SUCHE
Beta
News
Magazin
Flottenmanagement
Messe
Flotte! Der Branchnetreff
die nächste
"Flotte! Der Branchentreff" 2020

Bernd Körber leitet die Marke MINI

0 2019-04-08 281

Bernd Körber übernimmt von Sebastian Mackensen die Leitung der Marke MINI. Damit kehrt er zu der Marke zurück, die er bereits seit 2003 mit geprägt hat.

Seit 1. April leitet Bernd Körber die Marke MINI. Bisher verantwortlich für Strategie und Management der Marke BMW, kehrt der 44-jährige nun zu der britischen Ikone zurück, die er schon seit seinem Einstieg bei der BMW Group 2003 mit geprägt hat. Damals war Körber im MINI Markenmanagement zunächst in der Marketingplanung und später im Produktmanagement tätig und leitete schließlich das internationale Markenmanagement von MINI. 2010 wechselte er zur Marke BMW und leitete zunächst die Produktportfolio-Strategie. Im Anschluss verantwortete er das Business-Development im chinesischen Markt sowie zuletzt die weltweite Markenstrategie und das Markenmanagement von BMW.

„Mit Bernd Körber konnten wir einen erfahrenen Kenner der Marke MINI gewinnen“, erklärt Pieter Nota, Vorstand der BMW AG für Kunde, Marken und Vertrieb. „Ich freue mich darauf, gemeinsam mit ihm MINI in eine elektrische, sportliche und urbane Zukunft zu führen.“

Noch 2019 wird mit dem MINI Cooper SE der erste vollelektrische Serien MINI vorgestellt und das elektrifizierte Angebot der Marke erweitert. Weitere E-Modelle werden folgen. Gleichzeitig steht mit dem John Cooper Works GP für 2020 der schnellste Serien MINI aller Zeiten in den Startlöchern.

Bernd Körber übernimmt die Leitung der Marke MINI von Sebastian Mackensen, der bereits seit Oktober 2018 die Vertriebsregion Deutschland der BMW Group verantwortet.

VW Nutzfahrzeuge mit neuem Finanz- und IT-Vorstand

0 2019-04-08 65

Holger Kintscher (58), bisher bei SEAT Vorstand für Finanzen, IT und Organisation, wird mit Wirkung zum 1. Juni 2019 neuer Vorstand für Finanzen und IT der Marke Volkswagen Nutzfahrzeuge (VWN). In ähnlicher Funktion war er für die Marke bereits in den Jahren von 2000 bis 2005 erfolgreich tätig. Er folgt auf Winfried Krause (57), der seine Tätigkeit als Finanz- und IT-Vorstand bei VWN auf eigenen Wunsch beendet und seinen Vorruhestand antreten wird. 

Neue Führungspositionen bei StreetScooter

0 2019-04-04 90

Jörg Sommer hat zum 1. April den Posten des CEO bei StreetScooter übernommen, zum selben Zeitpunkt wurde Michael Neuenfeldt zum Bereichsleiter für  Vertrieb & Marketing ernannt.

Vergölst baut Beratungskompetenz im Großkundenbereich aus

0 2019-04-02 59

Drei neue Key Account Manager verstärken das Großkundensegment bei Vergölst. Philip Gerstlauer, Stefan Ritter und André Steib sorgen für eine noch individuellere Kundenbetreuung. Mit reichlich Expertise und einem großen Erfahrungsschatz beraten sie künftig Großkunden im Süden und in der Mitte Deutschlands.

Personalien bei der FCA Germany AG

0 2019-04-02 77

Roberto Debortoli übernimmt die Position des Brand Country Managers für die Marken Fiat und Abarth bei der FCA Germany AG in Frankfurt/Main. In dieser Funktion verantwortet er das operative Ergebnis sowie die Positionierung und das Image der beiden italienischen Marken auf dem deutschen Markt. Zusätzlich übernimmt Roberto Debortoli die Position des Sales Managers Fiat und Abarth.

Stabwechsel bei der Clean Energy Partnership

0 2019-04-02 72

Bei der Clean Energy Partnership übernimmt Jörg Starr (Foto), bei Audi für den Bereich Entwicklung Brennstoffzelle zuständig, den Posten des Vorsitzenden von Thomas Bystry.

TOP RSS Meldungen
GDPR Flotte.de

Flotte Medien möchte Ihnen den bestmöglichen Service bieten. Dazu speichern wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies, um die Seite für Sie zu verbessern und nutzerrelevant zu gestalten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie hier.

Einverstanden