SUCHE
Beta
News
Magazin
Flottenmanagement
Messe
Flotte! Der Branchnetreff
die nächste
"Flotte! Der Branchentreff" 2020

Fahrzeugübergabe

0 2019-01-25 1825

LeasePlan Deutschland hat die ersten von insgesamt knapp 450 Fahrzeugen an die BWI GmbH, zentraler IT-Dienstleister der Bundeswehr und des Bundes, übergeben. Dabei handelt es sich um Ford Focus-, Ford Connect- und Ford Kuga-Modelle für die BWI IT-Service-Mitarbeiter. Als ein erster Schritt zu mehr Elektromobilität in der Dienstwagenflotte kommen außerdem noch BMW i3 für den Fahrzeugpool hinzu.

Die BWI ist eine 100-prozentige Bundesgesellschaft. Als zentraler IT-Dienstleister der Bundeswehr und des Bundes betreibt und modernisiert sie gemäß eigener Aussage die nichtmilitärische Informations- und Kommunikationstechnik der Bundeswehr. Sie sorgt für einen stabilen, sicheren und wirtschaftlichen Betrieb und entwickelt diesen weiter. Die BWI betreut rund 1.200 Bundeswehr-Liegenschaften in Deutschland und verfügt über ein eigenes bundesweites Servicenetz mit Rechenzentren, Servicecentern, Auskunfts- und Vermittlungsdiensten sowie Helpdesks und Betriebskompetenzzentren an über 40 Standorten. Darüber bietet die BWI als IT-Dienstleistungszentrum des Bundes ihre Leistungen im Rahmen der IT-Konsolidierung des Bundes auch anderen Bundesressorts an.

Insgesamt betreut LeasePlan mehr als 1.000 Fahrzeuge bei der BWI. Für die Erneuerung der etwa 450 Service-Fahrzeuge hat sich die BWI wieder für das Full-Service-Leasing von LeasePlan entschieden. Burkhard Görtz, Leiter Arbeitsschutz & Leiter Fleet Management bei der BWI GmbH, begründet dies so: „Da das Fuhrparkmanagement nicht zu unseren Kernprozessen gehört, vertrauen wir hier auf LeasePlan als externen Partner und freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit.“

Im Pool wird es bei der BWI künftig elektrisch. Den Start machen zunächst 12 BMW i3. Eine umfassende Lösung für den Übergang zur Elektromobilität von den Ladeboxen bis zum Abrechnungssystem stellt LeasePlan zusammen mit seinem Partner Allego, Anbieter von Ladelösungen, bereit.

Roland Meyer, Geschäftsführer von LeasePlan Deutschland: „LeasePlan übernimmt eine führende Rolle beim Übergang vom Verbrennungsmotor zu alternativen Antrieben und strebt bis 2030 die Reduzierung auf null Emissionen in der Kundenflotte an. Wir haben im Rahmen der Zusammenarbeit der BWI natürlich auch die neuesten Entwicklungen bei schadstoffarmen Fahrzeugen und unsere Komplettlösung vorgestellt. Ich freue mich riesig, dass die BWI den Schritt zu mehr Elektromobilität in den Bereichen mit uns geht, wo es jetzt schon möglich ist, umzusteigen.“

Das Bild zeigt die symbolische Schlüsselübergabe (von links): Mario Castioni, Fleet Management BWI GmbH, Roland Meyer, Geschäftsführer LeasePlan Deutschland GmbH, Burkhard Görtz, Leiter Arbeitsschutz & Fleet Management BWI, und Martin Hagel, Fleet Management Consultant LeasePlan.

Leasingrückgabe

0 2019-06-06 352

"Das dicke Ende kommt zum Schluss“ fasst in einem Satz die Ängste und Bedenken von vielen Selbstständigen und Gewerbetreibenden gegen Autoleasing zusammen. Das ergab eine Marktforschungsstudie von LeasePlan, einem der führenden Anbieter von Autoleasing- und Fuhrparkmanagement-Services. Die Folge: Unternehmer entscheiden sich häufig für den Kauf von Fahrzeugen, weil ihnen die Kosten bei der Rückgabe unklar sind, sie sich keine Gedanken über Kratzer machen und keine Überraschungen erleben wollen.

Free2Move Lease setzt Aufwärtstrend fort

0 2019-06-03 239

Free2Move Lease blickt auf den erfolgreichsten Jahresauftakt seit seiner Gründung vor zwei Jahren zurück. Neben dem Geschäftswachstum steht weiterhin der Ausbau der maßgeschneiderten Dienstleistungen für Firmenfuhrparks im Fokus.

Digitales Rundum-Sorglos-Paket zur Halterhaftung

0 2019-05-27 228

Ab sofort bietet die Deutsche Leasing ihren Kunden ein „Rundum-Sorglos-Paket“ rund um die sichere Einhaltung aller Auflagen zum Thema Halterhaftung an. Der Kunde hat die Möglichkeit verschiedene Kombinationen der drei Module „Unfallverhütungsvorschrift“, „elektronische Führerscheinprüfung“ und „Fahrersicherheitsunterweisung“ oder das komplette Paket zu wählen.

Leasingpotential oft noch unentdeckt

0 2019-05-27 158

Wer viel fährt, kann auch viel sparen. Ein Firmenfuhrpark bietet viele Möglichkeiten, Kosten zu sparen. So werden deutsche Firmenfahrzeuge häufig geleast. Denn mit dieser Finanzierungsform erhöhen Unternehmen ihre Liquidität und schaffen durch konstante Leasingraten finanzielle Planungssicherheit. Spürbare Einsparungseffekte werden aber vor allem durch ein All Inclusive-Autoleasing bei einem professionellen Fuhrparkmanagement-Anbieter erreicht.

Aufklärungsarbeit

0 2019-05-10 351

Viele Selbstständige und Gewerbetreibende mit nur einem Firmenfahrzeug entscheiden sich gegen Autoleasing und für den Kauf. Sie halten Leasing im Vergleich für zu teuer, übernehmen Administration meistens selbst und wollen sich beispielsweise keine Gedanken über Kratzer an ihrem Firmenfahrzeug machen. Das ergibt eine Marktforschungsstudie, die die LeasePlan Deutschland GmbH in Auftrag gegeben hat.

TOP RSS Meldungen
GDPR Flotte.de

Flotte Medien möchte Ihnen den bestmöglichen Service bieten. Dazu speichern wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies, um die Seite für Sie zu verbessern und nutzerrelevant zu gestalten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie hier.

Einverstanden