SUCHE
Beta
News
Magazin
Flottenmanagement
Messe
Flotte! Der Branchnetreff
die nächste
"Flotte! Der Branchentreff" 2020
Ladies Live
Saxophonistin
Claus Theo Gärtner aka Matula
Cocktailbar
Crepes-Stand

Party-Time

0 2019-02-25 1466

Wenn am 20. März die Lichter in der Halle 8a der Düsseldorfer Messe gedimmt werden und die Spotlights der Hauptbühne in der Netzwerkarea angehen, dann ist Party-Time: Bühne frei für den Netzwerkabend im Rahmen von „Flotte! Der Branchentreff“.

Ob Sie nun auf Abendgarderobe wechseln oder legere Kleidung bevorzugen, spielt keine Rolle. Hauptsache, Sie fühlen sich wohl und können den Abend genießen. Und ob Sie als Dienstleister oder als Messegast dabei sind, nach einem langen Tag und informativen Gesprächen beim ersten großen Flottenevent des Jahres steht mit der Abendveranstaltungen in der neuen, größeren Netzwerkarea ein weiteres Highlight der Messe auf dem Programm, diesmal in entspannter Lounge-Atmosphäre.

 

Natürlich wie zuvor schon tagsüber sind Speisen und Getränke inklusive. Kulinarische Kleinigkeiten kommen per Flying Buffet direkt zu den Gästen, für den größeren Hunger hält der Cateringservice an den bekannten Standorten eine Auswahl an unterschiedlichen warmen und kalten Speisen bereit. Die Suppenbar und der Crepes-Stand haben sogar bis Mitternacht geöffnet. Auch bei den Getränken ist für jeden Geschmack etwas dabei, ob antialkoholisch, mit viel oder wenig Umdrehungen, ob Bier, Wein oder Cocktail, ob heiß oder kalt, niemand sollte an diesem Abend durstig bleiben.

 

Apropos Umdrehungen: Für die musikalische und optische Untermalung der Netzwerkveranstaltung sorgen wieder die aus den Vorjahren bekannten „Ladies Live“, einer erlesenen Verbindung von ausgebildeten und bühnenerprobten Musikerinnen, die schon mit etlichen Größen der internationalen Popszene aufgetreten sind. Die sieben attraktiven Ladies decken ein breites musikalisches Spektrum ab, von Soul-Lounge-Pop über Discoclassics bis hin zu groovigen Chart- und Clubsounds. Die drei Sängerinnen, zwei Saxophonistinnen, die DJane und Pianistin sowie die Drummerin werden von zwei Tänzerinnen begleitet. Ein besonderes Highlight der Abendunterhaltung stellt der Auftritt von Natascha Wright dar, die vielen als Sängerin von „La Bouche“ bekannt sein dürfte. Sie wird bei „Flotte! Der Branchentreff“ unter anderem ihre Eurodance-Hits „Be my Lover“ und „Sweet Dreams“ performen. Es darf also auch getanzt werden.

 

Und vielleicht gesellt sich ja Claus Theo Gärtner aka Privatermittler Matula zu Ihnen auf die Tanzfläche. Denn er wird als Special Guest der Messe selbstverständlich auch auf der Abendveranstaltung nicht fehlen und für den einen oder anderen Plausch zur Verfügung stehen.

 

Der Besuch bei „Flotte! Der Branchentreff“ ist also auch in diesem Jahr ein Muss in jeder Hinsicht. Die Messe ist der Treffpunkt der Fuhrparkbranche, an dem sich die wichtigsten Unternehmen und Dienstleister der Flottenszene konzentriert versammeln. Kurze Wege für die wesentlichen geschäftlichen Vereinbarungen. Sichern Sie sich noch heute Ihr Ticket für den 20.+ 21. März.

Neue Navi-App

0 2019-06-13 142

Navigations-Apps für das Smartphone sind nicht neu, haben aber im Vergleich zu den Navigationssystemen oft den Nachtteil, dass eine Internetverbindung erfordlich ist, um das Kartenmaterial aufzurufen. TomTom möchte nun mit Offline-Karten zahlungswillige Smartphone-Nutzer für die "Tomtom Go Navigation App" begeistern.

Unfälle in der Stadt

0 2019-06-13 104

Obwohl die Unfallzahlen in Europa weiter sinken, sind sie gerade in den Städten noch zu hoch. Dabei sinkt insbesondere für Fußgänger und Radfahrer das Gefährdungspotential noch zu langsam, das kritisiert nun der europäische Verkehrssicherheitsrat ETSC.

Audi on demand in Ingolstadt

0 2019-06-11 148

Audi erweitert sein Mobilitätsnetzwerk in Deutschland: Kurz nach der erfolgreichen Etablierung von Audi on demand auf der Bundesgartenschau in Heilbronn ist der Premium-Service jetzt an einem weiteren deutschen Standort neu verfügbar: am Audi-Hauptsitz in Ingolstadt. Mit Audi on demand kann man seinen Wunsch-Audi bequem online buchen und aus einer exklusiven Palette auswählen. Dabei profitieren die Kunden von stundengenauer Abrechnung und voller Preistransparenz.

TÜV SÜD übernimmt Mehrheit von Digital Vehicle Scan

0 2019-06-06 135

Mietwagen, Car-Sharing, Flottenmanagement – die Überprüfung des Fahrzeugzustands spielt vor dem Hintergrund zunehmender Frequenz und daraus folgendem  Zeit- und Kostendrucks insgesamt eine immer größere Rolle. Der Digital Vehicle Scan (DVS) benötigt für die Erfassung des Fahrzeugzustandes nur 30 Sekunden.

TOP RSS Meldungen
GDPR Flotte.de

Flotte Medien möchte Ihnen den bestmöglichen Service bieten. Dazu speichern wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies, um die Seite für Sie zu verbessern und nutzerrelevant zu gestalten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie hier.

Einverstanden