SUCHE
Beta
News
Magazin
Flottenmanagement
Messe
Flotte! Der Branchnetreff
die nächste
"Flotte! Der Branchentreff" 2020

Hankook komplettiert Winterreifen-Line-Up

0 2019-09-30 1439

Reifenhersteller Hankook erweitert sein Portfolio für die anstehende Wintersaison und stockt dieses um zwei weitere Profile auf. So ergänzt der neue Winter i*cept LV die populäre i*cept Familie für Pkw und SUV um einen neuen Winterspezialisten für Van- und Transporter. Zusätzlich wird mit dem Vantra ST AS 2 ein komplett neuer Ganzjahresreifen für Vans/Leicht-Lkw eingeführt, der die gestiegene Nachfrage auch in diesem Segment abdecken soll.

Premium Reifenhersteller Hankook stellt zur neuen Wintersaison den neuen Winter i*cept LV für Vans und Transporter vor. Das neueste Modell der populären und leistungsfähigen i*cept-Serie überzeugt neben der besonderen Wintertauglichkeit insbesondere auch durch eine signifikant erhöhte Laufleistung und somit gute Wirtschaftlichkeit: Die Hankook-Ingenieure erreichten eine Steigerung der Laufleistung um etwa 10% im Vergleich zu den üblichen Modellen, unter anderem durch eine breitere Auslegung der Lauffläche. Eine optimierte Rillenstruktur am Schulterblock beugt unregelmäßigem Verschleiß vor und trägt zur Erhöhung der Laufleistung und Wirtschaftlichkeit bei, was speziell auch für Fuhrparkmanager von Interesse ist. Der Hankook Winter i*cept LV wird zunächst in insgesamt 24 Größen von 15 - 17 Zoll mit Laufflächenbreiten von 175 - 235 mm und Querschnittsverhältnissen von 75 - 60 in den Geschwindigkeits-Indices R und T eingeführt.

Ebenfalls für die Gattung der Vans und Leicht-Lkw erweitert Hankook mit dem neuen Vantra ST AS 2 sein Portfolio zusätzlich um einen Ganzjahresreifen mit 3PMSF-Symbol. Insbesondere auf in der kalten Jahreszeit im urbanen Bereich üblichen Straßenoberflächen spielt der neue Vantra ST AS 2 seine Stärken aus und sorgt mit der eigens entwickelten „Ice-Philic-Technology“ für erhöhten Grip auch bei niedrigeren Temperaturen. Die Neuheit in Hankooks Ganzjahresreifen-Line-Up ist ab sofort auf dem europäischen Markt in zunächst 15 Größen von 14 bis 16 Zoll mit Laufflächenbreiten von 185 - 235 mm und Querschnittsverhältnissen von 80 - 60 in den Geschwindigkeits-Indices Q, R, S, T und H eingeführt. Weitere Größen befinden sich derzeit in der Entwicklung.

Darüber hinaus wurde auch das bestehende Winter Line-up im Pkw-Bereich weiter überarbeitet. Die speziell für winterliche Straßenverhältnisse in Mittel- und Westeuropa entwickelten Ultra-High-Performance Profile Winter i*cept evo 2 und Winter i*cept evo 2 SUV mit asymmetrischem Laufflächen-Design sorgen für ein sportlich-komfortables Fahrverhalten auf nassen und trockenen Straßen sowie für gute Traktions- und Bremsleistungen auch auf verschneiten Untergründen. Der Hankook Winter i*cept evo 2 ist in insgesamt 116 Größen von 15 - 20 Zoll mit Laufflächenbreiten von 185 - 295 mm und Querschnittsverhältnissen von 30 - 65 in den Geschwindigkeits-Indices T, H, V und W hauptsächlich als Ausführung mit erhöhter Tragkraft (Extra-Load ‒ XL) verfügbar. Der Hankook Winter i*cept evo 2 SUV ist in 50 Größen von 15 – 21 Zoll mit Laufflächenbreiten von 215 – 315 mm und Querschnittsverhältnissen von 35 - 75 in den Geschwindigkeits-Indices T bis W erhältlich. Verschiedene Dimensionen werden auch mit den Technologien HRS (Hankook Runflat System) oder als Hankook SEALGUARD® angeboten.

Der speziell für Kompakt- und Mittelklassewagen entwickelte Winter i*cept RS 2, der für die in Mittel- und Westeuropa herrschenden Winterbedingungen optimiert wurde, ist jetzt in 67 Größen von 13 - 17 Zoll mit Laufflächenbreiten von 135 - 225 mm und Querschnittsverhältnissen von 80 - 45 in den Geschwindigkeits-Indices T, H und V erhältlich.

Darüber hinaus hat Hankook zur Saison 2019 sein Ganzjahres-Line-Up für Pkw und SUV neu strukturiert und weiter ergänzt. Mit den Ganzjahresreifen Kinergy 4S 2 für Pkw und Kinergy 4S 2 X für SUV bietet Hankook eine Alternative für Einsätze im überwiegend urbanen Bereich. Die V-förmige Profilierung und die hochmoderne Laufflächenmischung unter anderem aus natürlichen Öl-Komponenten gewährleisten ein ganzjährig stabiles Fahr- und Bremsverhalten über die in Europa regelmäßig auftretenden unterschiedlichen Temperaturbereiche hinweg. Für die Wintersaison 2019/2020 bietet Hankook den Kinergy 4S 2 in 54 Dimensionen von 14 bis 19 Zoll mit Querschnittsverhältnissen von 70 bis 35 und Laufflächenbreiten von 165 bis 255 mm in den Geschwindigkeitsbereichen T, H, V, W und Y an. Der Kinergy 4S 2 X ist derzeit in zehn Größen von 17 bis 20 Zoll mit Querschnittsverhältnissen von 65 - 45 und Laufflächenbreiten von 215 bis 275 mm in den Geschwindigkeits-Indices H, V und W verfügbar.

Erweitert

0 2020-01-27 79

Ab sofort können Kunden der LogPay Card an allen TOTAL Markentankstellen in Deutschland mit ihrer Karte tanken und bezahlen. Während TOTAL durch die Kooperation eine neue Kundengruppe anspricht, profitiert LogPay von der Erweiterung der Kartenakzeptanz im TOTAL Netz.

Wirecard und UZE Mobility mit neuer Kooperation

0 2020-01-23 213

Wirecard und UZE Mobility entwickeln gemeinsam innovative Dienstleistungen im Bereich der Elektromobilität. Bisher konnten Kunden des UZE Mobility Marktplatzes die Bezahldienste von Wirecard nutzen. Die neue Partnerschaft unterstützt den Megatrend "New Mobility".

Richtiges Verhalten in Autobahnbaustellen

0 2020-01-22 209

Baustellen gehören zum gewohnten Ärgernis auf deutschen Straßen und Autobahnen. Damit die Durchfahrt problemlos verläuft, haben wir hier ein paar Tipps zusammengestellt.

IONITY passt Preismodell an

0 2020-01-20 303

Der Schnellladesäulen-Betreiber IONITY hat für Direktkunden ein neues Preismodell vorgestellt, das zum 31. Januar 2020 in Kraft treten soll. Wer als nicht registrierter Kunde an einer der derzeit rund 200 in Europa vorhandenen Ladesäulen sein E-Auto betanken will, muss künftig pro geladene Kilowattstunde 79 Cent zahlen. Bislang hat IONITY im Euro-Raum pauschal pro Ladevorgang 8 Euro verlangt, unabhängig von der jeweiligen Strommenge. Die Kosten pro Tankvorgang werden damit an den IONITY-Ladern deutlich steigen.

Neuer Meilenstein für Geotab

0 2020-01-20 329

Der Telematik-Anbieter Geotab hat die Marke von zwei Millionen Abonnenten überschritten. Damit unterstreicht das Unternehmen seine Position als weltweit größtes kommerzielles Telematik-Unternehmen.

TOP RSS Meldungen
GDPR Flotte.de

Flotte Medien möchte Ihnen den bestmöglichen Service bieten. Dazu speichern wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies, um die Seite für Sie zu verbessern und nutzerrelevant zu gestalten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie hier.

Einverstanden