SUCHE
Beta
News
Magazin
Flottenmanagement
Messe
Flotte! Der Branchnetreff
die nächste
"Flotte! Der Branchentreff" 2019

Arbeitsplatzorganisation auf engstem Raum – mit Sortimo leicht gemacht!

0 2018-11-02 522

Langes Suchen im Fahrzeug oder am Arbeitsplatz wirkt nicht nur unprofessionell, es kostet auch wertvolle Arbeitszeit. Zeit, die sinnvoller und profitabler in der Werkstatt und beim Kunden auf der Baustelle investiert ist. Auf der neuen Online-Plattform mySortimo finden Handwerker und Flottenkunden daher diverse Möglichkeiten zur individuellen Arbeitsplatzorganisation auf engstem Raum, wodurch ihnen ein Maximum an Produktivität im beruflichen Alltag ermöglicht wird. Bis zum 30. November 2018 profitieren Kunden auf mySortimo.de zudem von 10 Prozent Einführungsrabatt auf das gesamte Sortiment. 

Kunden der Sortimo International GmbH finden auf der neuen Online-Plattform mySortimo diverse Möglichkeiten für ein standardisiertes und systematisiertes Arbeiten, welche eine optimierte Arbeitsplatzorganisation ermöglichen und gleichzeitig zu einer deutlichen Effizienzsteigerung des mobilen Arbeitsalltags beitragen. Denn dank den Werkzeug Inlays und den mySortimo labels schafft Sortimo ein höchst effizientes Arbeitsumfeld, das Zeit und Kosten spart und einen professionellen Auftritt beim Kunden garantiert. Hierzu hat Sortimo die aus Japan stammende 5S-Methode in sein Produkt- und Serviceportfolio integriert, welche darauf abzielt, Arbeitsplätze in Bezug auf Arbeitsabläufe durch Ordnung und Sauberkeit zu optimieren, um Flottenkunden, Handwerkern und Servicetechnikern maximale Produktivität im professionellen Arbeitsalltag zu ermöglichen. Die 5S-Methode steht dabei für die fünf Begriffe Sortieren, Systematisieren, Säubern, Standardisieren und Selbstdisziplin. 

Werkzeug Inlays 

Eine optimale Arbeitsplatzorganisation im Sinne von 5S lässt sich unter anderem durch eine einfache Organisation und gute Übersichtlichkeit von Werkzeugen und Materialien mittels selbst konfigurierbarer Werkzeug Inlays realisieren. Die Schaumstoffeinlagen bieten den großen Vorteil einer strukturierten und übersichtlichen Aufbewahrung von hochwertigen Handwerkzeugen und erlauben dank integrierter Griffmulden gleichzeitig eine schnelle, einfache und ergonomische Entnahme dieser. Fehlendes Werkzeug lässt sich aufgrund der Zweifarbigkeit der Einlagen auf den ersten Blick erkennen, womit einem teuren Verlust und dem Vergessen von Werkzeugen vorgebeugt wird. 

Sortimo hat die Inlays dabei so konfiguriert, dass sich Nutzer diese ganz nach Bedarf individuell zusammenstellen können. Die Formate der Einlagen entsprechen dem Sortimo Insetboxenraster, daher lassen sich die Werkzeugeinlagen für eine verbesserte Organisation und gesteigerte Produktivität ganz individuell untereinander und mit Insetboxen kombinieren. Vielfältige Integrationsmöglichkeiten in den Sortimo BOXXen, Koffern und Schubladen der Sortimo Fahrzeugeinrichtungen sowie der mobilen Arbeitsstation WorkMo machen die Inlays zu verlässlichen Begleitern, die für Ordnung, Flexibilität und eine Optimierung der Arbeitsabläufe sorgen.

mySortimo labels

Mit mySortimo labels perfektioniert Sortimo die Organisation des Arbeitsumfeldes sowohl im Fahrzeug als auch in der Werkstatt. Denn mittels der Beschriftungsetiketten können Sortimo BOXXen, Koffer, Insetboxen und Fachböden individuell benannt und zusätzlich mit einem Farbcode zur optischen Kennzeichnung und Unterscheidung versehen werden. mySortimo labels erlauben aufgrund der besseren Übersichtlichkeit einen schnellen Zugriff auf die Inhalte und sorgen gleichzeitig für ein ordentliches Bild im Fahrzeug sowie im Innenraum von Koffern und BOXXen. 

Auf mySortimo haben Kunden die Möglichkeit, die Beschriftungsetiketten über mySortimo configuration direkt in Verbindung mit ihrer SR5 Fahrzeugeinrichtungskonfiguration beschriften zu lassen. So erhält der Kunde sein Fahrzeug einhundert Prozent individualisiert beschriftet und schlüsselfertig. 

Die Beschriftungsetiketten bieten eine wichtige Grundlage für standardisiertes und systematisiertes Arbeiten und tragen daher zu einer erheblichen Effizienzsteigerung im Arbeitsalltag bei. 

Auto richtig heizen und enteisen

0 2019-01-14 79

Beschlagene und vereiste Fenster stellen im Winter für Autofahrer eine echte Gefahr dar. Wer weder eine Garage hat, noch ein Fahrzeug mit Standheizung, muss für eine freie Sicht und eine gemütliche Wärme auf andere Tricks zurückgreifen. Einige Fahrer lassen daher ihr Auto schon mal einige Minuten im Stand laufen, bevor sie losfahren. Diese Methode ist allerdings schädlich für Motor und Umwelt. Wie es besser geht, verrät A.T.U-Experte Tobias Hillwig.

Technologietochter

0 2019-01-07 84

Die innogy SE will mehr sein als ein Energieunternehmen. Vor allem die aufkommende Elektromobilität ist für den Stromversorger ein wichtiger Markt. Daher hat die RWE-Tochter nun eine neue Gesellschaft gegründet um die eMobility-Aktivitäten besser zu bündeln. 

Sparen per App!

0 2019-01-07 69

Die Themen Telematik und elektronische Fahrtenbücher sind in Deutschland immer noch eher eine Randerscheinung, zumindest in User-Chooser-Flotten. Kaum jemand kennt die Möglichkeiten digitaler Fahrtenbücher. Dabei könnten viele, die ihren BMW, Mercedes oder Audi überwiegend dienstlich nutzen, mit den Apps der Autohersteller mehre Tausend Euro Steuern sparen.

Datenschutz im Fuhrpark

0 2019-01-02 92

Der Bundesverband Fuhrparkmanagement bietet zur Weiterbildung diverse Workshops, Seminare oder auch Webinare an. Dabei werden immer wieder aktuelle Themen aus der Fuhrparkwelt aufgegriffen. Besonders spannend scheint dabei das altbekannte Thema Datenschutz zu sein, das in einem extra Seminar Ende Januar (30.1.2019) behandelt wird.

150 Cadillacs für Hertz Deutschland

0 2018-12-21 130

Die Hertz Autovermietung wird in Deutschland exklusiver Vermieter der Automarken Cadillac und Chevrolet von General Motors und steuert zum Start 150 Cadillacs der Modelle Escalade, XT5 und CT6 in seine Mietwagenflotte ein. Der Premium-SUV Escalade wird Teil der Hertz Prestige Collection und mit Marken- und Modellgarantie anmietbar. Der Startschuss der exklusiven Partnerschaft erfolgte bei der Übergabe der ersten Cadillac-Fahrzeuge an Hertz im Dezember 2018 in Frankfurt am Main. Die ersten Chevrolet-Modelle werden im Frühjahr 2019 zur Flotte hinzustoßen.

TOP RSS Meldungen
GDPR Flotte.de

Flotte Medien möchte Ihnen den bestmöglichen Service bieten. Dazu speichern wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies, um die Seite für Sie zu verbessern und nutzerrelevant zu gestalten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie hier.

Einverstanden