SUCHE
Beta
News
Magazin
Flottenmanagement
Messe
Flotte! Der Branchnetreff
die nächste
"Flotte! Der Branchentreff" 2019

Mehr als 500 Homologationen für Pirelli-Run-Flat-Reifen

0 2018-07-16 936

Pirelli hat die Marke von 500 Homologationen für Run Flat- Reifen geknackt und unterstreicht damit einmal mehr seinen Status als bevorzugter Erstausrüster der Automobilhersteller der Premium- und Prestige-Segmente. Die Run Flat-Technologie ermöglicht es Autofahrerinnen und Autofahrern, auch im Falle eines Reifenschadens mobil zu bleiben und den nächsten Reifenhändler anzusteuern, um den Pneu wechseln zu lassen.

Aktuell verfügt Pirelli über 516 Homologationen für Run Flat-Reifen. Das heißt: In 516 Fällen hat sich ein Automobilhersteller entschieden, eines seiner neuen Fahrzeug- Modelle in der Erstausrüstung mit Pirelli Run Flat-Reifen auszustatten. Konkret handelt es sich dabei um 326 Homologationen für Sommerreifen, 100 Freigaben für Winterreifen sowie 90 Zulassungen für Ganzjahresreifen. Insgesamt verfügt Pirelli nun über mehr als 2.800 Herstellerzulassungen für seine Produktpalette.

Die jüngste Homologation für einen Run Flat-Reifen erhielt Pirelli von Alfa Romeo. Der Hersteller wählte sie für sein Modell Giulia aus. Zudem verwenden Hersteller wie BMW, Cadillac, Dodge, Jeep, Mercedes oder Mini diese speziellen Pirelli Reifen. Ihr Vorteil: Selbst wenn das Reifendruck-Kontrollsystem einen plötzlichen Druckverlust anzeigt, können sie noch 80 Kilometer mit einer Höchstgeschwindigkeit von 80 km/h weiterfahren. Denn die Seitenwandstruktur dieser Reifen kann das Gewicht des Fahrzeugs tragen und eine sichere Fahrt zum nächsten Reifenhändler ermöglichen. Für das maßgeschneiderte selbsttragende System verwendet Pirelli spezielle Verstärkungen an den Seiten der Innenstruktur, die sowohl den vertikalen als auch den horizontalen Belastungen des Fahrzeugs standhalten.

page1image13624

Die Run Flat-Technologie von Pirelli ist für die Profile P Zero, Cinturato, Scorpion, Scorpion Winter, Winter Sottozero Serie 3 und Winter Sottozero Serie II erhältlich. Im Bereich 18 Zoll und größer deckt das Sortiment 97 Prozent der Größenpalette ab. Zudem verfügt Pirelli über 24 exklusive Produktcodes: diese Größen bietet kein anderer Reifenhersteller an. Im Bereich Run Flat ist Pirelli führend bei Sommer-, Ganzjahres- und Winterreifen.

Die Pirelli Run Flat-Technologie erfüllt die Anforderungen von Prestige- und Premium-Automobilherstellern nach einer exakt auf die technischen Eigenschaften ihrer Fahrzeuge abgestimmten Individualisierung. Während des gesamten Entwicklungsprozesses, der zwei bis drei Jahre dauert, arbeiten Ingenieure von Pirelli Hand in Hand mit ihren Kollegen bei den Herstellern, um spezifische Reifen zu entwickeln, die sich durch eine spezielle Kennzeichnung auf der Seitenwand auszeichnen. Maßgeschneiderte Reifen für die Premium- und Prestigefahrzeuge der Automobilhersteller zu produzieren, das ist das Herzstück der Pirelli Perfect Fit-Strategie. 

Substanzieller Beitrag zum Klimaschutz

0 2019-02-19 19

Der Automobilkonzern Volkswagen investiert viel Geld in die E-Mobilität und will in diesem Bereich zum großen Player aufsteigen. Mit dem Ziel der klimaneutralen Mobilität gehen die Wolfsburger in die Offensive. 

Final Countdown: Weniger als 30 Tage bis „Flotte! Der Branchentreff“

0 2019-02-18 41

Die Vorbereitungen für die vierte Auflage von „Flotte! Der Branchentreff“ (20.+21. März 2019) laufen auf Hochtouren. Ein Besuch auf der größten deutschen Fachmesse für den Fuhrparkbereich ist auch in diesem Jahr wieder ein absolutes Muss. Wir sagen Ihnen, warum Sie die Messe auf keinen Fall verpassen dürfen und was Sie in diesem Jahr erwartet.

Fahrverbot verhindern mit TÜV SÜD Mobil PLUS Prävention

0 2019-02-18 33

Für Menschen, die beruflich auf ihr Auto angewiesen sind, und insbesondere für Berufskraftfahrer, kann ein Fahrverbot existenzbedrohend sein. Das Seminar Mobil PLUS Prävention kann das drohende Fahrverbot verhindern oder zumindest stark verkürzen. Tipps von den TÜV SÜD-Experten.

Eine Marke im Wandel

0 2019-02-15 139

Unter dem Titel „Brand in Motion“ feierte der führende Service-Anbieter im Schaden- und Risikomanagement auto fleet control (AFC) das 20-jährige Bestehen der Marke. Das Motto machte bereits deutlich, dass es an diesem Tag nicht nur um den Rückblick auf die vergangenen Erfolge ging, sondern auch für was AFC in Zukunft stehen wird. Flottenmanagement war bei der Veranstaltung exklusiv vor Ort.

wirkaufendeinauto.de erstmals für den deutschen Handel geöffnet

0 2019-02-13 292

Die AUTO1 Group, eine von Europas führenden digitalen Plattformen für den Automobilhandel, öffnet erstmals ihre Konsumentenmarke wirkaufendeinauto.de für den deutschen Gebrauchtwagenhandel. Händler können auf dem wkda|Fahrzeugmarkt ihre Fahrzeuge in einem professionellen Umfeld direkt dem Endkunden anbieten, verspricht das Unternehmen.

TOP RSS Meldungen
GDPR Flotte.de

Flotte Medien möchte Ihnen den bestmöglichen Service bieten. Dazu speichern wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies, um die Seite für Sie zu verbessern und nutzerrelevant zu gestalten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie hier.

Einverstanden