SUCHE
Beta
News
Magazin
Flottenmanagement
Messe
Flotte! Der Branchnetreff
die nächste
"Flotte! Der Branchentreff" 2019

Fossilfrei innerhalb einer Generation

0 2019-02-04 215

Auf der E-world in Essen stellt Vattenfall Angebote und Lösungen vor, die den Kunden unterstützen, ein fossilfreies Leben zu führen. Ein wichtiger Zielpunkt des Unternehmens besteht nämlich darin, innerhalb einer Generation fossilfrei zu werden.

Vattenfall will innerhalb einer Generation fossilfrei sein und seinen Kunden ein fossilfreies Leben ermöglichen. Das ist das Motto, unter dem sich das Unternehmen auf der diesjährigen E-world präsentiert. Dem Leitgedanken der Messe folgend liegt der Schwerpunkt dabei auf Angeboten und Lösungen, die die Kunden im Mittelpunkt haben. Messebesucher können sich unter anderem über diese Themen bei Vattenfall in Halle 3 informieren:

 
Corporate PPA / Green PPA
 
Eine der seit geraumer Zeit im Markt diskutierten Fragen lautet, wie sich erneuerbare Anlagen, die in Kürze aus dem EEG laufen, künftig finanzieren. Gleiches gilt für Neuanlagen, die absehbar ohne EEG auskommen müssen bzw. werden. Zugleich steigt die Nachfrage auf der Kundenseite nach „echtem“ Grünstrom. „Unsere Kunden möchten einen direkten Bezug zu ihrem Ökostromprodukt“, sagt Christine Lauber von Vattenfall. „Sie haben hoch gesteckte Ziele in Sachen Nachhaltigkeit und wir sehen es als unsere Aufgabe, ihnen hierbei zu helfen.“
 
Mobilität und Sektorkopplung
 
Wasserstoff ist ein Thema, das neben dem Dauerbrenner der batteriegetriebenen Mobilität jetzt wieder an Fahrt gewonnen hat, insbesondere in den Sektoren Verkehr und Industrie. Vattenfall befasst sich intensiv mit der Frage, wie sich diese Sektoren mit Hilfe von Wasserstoff dekarbonisieren lassen und gibt einen Einblick zu Fragen der Wirtschaftlichkeit. Für die batteriegetriebene Mobilität gibt das Unternehmen einen Sachstand und Ausblick in punkto Smart Charging.
 
Darüber hinaus informieren Vattenfall Experten über Themen und Trends aus den klassischen Bereichen des Stromhandels und Stromvertriebs. Im Fokus stehen hier die Digitalisierung im Energiehandel und die Vermarktung von Batteriespeichern und Flexibilitäten.

Mit der Drohne zum Flieger

0 2019-02-14 23

Mit einer riesigen Drohne zum Flughafen anreisen? Das könnte bald schon Realität sein. Derzeit werden entsprechende Konzepte erarbeitet. So wollen unter anderem das deutsche Flugtaxi-Start-up Volocopter und der Frankfurter Flughafenbetreiber Fraport künftig gemeinsam Konzepte für Shuttle-Dienste zu Flughäfen entwickeln.

Notbremsassistent ab 2022 Pflicht

0 2019-02-13 26

Die Mitglieder des „Weltforums für die Harmonisierung fahrzeugtechnischer Vorschriften“ der UN-Wirtschaftskommission für Europa (UNECE) haben sich darauf geeinigt, dass der City-Notbremsassistent ab dem Jahr 2022 Pflicht für Neuwagen wird.

Weniger Widerstand

0 2019-02-08 62

Elektroautos haben im Vergleich zu ihren Verbrennerkollegen besondere Bedürfnisse. Dies gilt nicht nur für das Tanken. Auch bei der Wahl des Reifens ist das Elektroauto anspruchsvoll.

Audi e-tron Charging Service geht ans Netz

0 2019-02-04 86

Das Audi-Ladesystem startet mit folgenden Vorzügen: Ein Vertrag, eine Ladekarte für mehr als 72.000 Ladepunkte in 16 EU-Märkten. Zwei Tarife für Laden auf Langstrecke oder Stadt stehen zur Wahl. Besonderes Highlight: Ein Jahr keine Grundgebühr für Audi e-tron Kunden im Transit-Tarif.

Weltpremiere: Neue Ladelösung von innogy

0 2019-02-04 56

Weltpremiere auf der E-world: MIt einer innovativen Ladelösung will innogy den Kundennutzen verbessern. Das einfache und intuitive Bedienkonzept bei maximaler Zuverlässigkeit steht im Fokus ebenso wie Sicherheit im Betrieb und intelligente Vernetzung. Die Geräteauslieferung erfolgt ab April 2019.

TOP RSS Meldungen
GDPR Flotte.de

Flotte Medien möchte Ihnen den bestmöglichen Service bieten. Dazu speichern wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies, um die Seite für Sie zu verbessern und nutzerrelevant zu gestalten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie hier.

Einverstanden