SUCHE
Beta
News
Magazin
Flottenmanagement
Messe
Flotte! Der Branchnetreff
die nächste
"Flotte! Der Branchentreff" 2019

5 Jahre!

0 2018-12-05 191

Vor fünf Jahren startete Ford als erster Automobilhersteller im Herbst 2013 sein deutschlandweites Carsharing-Angebot. Gemeinsam mit der Deutsche Bahn Connect GmbH, der Ford-Händler Dienstleistungsgesellschaft mbH sowie teilnehmenden Ford Partnern stehen seitdem vom Kleinwagen Ford KA+ bis hin zum Transporter Ford Transit Custom verschiedenste Ford-Fahrzeuge an 335 Ford Carsharing-Stationen bereit.

Die Kunden können dabei nicht nur auf die Fordflotte, sondern bundesweit auch auf die Fahrzeuge von rund 30 Partnern im Flinkster-Netzwerk der DB zugreifen. Mit dem Erwerb der Ford Carsharing-Kundenkarte und einer vorherigen Registrierung stehen somit rund 4.000 Fahrzeuge in 400 Städten zur Verfügung. Insgesamt sind mit Ford Carsharing Fahrzeugen in der Zeit 7,7 Millionen Kilometer zurückgelegt worden.

Im Gegensatz zu den Freefloating-Systemen handelt es sich bei Ford Carsharing um ein stationsbasiertes Angebot. Die Stationen befinden sich in der Regel an zentral gelegenen Stellplätzen, zum Beispiel an Bahnhöfen oder Rathausplätzen. Egal ob für kurzfristige Erledigungen, als Anschlussmobilität, den im Voraus geplanten Wochenendausflug oder Umzug - mit Ford Carsharing finden die Kunden rund um die Uhr das richtige Fahrzeug zur richtigen Zeit, verspricht das Unternehmen.

Neben der Buchung über die Webseite www.ford-carsharing.de kann ein Fahrzeug seit geraumer Zeit auch per Smartphone über die FordPass App rund um die Uhr gebucht sowie ebenfalls per App geöffnet beziehungsweise verschlossen werden. Alternativ steht dafür aber auch nach wie vor die Ford Carsharing-Kundenkarte zur Verfügung.

Neben Carsharing bietet der Kölner Automobilhersteller seit Herbst 2017 auch das Fahrradverleihsystem FordPass Bike an. In Köln und Düsseldorf stehen insgesamt 3.200 Räder zur Verfügung. Bundesweit können über FordPass Bikesharing registrierte Kunden auf die gesamte Call a Bike Flotte der Deutschen Bahn mit circa 15.000 Räder zugreifen.

Studie: Nur 50 Prozent blinken korrekt

0 2018-12-10 13

Eine neue Studie der Dekra-Unfallforschung zeigt: Der Blinker ist nicht der größte Freund der deutschen Autofahrer. Vor allem Männer sind den Ergebnissen zufolge Blinkmuffel.

Mit Expertenwissen unter Strom

0 2018-12-10 14

Der Elektromobilität gehört die Zukunft. Ob rein batterieelektrisch, in Hybrid- oder Brennstoffzellenfahrzeugen – die Mobilität der Zukunft steht unter Strom. Die Sachverständigenorganisation DEKRA bietet verschiedene Prüfdienstleistungen entlang der gesamten Wertschöpfungskette rund um das elektrische Fahren an. Das Komplettangebot ist jetzt auf der DEKRA Website neu sortiert und gebündelt verfügbar.

Mit „Porsche Impact“ CO₂-Emissionen ausgleichen

0 2018-12-10 27

Ab sofort bietet der Zuffenhausener Sportwagenhersteller mit „Porsche Impact“ einen Emissions-Kalkulator. Dieser ermöglicht es Kunden, den CO₂-Abdruck des eigenen Porsche zu ermitteln und auszugleichen, abhängig von Laufleistung, Modell und Fahrzeugeigenschaften. Flug- und Bahnreisende können bereits seit einiger Zeit mit ähnlichen Programmen die verursachten CO₂-Emissionen kompensieren.

Schwacke wechselt Unternehmenssitz nach Frankfurt

0 2018-12-10 18

Der Datendienstleister Schwacke verlagert den Unternehmenssitz im Dezember 2018 nach Frankfurt in die Hanauer Landstraße. Nach beinahe einem Vierteljahrhundert kehrt das traditionsreiche Unternehmen damit in die Gründungsstadt zurück: Vor 61 Jahren erfand Firmengründer Hanns W. Schwacke mit der nach ihm benannten „Schwacke-Liste“ das erste Instrument zur neutralen Bewertung von Gebrauchtwagen und revolutionierte damit den deutschen Markt.

PS-Team vergibt Preisgeld an MotionMiners

0 2018-12-10 19

Auf dem ersten Start-up-Tag des HOLM (House of Logistics and Mobility) Ende Oktober 2018 in Frankfurt lud Premiumpartner PS-Team zu einem Start-up Pitch mit exklusivem Speed Dating ein. Das Preisgeld von 1.500 Euro ging an die MotionMiners GmbH.

TOP RSS Meldungen
GDPR Flotte.de

Flotte Medien möchte Ihnen den bestmöglichen Service bieten. Dazu speichern wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies, um die Seite für Sie zu verbessern und nutzerrelevant zu gestalten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie hier.

Einverstanden