SUCHE
Beta
News
Magazin
Flottenmanagement
Messe
Flotte! Der Branchnetreff
die nächste
"Flotte! Der Branchentreff" 2020

ISO 9001 und ISO 27001 Zertifizierung

0 2019-04-17 448

NewMotion, einer der größten europäischen Anbieter von intelligenten Ladelösungen für Elektroautos, hat die Zertifizierung nach ISO 9001 und ISO 27001 bekanntgegeben. Das ISO 9001 Zertifikat ist das weltweit am weitesten verbreitete und vertrauenswürdigste Qualitätsmanagementsystem für Unternehmen, so NewMotion.

Das Zertifikat stellt nach Angaben des Ladelösungsanbieters sicher, dass Kunden höchste Qualität und besten Service erhalten. ISO 27001 sei die bekannteste Norm für Systeme zum Informationssicherheitsmanagement (ISMS). Das Zertifikat garantiere den Kunden von NewMotion, dass der Anbieter sensible Unternehmensinformationen systematisch verwalte, wodurch diese sicher seien.

„Bei der Zertifizierung nach ISO 9001 und ISO 27001 handelt es sich um ein starkes Signal an unsere Partner, Mitarbeiter und Kunden. Die ISO-Zertifizierung ist eine weitere Anerkennung des Engagements von NewMotion, qualitativ hochwertige Produkte und Dienstleistungen anzubieten. Unabhängig davon, ob es um unsere Ansprüche an Kundenzufriedenheit, Produktion oder Umweltstandards geht, arbeiten wir kontinuierlich an Verbesserungen und Innovationen, um das beste Kundenerlebnis zu gewährleisten“, sagt Sytse Zuidema, CEO von NewMotion.

Informationen zu ISO 9001 und ISO 27001

Die ISO Zertifizierung wurde von der Internationalen Organisation für Normung (ISO) eingeführt. Bei ISO handelt es sich um eine unabhängige, nicht-staatliche internationale Organisation, der 164 nationale Norminstitute angehören. Die Organisation stellt Normen in Bezug auf Qualität, Sicherheit und Effizienz von Produkten und Dienstleistungen privater Unternehmen auf. Bei der Formulierung des ISO 9001 Standards wurde auf die Bedürfnisse der Kunden geachtet: er garantiert, dass Qualität und kontinuierliche Verbesserungen ein zentraler Bestandteil von Unternehmen sind. Die Norm stellt sicher, dass das Qualitätsmanagement vollständig in die Unternehmensstrategie integriert und auf diese ausgerichtet ist. Die ISO 27001 Norm stellt einen Standard bezüglich der Informationssicherheit dar: dabei handelt es sich um ein Managementsystem, das darauf abzielt, die Informationssicherheit zu gewährleisten.

Klein, aber „oho“ – die erste micro mobility expo

0 2019-05-20 57

Das Thema „Mikromobilität“ ist derzeit ein echter „Hype“, sowohl in den Medien, als auch bei den Verbrauchern, ob gewerblich oder privat. Und deshalb war sie auch als Messe für uns mehr als nur einen Hingucker wert.

Abgefahren – die 24. Internationale Spezialradmesse

0 2019-05-17 69

Mit rund 30 Ausstellern gab es in diesem Jahr auf der Spezialradmesse einen regelrechten Boom im Bereich Cargobikes. Tatsächlich bietet der Markt laufend ausgereiftere und belastbarere Lösungen, eben auch für das Gewerbe, an.

Ganz schön groß

0 2019-05-16 69

Goodyear hat den Konzeptreifen C100 vorgestellt. Er soll zeigen, welchen Beitrag Reifen bei zukünftigen Mobilitätslösungen hinsichtlich Effizienz und Sicherheit leisten könnten. Der auf der elektrisch angetriebenen Citroën-Studie „19_19“ angebrachte Pneu fällt durch seinen Durchmesser auf. Dieser beträgt rund einen Meter.

Die Tankstelle der Zukunft – eine Drehscheibe

0 2019-05-16 89

Die Aral AG, mit 2.400 Stationen nach eigenen Angaben Deutschlands größter Tankstellenbetreiber, arbeitet an der „Tankstelle der Zukunft“. Fahrzeuge mit Elektroantrieb sollen dort künftig genauso schnell aufgeladen werden wie heute ein Tankvorgang bei Autos mit Verbrennungsmotor dauert – also im Durchschnitt nur fünf bis sechs Minuten. Das sagt Patrick Wendeler, Vorstandsvorsitzender der Aral AG, Bochum im aktuellen Interview mit der Managementberatung Porsche Consulting.

Hochspannung und Ultraschall: Hyundai wehrt die Marder ab

0 2019-05-14 185

Hyundai schützt die Fahrzeuge der Marke vor Marderangriffen. Die Nager sind besonders im Frühjahr und im Herbst unterwegs und bevorzugen Schläuche, Zündkabel und Stromleitungen – vor allem dann, wenn die Motoren noch warm sind. Im Jahr 2017 haben Marderbisse laut dem Gesamtverband der Deutschen Versicherungsgesellschaft (GDV) an kaskoversicherten Pkw Schäden in Höhe von 72 Millionen Euro angerichtet.  

TOP RSS Meldungen
GDPR Flotte.de

Flotte Medien möchte Ihnen den bestmöglichen Service bieten. Dazu speichern wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies, um die Seite für Sie zu verbessern und nutzerrelevant zu gestalten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie hier.

Einverstanden