SUCHE
Beta
News
Magazin
Flottenmanagement
Messe
Flotte! Der Branchnetreff
die nächste
"Flotte! Der Branchentreff" 2020

Neues Start-up für Flottenservices

0 2019-04-15 792

Das Energieunternehmen EnBW Energie Baden-Württemberg AG und der Berliner Company Builder Bridgemaker haben ein gemeinsames Start-up für Flottenservices gegründet: Ben Fleet Services. Das junge Unternehmen mit Sitz in Berlin bietet Fuhrparkmanagern und Flottenbetreibern über ein eigenes Online-Portal künftig umfangreiche Dienstleistungen für ein effizientes Fuhrparkmanagement an. Zu den Services gehören beispielsweise die Vor-Ort-Reinigung sowie Prüfung, Instandhaltung, Reparatur und der Standortwechsel von Fahrzeugen eines Fuhrparks.

„Mit Ben erhalten jetzt auch Unternehmen mit kleineren bis mittleren Fuhrparks einen einfachen Zugang zu Dienstleistungen, die zuvor nur großen Flottenbetreibern vorbehalten waren”, sagt Axel Kalisch, Geschäftsführer der Ben Fleet Services GmbH und Senior Venture Architect bei Bridgemaker. „Zudem verringert Ben den administrativen Aufwand im Fuhrparkmanagement, erhöht die Verfügbarkeit der Fahrzeuge und senkt die Kosten für die Flotte“, so Kalisch weiter. Zu Beginn bietet das Start-up Vor-Ort-Fahrzeugreinigungen und Zustandsdokumentationen im Großraum Berlin an. Weitere Großstädte und Dienstleistungen sollen noch in diesem Jahr folgen, damit auch Kunden mit überregional eingesetzten Fahrzeugflotten von den Serviceleistungen profitieren können.

„Neue Lösungen für eine vernetzte und bessere Mobilität zu finden, ist Teil unserer Innovationsstrategie“, sagt Lars Höhmann, Circle Lead Geschäftsentwicklung Corporate Innovation bei EnBW. „Mit Ben haben wir ein vielversprechendes Start-up gegründet, das digitale Prozesse realisiert und so fahrzeugbezogene Services anbietet. Mit dieser Ausrichtung ergänzt das Unternehmen zielgerichtet unser Portfolio im Mobilitätssektor.“

Henrike Luszick, CEO & Founder von Bridgemaker, ergänzt: „Es freut uns sehr, dass wir die EnBW bei der Verwirklichung ihrer Innovationsstrategie unterstützen können. Wir arbeiten bereits an neuen gemeinsamen Projekten im Mobilitätsektor und planen die Zusammenarbeit auch auf das Geschäftsfeld Smart City auszudehnen.“

Vereinfachte Abrechnung

0 2019-07-19 16

Wintec Autoglas rechnet Kalibrierungsarbeiten nach dem Scheibentausch an Flottenfahrzeugen nun pauschal ab. Durch den einheitlichen Preis reduziert der Glasdienstleister gemäß eigener Angaben den administrativen Aufwand und gibt Fuhrparkmanagern Kostensicherheit in Zeiten immer komplexerer technischer Fahrzeugsysteme.

„Bundesverband Zukunft Fahrrad“ gegründet

0 2019-07-19 18

Am 17. Juli 2019 haben 21 Unternehmen der Fahrradwirtschaft im Haus der Bundespressekonferenz, Berlin, den „Bundesverband Zukunft Fahrrad“ (BVZF) gegründet. Aufgabe und Zweck des Verbandes ist es gemäß eigener Aussage, die Fahrradmobilität in Deutschland zu fördern und weiterzuentwickeln.

Bedarfsbasierte Pakete für das digitale Fuhrparkmanagement

0 2019-07-18 25

Der Berliner Mobilitäts-Dienstleister Vimcar erweitert sein Angebot an Lösungen für das digitale Fuhrparkmanagement. Die neuen Pakete „Vimcar Fleet Admin“, „Vimcar Fleet Geo“, „Vimcar Fleet Fahrtenbuch“ und „Vimcar Fleet Pro“ sind gemäß Unternehmensangaben speziell auf die wichtigsten Anforderungen im Fuhrparkalltag zugeschnitten und können individuell kombiniert und ergänzt werden. Vimcar-Geschäftsführer Christian Siewek (Foto): „Je nach Branche, Größe und Nutzung der Fahrzeuge ergeben sich unterschiedliche Anforderungen an das digitale Flottenmanagement.“

ISO-Zertifizierung für Informationssicherheitsmanagement

0 2019-07-18 46

Die DAD Deutscher Auto Dienst GmbH ist einer der Vorreiter bei der Digitalisierung und Vernetzung Kfz-naher Dienstleistungen im Automotive-Umfeld. Lückenlose IT-Sicherheit im gemeinsamen Rechenzentrum von DAD und Christoph Kroschke GmbH, der nachhaltige Schutz von Informationen und der rechtskonforme Umgang bei der Verarbeitung personenbezogener Daten haben dabei oberste Priorität.  Der seit Jahren hohe Qualitätsstandard wurde jetzt nach der internationalen Norm ISO/IEC 27001:2013 zertifiziert. Die erfolgreiche Umsetzung wurde im Rahmen eines zweistufigen Auditverfahrens durch die SGS TÜV Saar GmbH per Erstzertifizierung offiziell bestätigt.

TOP RSS Meldungen
GDPR Flotte.de

Flotte Medien möchte Ihnen den bestmöglichen Service bieten. Dazu speichern wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies, um die Seite für Sie zu verbessern und nutzerrelevant zu gestalten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie hier.

Einverstanden