SUCHE
Beta
News
Magazin
Flottenmanagement
Messe
Flotte! Der Branchnetreff
die nächste
"Flotte! Der Branchentreff" 2019

Durchblick auch im Herbstregen

0 2017-11-13 53

Im regnerischen Herbst nutzen die besten Scheinwerfer nichts, wenn die Scheibenwischer nicht richtig arbeiten. Doch störende Schlieren lassen sich leicht verhindern.

Die Fahrt im Regen wird mit miesen Scheibenwischern schnell zum Blindflug. Doch es gibt einfache Abhilfe: Schlecht wirkende Wischgummis müssen nicht immer unbedingt ausgetauscht werden, oft reicht eine sorgfältige Reinigung.

Die Gummilippen lassen sich am besten mit einer weichen Bürste säubern. Abschließend wird mit einem feuchten Lappen nachgereinigt. Hartnäckigen Schmutz entfernt ein Küchentuch mit unverdünntem Frostschutz. Ungeeignet sind Lösungsmittel, sie zerstören die dünne Graphitverbindung mit der die Wischer beschichtet sind. Auch das Gummi kann unter falscher Reinigung leiden und dauerhaft unbrauchbar werden.
 
Eine weitere Alternative zum Austausch ist das Nachschneiden. Im Zubehörhandel gibt es spezielle Cutter, die einen schmalen Streifen vom Wischerblatt trennen; die neu entstandene Oberfläche wischt dann wieder besser. In der Regel funktioniert das zwei Mal, dann ist nicht mehr genug Material übrig und die Blätter müssen getauscht werden.
 
Auf jeden Fall ist ein Wechsel angesagt, wenn die Blätter Risse haben. Das blanke Metall des Arms kann auf der Scheibe sonst Kratzer hinterlassen. Ist ein Tausch nötig, empfehlen sich Produkte renommierter Marken. Sie sind zwar meist teurer, dafür halten sie länger. Gerne vergessen werden die Gummilippen am Heckfenster oder kleine Wischer vor den Scheinwerfern.
 
An der Langlebigkeit seiner Scheibenwischer kann der Autofahrer mitwirken, zum Beispiel mit der richtigen Dosierung des Frostschutzes: Wer mit der konzentrierten Lösung zu großzügig umgeht, verkürzt die Lebensdauer seiner Wischer. Also entweder wie auf der Packung angegeben dosieren oder eine fertige Mischung kaufen.
 
Außerdem sollte man die Wischer nicht als Eiskratzer missbrauchen. Versuche, eine leichte Eisschicht mit Hilfe der Gummis zu entfernen, sind nicht nur ohne Aussicht auf Erfolg. Die raue Oberfläche des gefrorenen Wassers zerstört die nur wenige hundertstel Millimeter breite Wischkante schon nach ein paar Bewegungen.
 
Wer sich von quietschenden Scheibenwischern genervt fühlt, kann übrigens ein altes Hausmittel ausprobieren: eine Kartoffel. Wer mit der aufgeschnittenen Knolle Scheibe und Wischer einreibt, sollte bis zu zwei Wochen Ruhe haben.

VW-Pannenfahrzeug mit ALUCA-Ausstattung

0 2018-10-15 45

Einen VW Caddy hat ALUCA mit dem praktischen Dimension2-System ausgestattet und ihn so zum funktionellen Pannenfahrzeug mitgestaltet. 

Zeit für Winterreifen

0 2018-10-15 31

Die Pkw-Winterreifen von Continental lassen kaum Wünsche offen. Sie bieten höchste Fahrsicherheit unter allen winterlichen Fahrbahnbedingungen

Auktion & Markt AG mit Standort in Oelde

0 2018-10-15 22

Die Auktion & Markt AG sichert sich mit Oelde einen zusätzlichen Logistikstandort in Nordrhein-Westfalen. Mit der Expansion sollen zusätzliche Kapazitäten erschlossen und somit die, mit dem stetigen Wachstum des Unternehmens verbundenen, Flächenanforderungen erfüllt werden.

LeasePlan-Rückläufer aus Düren

0 2018-10-11 61

Der LeasePlan Gebrauchtwagen-Standort Düren feiert in diesem Monat seinen ersten Geburtstag. Auf der Suche nach einem jungen Gebrauchten haben interessierte Käufer die Wahl aus bis zu 200 qualitätsgeprüften Leasingrückläufern. LeasePlan Deutschland, einer der weltweit führenden Autoleasing- und Fuhrparkmanagement-Anbieter, eröffnete im Jahr 2009 seinen ersten Gebrauchtwagen-Store in Neuss. 2011 folgte Nürnberg und mit Düren kam im Oktober 2017 der zweite Store in NRW dazu.

Toyota-Flottengeschäft wächst weiter

0 2018-10-11 36

16.600 Neuzulassungen entsprechen 12,7 Prozent Zuwachs. Maßgeblich für das gute Ergebnis ist die hohe Nachfrage nach Hybridmodellen und Proace. Der Hersteller erwartet ebenfalls einen starken Spurt zum Jahresende.

TOP RSS Meldungen
GDPR Flotte.de

Flotte Medien möchte Ihnen den bestmöglichen Service bieten. Dazu speichern wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies, um die Seite für Sie zu verbessern und nutzerrelevant zu gestalten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie hier.

Einverstanden