auch dazu.

Fünf Jahre, fünf Bausteine: Mit der Nissan Intelligent Flat sind Autofahrer ab sofort sorgenfrei unterwegs. Der japanische Automobilhersteller bietet in Zusammenarbeit mit der Nissan Bank eine Flatrate für den Neuwagenkauf an: Sie umfasst nicht nur die Finanzierung des Traumautos, sondern auch die Bausteine Garantie, Service, Mobilitätsgarantie und Securplus.

 

Die neue Nissan Intelligent Flat ist für den Kleinwagen Micra und das Crossover-Trio Juke, Qashqai und X-Trail erhältlich. Wer sich für eine Finanzierung dieser Modelle entscheidet, kann die Flat-Elemente hinzubuchen. So gibt es zusätzlich zur dreijährigen Herstellergarantie eine Anschlussgarantie über bis zu zwei weitere Jahre (bis maximal 100.000 Kilometer Gesamtlaufleistung). Bei regelmäßiger Wartung des Fahrzeugs beim Nissan Händler verlängert sich die europaweite Mobilitätsgarantie, die im Pannenfall hilft, ebenfalls auf fünf Jahre

 

Mit dem Service-Baustein sind Kunden zudem vor bösen Überraschungen gefeit: Er deckt alle Kosten für die im Serviceheft vorgesehenen Wartungsarbeiten ab – inklusive Austausch von Filtern, Zündkerzen, Zahnriemen, Öl und Schmiermitteln. Wer beim Neuwagenkauf noch nicht ganz sicher ist, kann den Wartungsvertrag nachträglich bis zu elf Monate nach Erstzulassung des Fahrzeugs abschließen.

 

Komplettiert wird die Nissan Intelligent Flat von der Securplus Versicherung: Diese optionale Komponente bietet finanziellen Schutz bei selbstverschuldeten Unfällen wie Parkremplern oder Kollisionen mit Mauern, Pfählen und Co. Unabhängig von der Vollkaskoversicherung werden die Kosten deutlich gesenkt, der Schadensfreiheitsrabatt geschont.

 

Die Preise für die Nissan Intelligent Flat richten sich nach Modell sowie Laufzeit und Kilometerleistung. Ein Nissan Qashqai Acenta mit Navigationssystem Nissan ist nun ab 169 Euro monatlich erhältlich.

Leasingrückgabe

0 2019-06-06 347

"Das dicke Ende kommt zum Schluss“ fasst in einem Satz die Ängste und Bedenken von vielen Selbstständigen und Gewerbetreibenden gegen Autoleasing zusammen. Das ergab eine Marktforschungsstudie von LeasePlan, einem der führenden Anbieter von Autoleasing- und Fuhrparkmanagement-Services. Die Folge: Unternehmer entscheiden sich häufig für den Kauf von Fahrzeugen, weil ihnen die Kosten bei der Rückgabe unklar sind, sie sich keine Gedanken über Kratzer machen und keine Überraschungen erleben wollen.

Free2Move Lease setzt Aufwärtstrend fort

0 2019-06-03 235

Free2Move Lease blickt auf den erfolgreichsten Jahresauftakt seit seiner Gründung vor zwei Jahren zurück. Neben dem Geschäftswachstum steht weiterhin der Ausbau der maßgeschneiderten Dienstleistungen für Firmenfuhrparks im Fokus.

Digitales Rundum-Sorglos-Paket zur Halterhaftung

0 2019-05-27 226

Ab sofort bietet die Deutsche Leasing ihren Kunden ein „Rundum-Sorglos-Paket“ rund um die sichere Einhaltung aller Auflagen zum Thema Halterhaftung an. Der Kunde hat die Möglichkeit verschiedene Kombinationen der drei Module „Unfallverhütungsvorschrift“, „elektronische Führerscheinprüfung“ und „Fahrersicherheitsunterweisung“ oder das komplette Paket zu wählen.

Leasingpotential oft noch unentdeckt

0 2019-05-27 155

Wer viel fährt, kann auch viel sparen. Ein Firmenfuhrpark bietet viele Möglichkeiten, Kosten zu sparen. So werden deutsche Firmenfahrzeuge häufig geleast. Denn mit dieser Finanzierungsform erhöhen Unternehmen ihre Liquidität und schaffen durch konstante Leasingraten finanzielle Planungssicherheit. Spürbare Einsparungseffekte werden aber vor allem durch ein All Inclusive-Autoleasing bei einem professionellen Fuhrparkmanagement-Anbieter erreicht.

Aufklärungsarbeit

0 2019-05-10 349

Viele Selbstständige und Gewerbetreibende mit nur einem Firmenfahrzeug entscheiden sich gegen Autoleasing und für den Kauf. Sie halten Leasing im Vergleich für zu teuer, übernehmen Administration meistens selbst und wollen sich beispielsweise keine Gedanken über Kratzer an ihrem Firmenfahrzeug machen. Das ergibt eine Marktforschungsstudie, die die LeasePlan Deutschland GmbH in Auftrag gegeben hat.

TOP RSS Meldungen
GDPR Flotte.de

Flotte Medien möchte Ihnen den bestmöglichen Service bieten. Dazu speichern wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies, um die Seite für Sie zu verbessern und nutzerrelevant zu gestalten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie hier.

Einverstanden