SUCHE
Beta
News
Magazin
Flottenmanagement
Messe
Flotte! Der Branchnetreff
die nächste
"Flotte! Der Branchentreff" 2020

Marco Lessacher designierter Geschäftsführer Alphabet International

0 2019-06-03 238

Zum 1. Juli 2019 übernimmt Marco Lessacher die Geschäftsführung von Alphabet International. Er folgt auf Nobert van den Eijnden.

Am 1. Juli 2019 übernimmt Marco Lessacher die Position des Geschäftsführers bei Alphabet International und tritt damit die Nachfolge des langjährigen Alphabet-Chefs Norbert van den Eijnden an. Lessacher wird den erfolgreichen Kurs von Alphabet fortsetzen, um die Zukunftsfähigkeit des Unternehmens zu sichern und eine führende Marktposition im Bereich der sich schnell wandelnden Branche der Mobilitätsservices zu etablieren.

 
Marco Lessacher startete seine berufliche Karriere 2007 bei der BMW Group, wo er verschiedene Führungspositionen, u. a. bei BMW Financial Services und Alphabet Deutschland, übernahm. Anschließend war er Leiter des Bereichs International Corporate, Direct and Special Sales bei der BMW Group. Ab 2017 verantwortete er den Bereich Financial Services der BMW Group für Zentral- und Südeuropa und trieb die Entwicklung der Region mit ihren elf Märkten als Geschäftsführer der BMW Austria Bank GmbH äußerst erfolgreich und zukunftsorientiert voran. 
 
„Ich freue mich riesig auf diese neue Herausforderung“, sagte Lessacher. „Mit einem starken Team und einer klaren Vision stellen wir die Weichen für eine erfolgreiche Zukunft.“

Lessacher folgt auf Norbert van den Eijnden, der sein Amt niederlegt, um sich neuen Herausforderungen zu stellen. Seit 2009 hatte van den Eijnden Alphabet International erfolgreich geleitet und zum führenden Anbieter für Business-Mobility-Lösungen in der Leasingbranche gemacht. Van den Eijnden übergibt ein Unternehmen mit solider Geschäftsbasis an seinen Nachfolger. Alphabet wünscht ihm alles Gute und Erfolg im nächsten Kapitel seines Lebens und dankt ihm für alles, was er während seiner Zeit bei Alphabet International erreicht hat.

Neuer Vertriebsdirektor bei Jaguar Land Rover

0 2019-06-06 76

Ulrich Schäfer startet als Vertriebsdirektor bei der Jaguar Land Rover Deutschland GmbH. Der studierte Diplom-Kaufmann bringt langjährige und umfangreiche Erfahrungen in der Automobilindustrie mit. Er war sowohl in den Bereichen Produktmarketing, Marketing, Händlernetzentwicklung wie auch im Vertrieb tätig. Zuletzt verantwortete er Aston Martin Europa. Ulrich Schäfer wird das deutsche Jaguar Land Rover Team um Geschäftsführer Jan-Kas van der Stelt ab sofort verstärken.

Personelle Veränderungen im Vorstand der Daimler Financial Services

0 2019-06-03 93

Daimler Financial Services stellt sich im Hinblick auf die strategische Neuausrichtung als zukünftige Daimler Mobility AG zum Juni 2019 personell neu auf.

Rebecca Reinermann auf neuer Position bei FCA

0 2019-05-28 69

Rebecca Reinermann ist ab sofort Director Customer Experience & Commercial Training bei der FCA Germany AG. Fabrizio Martinello übernimmt als neuer Marketing Manager Alfa Romeo und Jeep.

Carsten Isensee neuer SEAT-Vorstand für Finanzen

0 2019-06-03 83

Carsten Isensee wird zum 1. Juni 2019 neues Vorstandsmitglied bei SEAT und löst damit Holger Kintscher im Bereich Finanzen ab.

Bettina Guggemos verstärkt Excon-Geschäftsführung

0 2019-05-28 100

Bettina Guggemos verstärkt neben Bruno Hohmann und Daniel Weise die Geschäftsführung des Digitalisierungs- und Outsourcing-Dienstleisters EXCON. Der bisherige CEO, Dr. Johannes Clauss, zieht sich nach einer Übergangsphase aus der operativen Geschäftsführung zurück

TOP RSS Meldungen
GDPR Flotte.de

Flotte Medien möchte Ihnen den bestmöglichen Service bieten. Dazu speichern wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies, um die Seite für Sie zu verbessern und nutzerrelevant zu gestalten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie hier.

Einverstanden